Beauty

Follower Review: Das Hyalove Hyaluronserum von Dr. Massing

Ihr durftet es testen und heute kommt das Hyalove Review zum Hyaluronserum von Dr. Massing von euch Leserinnen für meine Leserinnen.

Hyalove das Hyaluronserum für glatte Haut

Ich darf euch die Testerinnen vorstellen: 

Christin, Sophia und Stefanie. 

Christin

Dank deines Gewinnspiels kam ich mit dem Hyaluronserum von Dr. Massing in Berührung. Noch vor meinem Kontakt mit dem eigentlichen Produkt, fiel mir die Umverpackung positiv auf. Diese ist dezent sowie in frischen Farben gestaltet und wirkt wertig. Nach Abheben des Deckels fällt auf, dass alle relevanten Produktinformationen bereits auf der Verpackung festgehalten worden und man so – ressourcensparend – auf weiteres Papier verzichtete. Auch die eigentliche Glasflasche habe ich mir gern sichtbar im Bad aufgestellt.

Meine Haut:

 ist glücklicherweise recht unkompliziert und weist keinerlei Unverträglichkeiten auf. Sie neigt tendenziell eher zu Trockenheit (besonders an den Augen) und reagiert auf zyklusbedingte Hormonschwankungen mit leichten Unreinheiten. Da ich gern Lache, habe ich an den Augen, zwischen den Augenbrauen und am Mund ganz zarte Mimikfältchen. Weiterhin trage ich selten Make-up.

Im Bereich skincare-Routine bin ich eher basic aufgestellt: Es gibt die tägliche Reinigung mittels Öl und mindestens Feuchtigkeitscreme mit Sonnenschutz. Je nach Bedarf nutze ich AHA (einmal wöchentlich), Niacinamide (häufig) oder Retinol. Hier ist sicherlich noch Luft nach oben, weshalb ich sehr dankbar war, das Hyaluronserum testen zu können.

Das Hyaluronserum von Dr. Massing trägt sich angenehm leicht auf, es sind nur wenige Tropfen notwendig, um das gesamte Gesicht und den Hals damit zu versorgen. Die Textur erinnert an ein leichtes Gel – verläuft somit nicht sofort und zieht rasch ein. Da auf jegliche Duftstoffe verzichtet worden ist, erscheint das Serum ganz neutral – sicherlich ein großer Vorteil bei sensibler Haut. Durch den Auftrag weniger Tropfen hält das Produkt über Wochen hinweg.

Nach dem Auftragen fühlt sich die Haut angenehm und frisch an, ohne zu kleben. Während der Anwendung über mehrere Wochen hatte ich den Eindruck, leicht an Frische zu gewinnen. Besonders positiv empfand ich das Serum an den trockenen Augenpartien, welche auch am ehesten zu kleinen Fältchen neigten. Hier entspannte sich die Haut merklich. Eine Reduzierung von Unreinheiten ist mir jedoch nicht aufgefallen.

Fazit: Insgesamt kann ich das Hyaluronserum von Dr. Massing für eine unempfindliche Haut als Frischekick empfehlen.

Sophia 

Ich hatte das große Glück, das Hyaluronserum von Dr. Massing testen zu dürfen und was soll ich sagen? Meine Mutter war Weihnachten so begeistert, dass sie es einfach behielt und ich werde es mir definitiv nachbestellen! Aber nun von Anfang an.

Ich bin jetzt 30 Jahre alt und merke, dass meine ohnehin schon sehr trockene und zu Irritationen neigende Haut mir nicht mehr alles spurenlos verzeiht.

Vor allem der Umstand, dass ich täglich viel zu wenig trinke (Warum zählt Kaffee nicht zu den empfohlenen 2-3 Litern?), äußert sich nun langsam in sogenannten Trockenheitsfältchen…Brr…  Als ich letzten Sommer meinen Pony herauswachsen ließ, starrte sie mich täglich an- eine für mich RIESENGROSSE Trockenheitslinie quer über meiner Stirn. Als ich auf den Produkttest von Zukkermaedchen stieß, war ich gleich begeistert. Langanhaltende Feuchtigkeit versprach das 6-fach Hyaluronserum mit Anti-Aging Peptiden und eine sofortige Faltenreduzierung. Es schütze vor äußeren Einflüssen, die Haut sehe immer frisch und gesund aus und des Weiteren hilft die antibakterielle Wirkung beim Entgiften der Haut. Ich schaute in den Spiegel, meine Haut war trocken, fahl und neigte zu Unreinheiten im Kinnbereich. Ich versuchte mein Glück- mit Erfolg!

 Als das Serum bei mir ankam, war ich von der liebevollen Verpackung beeindruckt. In Türkistönen gehalten, sah das Serum samt Verpackung ziemlich stylish und luxuriös in meinem Bad aus. Da ich sehr empfindlich bin, wenn es um Gerüche/ Düfte geht, musste es zuerst den Geruchscheck bestehen.

Mein erster Eindruck war neutral mit einem leichten Unterton von Zitronensaft, der aufgetragen aber nicht durchkommt.

Der Duft war genehmigt!  Das Serum selbst ist durchsichtig und wird mit Hilfe einer Pipette dosiert. Hier hatte ich zugegebenermaßen Schwierigkeiten, NUR die empfohlenen 2-3 Tropfen für das Gesicht zu dosieren. Das Serum ist angenehm auf der Haut, prickelt oder brennt nicht. Ich benutzte es vorbildlich 2x am Tag, morgens und abends nach der Reinigung.

Mein Fazit:

In den ersten Tagen konnte ich keine großen Veränderungen feststellen. Meine Trockenheitslinie auf der Stirn sprang mir immer noch täglich störend ins Auge. Ich konnte aber feststellen, dass nach knapp 2 Wochen meine Tages- bzw. Nachtpflege länger zum Einwirken brauchte. Ich gehe davon aus, dass meine Haut weniger davon benötigte. Nach nun knapp 6 Wochen intensivster Testung kann ich dieses Produkt nur weiterempfehlen, wenn ihr auch zu sehr trockener Haut neigt. Meine Linie auf der Stirn ist deutlich gemindert und der beste Beweis für die feuchtigkeitsspendende Wirkung mit Langzeiteffekt ist wohl folgender: Eines Morgens hatte ich verschlafen. Ich rannte wie ein aufgescheuchtes Huhn ins Bad, wusch mein Gesicht und trug das Serum auf. Während es einwirkte, kochte ich mir einen Kaffee. Da sich meine Haut überhaupt nicht trocken anfühlte, begann ich mich zu schminken – ohne eine Tagespflege aufzutragen. Meine Haut hielt den ganzen Tag durch und spannte nicht. (Das ist keine Empfehlung, die Creme wegzulassen!) Ob ich das Serum auch käuflich erwerben würde? Auf jeden Fall! Da meine Mutter sich Weihnachten selbst in das Produkt verliebte und meinte, dass ihre Pigmentflecken „ebener“ aussehen würden, behielt sie das Serum prompt ein und ich darf es mir jetzt nachkaufen.

Liebes Zukkermaedchen, liebe Mitarbeiter von HYALOVE – ihr habt hier zwei Frauen sehr glücklich gemacht !   

Hyalove das Hyaluronserum für glatte Haut

Stefanie 

Ich habe nun seit ein paar Wochen, dass Hyalove Hyaluronserum von Dr. Massing  getestet. Das Ganze war sehr schön und liebevoll verpackt. Das Serum befindet sich in einem Glastiegel mit einer Pipette um das ganze gut zu dosieren. Optisch wirklich sehr schön und hochwertig. Der Geruch ist sehr neutral. Ich habe morgens und abends 2-3 Tropfen nach der Reinigung, in mein Gesicht, einmassiert. Es ist sehr schnell eingezogen, klebt nicht und ist gar nicht spürbar. Danach habe ich meine ganz normale Pflege fortgesetzt.

Meine HAUT:

Ich neige eher zu trockener Haut mit Akne. Mir ist sofort aufgefallen, dass meine Haut viel durchfeuchteter war als vor der Anwendung, obwohl man das Serum gar nicht mehr spürt, wenn es erstmal aufgetragen ist.

MEIN FAZIT:

Nach etwa 2 Wochen, konnte ich dann auch feststellen, dass meine Haut sich nicht nur an Feuchtigkeit verbesserte, sondern auch die Akne besser wurde. Meine Poren sind deutlich kleiner geworden, ich habe weniger Pickel und meine Haut sieht viel rosiger aus.Das Hyalove ist mittlerweile in meine Pflegeroutine eingebaut und wurde durch  andere Cremes ersetzt. Ich liebe dieses Serum und wenn man seiner Haut wirklich was Gutes tun möchte, sollte man sich dies wirklich gönnen. Ich weiß nicht, wann ich zuvor schönere Haut hatte.

Was leider in meinen Augen ein Nachteil ist, ist das wenn der Tiegel fast leer ist, man recht schwer an den Rest des Inhalts kommt.

Ansonsten ganz klare Kaufempfehlung von mir für das Hyaluronserum von Dr. Massing!

Ich danke euch drei für eurer ehrliches Feedback!

Alles Liebe eure Frances

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.