Anzeige
Inspiration

Offline Shoppen, deine Stadt wieder kennenlernen und genießen.

20. Juni 2019

Kennt ihr das noch? Früher war es ein Highlight einmal im Monat zusammen in die Stadt zu gehen und den Tag gemeinsam mit der Familie oder mit den Mädels zu verbringen.

alkmaar shoppen reisen guenstig einkaufen

Es wurde geshoppt, aber es ging an diesem Tag in der Stadt viel mehr um das Wir als um das was in der Tüte landet. Neben dem in Geschäfte Schlendern, sich Umschauen und Anprobieren oder etwas Mitnehmen ging es vor allem darum sich auszutauschen, gemeinsam einen Kaffee zu trinken, sich einen Mittagsspot zu suchen und den Tag zu genießen. Shoppen war ein Nebeneffekt, nicht der Hauptgrund um zusammen unterwegs zu sein.

Heute sitzen wir die meiste Zeit am Rechner, packen den virtuellen Einkaufswagen voll, nehmen viele Dinge mit in die Bestellung die wir nett finden, aber eigentlich nicht brauchen. Auch egal, wir können es ganz easy am nächsten Tag zurücksenden.

Klicken, ansehen, einsacken und die Bestellung absenden.

Schnell geht es und sicher sind es auch oft Sachen, die wir nicht mehr so einfach vor Ort bekommen und wenn wir beschließen zu verreisen, dann doch liebe in die großen Städte, dahin wo alle sind.

Ich wurde vom niederländischen Tourismusverbund eingeladen, weil die genau dieses Problem erkannt haben und zusehen müssen, wie ihre Innenstädte immer kleiner und in den Augen vieler unattraktiver werden. Wir shoppen zu Hause, gehen seltener raus, sehen nicht was wir hier vor Ort haben und vergessen so vielleicht auch die Stadt in der wir leben mit unseren Wünschen zu füttern, sodass sie sich auch immer mehr zurückzieht. Ich kann hier aus eigener Erfahrung sprechen, ich komme aus einer Kleinstadt in der es heute nur noch das Nötigste gibt, aber kaum noch soziales Leben Das wir aber dringend benötigten. Immerhin entscheiden wir uns nur dann für eine Stadt, wenn im besten Fall alles stimmt.

alkmaar shoppen reisen guenstig einkaufen

„Offline Shipping!“

„Mehr als nur shoppen. Die Stadt nutzen, um mehr zu sehen und die Zeit zu genießen. „

Nice to know:

Alkmaar ist eine Stadt in der Provinz Nordholland in den Niederlanden. Sie zählt seit Anfang Januar knapp 109.000 Einwohner und ist bekannt für ihren Käsemarkt und das passende Käsemuseum. Alkmaar hat sich die kleinen Läden, die smarten kleinen Hotels und seine Cafés bewahrt. Hier gibt es für einen Tag viel zu sehen und gutes zu Essen. Am Abend strömen alle auf den Markt und verteilen sich auf der kleinen Restaurants und die Kneipenmeile.

alkmaar shopping stadt in der Niederlande

haarlem shoppen reisen guenstig einkaufen

haarlem shoppen reisen guenstig einkaufen

Was hat die Stadt zu bieten?

Wo würdet ihr euch gern wieder treffen und Zeit verbringen?

Haarlem ist die Hauptstadt von Nordholland, dem Zentrum der Tulpenzwiebelregion. Die Gemeinde Haarlem zählt fast 162.000 Einwohner und ist eine wunderschöne Stadt mit einem Marktplatz, einer Kirche, Grachten, Brücken und Herrenhäsuern, die sich sehen lassen kann. Hier gibt es wunderschöne Architektur, kleine Gassen und eine Vielzahl von wunderschönen offline Shoppingmöglichkeiten.

haarlem niederlande tulpenstadt

haarlem shoppen reisen guenstig einkaufen

zara look marlene hosen sind wieder trend

alkmaar shoppen reisen guenstig einkaufen


Ich wollte wissen wie es unseren Nachbarn mit dieser Entwicklung umgehen und was sie dafür tun, dass wir wieder mehr rausgehen und bleiben, anstatt die Großstadt und das Onlineshopping vorzuziehen.

Ich wurde nach Alkmaar und Haarlem eingeladen. Zwei Städte, die nahe Amsterdam liegen und die sich mit zwei großen Themen beschäftigen: Onlineshopping und „Ich ziehe in die Großstadt, weil es hier in meiner Stadt nichts mehr gibt“. Ich durfte zwei Tage lang diese zwei wunderschönen Städte erkunden, mir natürlich auch die klassischen Touristenspots ansehen, aber vor allem das Leben in der Stadt kennenlernen. Im Vergleich zu unseren Städten, gibt es hier einen wirklich großen Unterschied.

zara blazer in braun trend bundfalten hosen

In Alkmaar und Haarlem findet ihr lauter kleine Shops, persönlich geführt oder als Zusammenschluss, um alles zu bieten was es online auch gibt. Noch besser finde ich, dass sich viele der kleinen Läden auf ihr Können und ihre Leistung fokussiert haben. Anstatt die Läden mit allen Produkten vollzustopfen, die wir sowieso überall finden, setzt man hier auf ein detaillierteres, ausgesuchteres Angebot. Von HighStreet Brands bis Designerware ist alles vertreten.
Daneben gibt es immer wieder die Möglichkeit süße Cafés, Märkte und Stände zu besuchen.

Es war ein schönes Gefühl dort durch die Fußgängerzone zu laufen, immer wieder neue Läden zu entdecken und zu spüren, dass die Menschen hier gerne sind.

Selten finden sich bei uns noch individuelle Geschäfte oder Cafés die mehr bieten als Filterkaffee und Buttercremetorte. Wir werden überhäuft von den immer gleichen Marken und der immer gleichen Auswahl. Unsere Städte werden durch diese Entwicklung sausgedünnt. Alkmaar und Haarlem haben es aber geschafft, mir das Gefühl zurückzubringen hier eine schöne Zeit haben zu können, auch wenn sie nicht Berlin oder Amsterdam sind. Hier treffe ich mich gern auf einen Kaffee mit Freunden, hier kann ich neue Sachen entdecken, hier würde ich gern eine Auszeit vom Alltag nehmen. Alkmaar und Haarlem können sich sehen lassen, obwohl das Onlinegeschäft und Amsterdam nur einen Klick und eine kurze Reise entfernt sind.

Ich komme auf jeden Fall gern wieder, weil zwei Tage viel zu wenig waren. Ich glaube das ist ein gutes Zeichen. Vielleicht können wir uns hier ein Beispiel nehmen und wieder mehr das Leben in der Stadt in den Mittelpunkt stellen? Dann klappt es auch mit neuen Läden, einem besonderen Einkaufserlebnis und einer tollen Atmosphäre.

 

Anbei noch meine Favoriten an Shops:

Haarlem

  • NyHavn
  • Studio LM
  • Homestock
  • Trade Studio

Alkmaar

  • Twin Arts
  • RIVS store
  • 786Fridge
  • Queens
Alles Liebe

Kommentare

Noch keine Kommentare zu “Offline Shoppen, deine Stadt wieder kennenlernen und genießen.”
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar