Fashion

Wieder an den Füßen: High-Top Sneaker von Dior bis Isabel Marant

28. Januar 2020 von

1 Kommentar · Kommentar schreiben

High-Top Sneaker – wir tragen sie wieder an unseren Füßen.

2020 ist mein Jahr des High-Top Sneakers. Es hat sich schon letztes Jahr ganz heimlich bei mir angekündigt, weil ich wieder anfing meine alten weißen Chucks aus dem Schuhschrank zu holen und sie ab und an wieder auszuführen.

High-Top Sneaker sind wieder in Mode. Ob Dior oder Isabel Marant, alle wollen sie

Die Converse Chucks – sind die Pioniere in Sachen High-Top Sneaker

… und bis heute aus keinem Kleiderschrank, egal in welcher Altersgruppe wegzudenken. Wir können sie mittlerweile zu jedem Outfit kombinieren und die Marke mit dem Stern auf der Innenseite des Schuhs, ist der Grund, warum wir alle angefangen haben High Top Schuhe tragen zu wollen.


Nice to know:

Der Ursprung des High-Top Sneaker liegt im Basketballsport, dort wurde der Converse Schuh erstmals eingesetzt, weil Chuck Taylor 1921 angefangen hatte, für diesen Schuh zu werben.

Was macht den High-Top Sneaker aus?

Der High-Top ist die höher geschnittene Variante des allgemeinen Sneakers und hat einen hohen Schaft, der über den Knöchel geht. Der Knöchel- und Zungenbereich ist oft dick gepolstert und sitzt durch die hohe Schnürung fester am Fuß.

Wer bedient sich am Look des Klassikers?

Alle großen Modehäuser. Ob als Kooperation mit den echten Chucks, oder als Abwandlung mit den hauseigenem Branding. Von Dior bis Isabel Marant wissen gerade alle diese klassische Form des High-Top Sneakers zu schätzen.

 


Kommentare

Bisher ein Kommentar zu “Wieder an den Füßen: High-Top Sneaker von Dior bis Isabel Marant”

  1. Rachel sagt:

    Hallo Franzi,

    vielen dank für diesen Artikel über die high-Top Sneakers. Ein echtes Revival!
    Du hast mir Lust gegeben, auch meine alten grauen Chucks aus dem Schrank zu holen!

    Sonnige Grüße,
    Safi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.