Food

Where to eat like a real Blogger in New York

14. März 2016 • 7 Kommentare

Auf Reisen zu sein, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um Zeit zu verschwenden. Wir können Städte, Länder, Natur und Kulturen entdecken, die uns den Atem rauben. Nur was passiert, wenn wir uns noch gar nicht so auskennen und der Magen knurrt? Und was machen wir bloß, wenn es stylisch, lecker und instragramable sein soll?

New York-Food-Travel-Essen-Instagram

Where to eat like a real Blogger in New York

Das Hungergefühl überkommt uns ja immer unglaublich überraschend und mit voller Wucht. Was uns dann retten kann? All die tollen Einträge von Reisenden, Bloggern und Fashion People, die wissen wo der Bär steppt, es gut aussieht und man es sich schmecken lassen kann. Daher habe ich euch nach meinem New York Trip meine drei Hotspots in Sachen Essen und perfekte Fotolocation in diesen kleinen Blogpost gepackt. Damit ihr, falls ihr euch gerade auf den Weg nach New York begebt oder verzweifelt an einer der unzähligen Kreuzungen in New York stehen bleiben müsst, nicht mehr verzweifelt! Der Hangry Zustand kann mit diesen drei Hotspots auf jeden Fall behoben werden, nebenbei füttert ihr eure Community mit schönen Inspirationen. Was für eine tolle Kombination!

Jack’s Wife Freda

NewYork-Food-Travel-Essen-Instagram

Hier könnt ihr nicht nur köstlich Frühstücken, auf einen Kaffee vorbeischauen oder Waffeln essen. Nein, im Jack’s Wife Freda lässt es sich aushalten und das auch länger. Klein und muckelig geht es in den vier Wänden zu. Die Bedienung ist Bombe, gibt Tipps für die beste Menüwahl und schenkt immer wieder flink nach. Meine Highlights: Einfach alles von der Karte ordern, was irgendwie mit Avocado zu tun hat! P.S.: Am Abend gibt es auch Cocktails.

Das Essen: gutes klassisches mediterranes New Yorker Essen. Eggs, Bacon, Avaocado, Pan Cakes… hier findet ihr alles, was das Herz begehrt.

Die Location: Gemütlich stylish. Sehr viel Liebe zum Detail und die Tischkarten eigenen sich hervorragend für #coffee Bilder.

New York-Food-Travel-Essen-Instagram

Ganze zwei Geschäfte findet ihr in New York:

West Village

50 Carmine St, New York, NY 10014
Tel. (646) 669-9888

Soho

224 Lafayette St, New York, NY 10012
Tel. (212) 510-8550

Café HENRIE

NewYork-Food-Travel-Essen-Instagram

Dieses Café ist ein Must-Have für „Ich esse gern in stylischer Umgebung und am liebsten mit Arty People“- Besucher. Schon die Vogue und New York Times berichteten zur Eröffnung ein wenig mehr über den Besitzer (André Saraiva) und dessen neue Café Idee. Ich kann daher nur jedem Instagram, Interieur Fan und Food Liebhaber dieses Café empfehlen. Es  bietet neben dem leckerem Essen wirklich gute Bildmotive.

Das Essen: Es geht alles in die Sparte vegan healthy/raw! Super gesund, kleine Portionen und lecker!

Die Location: Ein wenig Diner inspiriert mit einem Hauch französischem Charme und bonbonfarbenen Tischen.

NewYork-Food-Travel-Essen-Instagram

Manhattan

110 Forsyth St, New York, NY 10002

By CHLOE.

NewYork-Food-Travel-Essen-Instagram

Das hier hat rein gar nichts mit den IT-Taschen zu tun, dafür aber mit Ess- Trends. By CHLOE ist ein Treffpunkt für Fashion People und die, die welche beäugen möchten. Dabei können leckere Frischsäfte, Matcha Latte und Süßkartoffel Pommes verzehrt werden. Hier kann Frau schlemmen und Mann wird auch satt, versprochen!

Das Essen:  Es ist 100% vegan, 100% auf pflanzlicher Basis! Lecker, gesund, macht satt.

Die Location: Wenn diese Lokalität nicht von Außen und Innen für „Bloggers welcome“ steht, dann weiß ich auch nicht. Hier passt alles. Von der Tischfarbe bis hin zu den Servietten.

NewYork-Food-Travel-Essen-Instagram

Manhattan, 185 Bleecker Street, New York, NY 10012

Liebe Grüße

Kommentare

7 Kommentare zu “Where to eat like a real Blogger in New York”
  1. Lisa sagt:

    Ich vermisse New York und die guten Pancakes zum Frühstück!

  2. Luise sagt:

    Das sieht alles so gut aus <3 Danke für die ganzen Tipps.

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  3. One Moment sagt:

    Oh wow – was für tolle Bilder – und jetzt hat man echt Lust auf NYX und vor allem Hunger.

  4. Dilara sagt:

    Oh man das sieht ja super lecker aus.. tolle Tipps! 🙂

    Liebste Grüße Dilara
    von http://www.missdilara.de

  5. Katta sagt:

    Also ich habe in New York die Erfahrung gemacht, dass es generell ÜBERALL möglich ist wie ein Blogger zu essen und zu leben. Einfach weil diese Stadt sich jeden Tag neu entwickelt und neu findet und überall neue Ideen aus dem Boden spriessen wie Pilze.

  6. Lina sagt:

    Was für schöne Locations!
    Hättest du nicht auch noch ein paar Tipps für Paris? Ich bin für zwei Monate dort und freu mich über neue Ideen!
    Liebst,
    Lina

  7. […] von Zukkermädchen: „Ich liebe Jack’s Wife Freda in New York. Das Café ist eng und klein, aber so süß und es […]

Schreibe einen Kommentar