Beauty

Helfen Hyaluron-Drinks? Können wir uns schön trinken? 

17. August 2021 von

2 Kommentare · Kommentar schreiben

Hyaluron-Drinks – Können wir uns schön trinken? 

Wir sehen sie an jeder Ecke: Sie sind klein, schön anzusehen und sollen mit einem Schluck die kleinen aber feinen Helfer für Haut, Haar und Nägel sein. 

Helden Hyaluron-Drinks?

Die Schönheitsdrinks sind gerade in jedem Beautyregal zu finden. Was können sie? Wozu sollten wir sie einnehmen? 

Die Inhaltsstoffe in diesen Trink-Ampullen, wie beispielsweise Hyaluronsäure, Kollagen-Peptide oder verschiedene Vitamine, sollen vom Körper aufgenommen werden und dann über das Blut in die Zellen gelangen. Dort sollen sie beispielsweise neues Kollagen produzieren und dadurch eine Aufpolsterung der Haut bewirken. Vor allem die Hyaluron-Drinks, die Hyaluronfiller zum Trinken, sollen die Hyaluronsäure-Reserven in unserer Haut von innen wieder auffüllen und ihr dabei helfen, mehr Feuchtigkeit zu binden. Die Haut soll also von innen heraus aufgepolstert und dadurch geglättet werden.

Fakt ist, dass die Haut Nährstoffe braucht. Sie kann zwar mit vielen Einflüssen gut umgehen, aber wer wenig trinkt und sich unausgewogen ernährt, der könnte Probleme mit seiner Haut bekommen. Vielleicht wäre dann ein kleiner Drink die Rettung. 

Helfen Hyaluron-Drinks? Können wir uns schön trinken? 

Was sagen die Studien? 

Leider gibt es kaum aussagekräftige Studien zu diesem Thema und somit keine eindeutigen Beweise, was wirklich hilft und was nicht. Aber wieso teste ich dennoch immer wieder diese kleinen Wunderfläschchen? Weil ich, trotz dessen ich auf meine Ernährung achte, Sport treibe und meinen Wasserhaushalt im Einklang halte, immer wieder merke, dass diese kleinen Drinks mir helfen- vielleicht auch nur mental. Das kann zwar auch hilfreich sein, aber natürlich wünsche ich mir auch eine wenig, dass sie meiner Haut, meinen Haaren und meinen Nägel helfen.

Zur Zeit teste ich den Beauty-Drink Regulatpro® Hyaluron von Dr. Niedermeier. Die setzen auf eine ganz besondere Basis. Die REGULATESSENZ® findet sich in jedem Produkt des Familienunternehmens wieder. Sie wird durch Fermentation hergestellt. Bei diesem modernen und dynamisierenden Aufschlussverfahren nach dem Vorbild der Natur werden frische, sonnengereifte Früchte, Nüsse und Gemüse aus ökologischem Anbau in den unterschiedlichen Fermentationsstufen bis auf Molekülebene aufgespalten.

Dabei imitieren die aufeinanderfolgenden Teilfermentationen das natürliche Verdauungssystem unseres Körpers in Mund, Magen und Darm. Das klingt erst einmal gut, oder? In diesem Drink finden wir neben der REGULATESSENZ® zusätzlich Wirkstoffe, die für Schönheit angereichert wurden: Vegane Hyaluronsäure, Biotin, Zink, Kuper und Kieselsäure. 

Auf  natürliche Weise sollen die Haut, das Bindegewebe, die Haare und Nägel mit essentiellen Nährstoffen versorgt werden. Der Drink ist frei von Farb- und Aromastoffen, ohne Zuckerzusatz, sowie ohne Konservierungsmittel, Gluten und Milch.

Wie wende ich den Drink an?

Ich nehme täglich 20 ml (ein Fläschchen) nach dem Frühstück ein. Da die Hyaluronsäure enorm viel Wasser bindet, wird empfohlen anschließend ein Glas stilles Wasser zu trinken. Ich werde eine Kur von 2 – 3 Monaten absolvieren. Danach kann ich, um den positiven Effekte aufrecht zu erhalten, alle 2 – 3 Tage ein Fläschchen (20 ml) zu mir nehmen. 

Was verspreche ich mir von Hyaluron-Drinks?

Dass ich wegkomme von meinen immer wieder brüchigen Fingernägeln, und dass meine Haut einen kleinen extra Boost erhält. Ich erwarte keine Wunder, aber einen Effekt möchte ich schon spüren. 

Gibt es schon ein kleines Fazit?

Ich nehme den Beauty-Drink Regulatpro® Hyaluron von Dr. Niedermeier seit gut drei Wochen und freue mich über meine festeren Nägel! Ich bleibe dran und halte euch auf dem laufenden. 

Was haltet ihr Hyaluron-Drinks?

Seid ihr Fans oder lasst ihr diese Produkte lieber links liegen? 

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. 


Alles Liebe

Frances

Kommentare

Bisher 2 Kommentare zu “Helfen Hyaluron-Drinks? Können wir uns schön trinken? ”

  1. Diese Ampullen kenne ich noch nicht. Fakt ist aber, dass die Schönheit kommt von innen. Ich versorge jeden Tag meinen Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen und bin fest überzeugt, dass es mir und meinen Body guttut. Liebe Grüße!

  2. Martina sagt:

    Ich bin auch gerade auf der Suche nach Hyaluronprodukten und glaube, dass ich mir demnächst auch so Trinkampullen bestellen werde. Bisher benutze ich nur Cremes mit Hyaluron, muss aber sagen, dass ich damit auch sehr zufrieden bin. Ich creme mein Gesicht jeden Abend vor dem Bett gehen ein mit dieser Feuchtigkeitscreme. filorga-hydra-filler moisturizer Kann ich ebenfalls nur weiterempfehlen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.