Anzeige
Travel

Kurztrip – Das Naturhotel Forsthofgut in Leogang

16. November 2019

Kurztrip – Das Naturhotel Forsthofgut in Leogang

Ich glaube dieses Jahr endet für mich mit mehr Wellness, mit mehr Körpergefühl und einer Suche nach Orten, die mir diesen inneren Wunsch erfüllen können.

Naturhotel Forsthofgut Leogang Tirol Entspannen in den Bergen

Ich verreise gern, sehe mir gern Dinge an und will mehr über den Ort, die Menschen und deren Bräuche wissen. Aber ich möchte auch die Möglichkeit haben mich zurückzuziehen und zu entspannen. Diese Balance zu finden ist im Alltag nicht wirklich einfach.

Was ich nicht brauche? Extreme Brüche wie drei Wochen durchzuarbeiten, um danach drei Wochen nur zu entspannen. Für mich und mein Seelenheil sind humane Arbeitszeiten und gut durchdachte Pausen in Kombination sinnvoller. Zum Einen fühlt sich das Arbeiten dann weniger wie eine Last an, zum Anderen ist es schön, nebenbei immer mal wieder zu entspannen, ohne einen großen Bruch zwischen Arbeits- und Entspannungsphasen zu machen. So lässt es sich auch leichter wieder in die Arbeit einsteigen- Und der Montag nach dem Urlaub fühlt sich dann auch nicht so grausam an. 

Die Mischung macht es, daher habe ich mir letzte Woche auch wieder eine Auszeit gegönnt und durfte das Naturhotel Forsthofgut in Leogang testen. In den Bergen, noch ohne Schnee, aber mit vielen Möglichkeiten runterzukommen.


Naturhotel Forsthofgut Leogang Tirol Entspannen in den Bergen

Nice to know: 

Über 400 Jahre Familiengeschichte vereint das Naturhotel Forsthofgut in Leogang. Ein Rückzugsort mit erstklassigem Essen, einem zuvorkommenden Service und einem unglaublich vielfältigen Angebot. Die Zimmerauswahl beginnt bei kleinen gemütlichen Räumen für zwei und geht bis zu Suiten für die ganze Familie. Ob allein, als Paar oder mit der Familie, hier findet jeder Platz. Die Idee, zusammen aber entspannt Urlaub zu machen, trifft hier voll ins Schwarze. 

Das Konzept: alle sind willkommen und wir achten auf alle Bedürfnisse“

klingt für mich nicht nur toll, es wird hier auch am besten umgesetzt. Ob das Eingehen auf die persönlichen Wünsche beim Essen, die Kinderbetreuung oder die ruhigen Rückzugsorte, das Entspannen funktioniert im Naturhotel Forsthofgut richtig gut. Das Hotel verfügt über ein Waldspa auf 3.800 m² mit Außenpool zum Bahnen ziehen, einen Bio Badesee und 30.000 m² Gartenanlage.

Naturhotel Forsthofgut Leogang Tirol Entspannen in den Bergen

Naturhotel Forsthofgut Leogang Tirol Entspannen in den Bergen


Die Region lebt sonst vom Winter- und Skitourismus, ist aber auch ohne Schnee richtig schön. Ich kann wandern, mit den verschiedensten Angeboten vor Ort aktiv Sport treiben oder einfach im Hotel bleiben und die Spa-Angebote nutzen. 

Naturhotel Forsthofgut Leogang Tirol Entspannen in den Bergen

Der November war für das Hotel Naturhotel Forsthofgut Leogang der Yoga-Monat. So fanden am Tag mehrere Yoga-Kurse und auch ein persönliches Training konnte gebucht werden. In der Wandersaison gibt es jeden Tag eine Wandertour mit einem Guide. Und ich glaube, das ist das was mich runterbringt: Die Kombination aus gutem Essen, einem schönen Ambiente und einer guten Auswahl an passenden Aktivitäten. 

Ich war an drei Tagen zwei mal beim Yoga, einmal im Fitnesscenter und habe eine dreistündige Wandertour mitgemacht. Außerdem habe ich die Spa-Area auf Herz und Nieren getestet. Entspannung geht auch beim Essen weiter, und das kann sich sehen lassen. Jeden Tag gibt es ein sehr hochwertiges Frühstück und eine Jause mit ausgewählten kleinen Speisen für den Snack zwischendurch. Abends hat man immer die Möglichkeit zwischen drei Gängen zu wählen, auf spezielle Wünsche wird auch hier immer eingegangen. Mein Favorit an jedem der drei Tage: Das vegane Menü mit Salat, Vorspeise, Vorsuppe, Hauptgericht und Dessert. Ihr könnt natürlich auch à la Carte ordern. Aber die vorgeschlagenen Gerichte lohnen sich!

Das Essen ist nach dem Motto „Wissen wo’s herkommt“ konzipiert. Das Naturhotel Forsthofgut Leogang arbeitet dafür mit Produzenten aus der Nachbarschaft. Die meisten von ihnen kommen aus Leogang oder Saalfelden. Bio und Regional stehen bei der Wahl der Zutaten im Vordergrund.


Naturhotel Forsthofgut Leogang Tirol Entspannen in den Bergen

Naturhotel Forsthofgut Leogang Tirol Entspannen in den Bergen

Naturhotel Forsthofgut Leogang Tirol Entspannen in den Bergen

Naturhotel Forsthofgut Leogang Tirol Entspannen in den Bergen

Mir hat das Sport- und Entspannungsangebot im Hotel völlig ausgereicht und die drei Tage im Naturhotel Forsthofgut in Leogang waren für mich pure Erholung.

Ich konnte mich bei einer Wandertour bis über die Wolken und beim Sport auspowern, die Natur sehen und spüren und bei dem wunderschönen Ambiente entspannen.

Auch unterstützt das Hotel die regionalen Anbieter und organisiert Ausflüge, Wandertouren oder Kurse.

Das gilt im übrigen auch für die kleinen Gäste: Die bekommen mindestens genau so viel Aufmerksamkeit.

Besonders das Spa muss ich noch einmal erwähnen. Ihr habt die Wahl zwischen vier Saunen: Eine Dampf-, eine Kräuter-, eine Infrarotsauna und eine klassische finnische Sauna. Die Entspannungsräume sind zusätzlich ein Highlight. Der Ausblick, das ausgewählte Interieur und das leise Zwitschern von Vögeln schaffen das, was es machmal einfach benötigt: Ruhe. Mehr braucht es am Ende wohl einfach nicht.

Naturhotel Forsthofgut Leogang Tirol Entspannen in den Bergen


Ich habe mir vorgenommen, noch einmal im Sommer ein paar Tage dort zu verbringen … es passt einfach alles hier.

Und ein extra Danke muss ich loswerden.

Das haben sich vor allem die Angestellten verdient, denn erst sie ermöglichen dieses tolle Erlebnis. 

Ich kann euch garantieren: Das Naturhotel Forsthofgut ist einen Besuch 

Kommentare

Noch keine Kommentare zu “Kurztrip – Das Naturhotel Forsthofgut in Leogang”
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar