Fashion

mit ein wenig geschichte durch paris

23. März 2016 von

7 Kommentare · Kommentar schreiben

Was wäre, wenn ich Geschichte schreiben könnte? Was würde ich euch niedertippen, erzählen und mir von der Seele reden? Was würde am Ende in Erinnerung bleiben?  Paris ist eine Stadt, deren Geschichte man an jeder Ecke sehen und spüren kann. Es fühlt sich gut an, ein wenig stöbern zu können, ohne dicke Bücher zu wälzen oder wieder das Smartphone auszufragen.

Sioux-Grashopper-deutscherSchuh-zukkermaedchen

-Mit ein wenig Geschichte durch Paris-

Paris hat Seele, ein Gefühl, dass ich an jeder Fassade, an jedem Balkon entdecken kann. Ich kann sie mir vorstellen, diese Begegnungen, die harten und schönen Zeiten. Alles spielt sich von allein in meinem Kopf ab. Jeder Gang, jede Berührung, jedes geschossene Erinnerungsbild wirkt immer wieder auf ein neues so wichtig und so zeitlos. Was ich mich dann unweigerlich fragen muss? Was meine Geschichte wäre. Was werden wir über mich in Erinnerung behalten? Ich würde mir wünschen, es wäre mein Blog-Gedanke. Der Grund, wieso ich euch überhaupt hier täglich im Netz mit Texten und Bildern begeistern möchte. Das Leben ist einfach zu schön, um nicht immer wieder genau von diesen Dingen zu erzählen, die uns glücklich machen. Ein wenig Zeit habe ich ja noch, um euch genau davon die nächsten gefühlten dreißig Jahre zu überzeugen. Immerhin gibt es Paris schon ein wenig länger als mich.

mit ein wenig geschichte durch paris

mit ein wenig geschichte durch paris

mit ein wenig geschichte durch paris

mit ein wenig geschichte durch paris

Bluse Zara // Hose Zara // Schuhe Sioux // Clutch Mango

Welche Geschichte ich heute noch zusätzlich für euch ausführe? Die von Sioux an meinen Füßen. Der Grashopper hat Tradition (back to the 60s im Mokassin Style ) und wurde passend zu meinem Ausflug in ein neues Design getaucht. Ein Klassiker darf seine Geschichte immer gern behalten und seine komfortable Leichtgummisohle für lange Wege und interessante Geschichten. Aber er darf sich auch einmal von einer neuen Seite in Leder und Glitzer zeigen. Das passt heute alles ganz wunderbar zusammen. Paris, Madame Zukker und der neue Grashopper.

Liebe Grüße

Wie sollte eure Geschichte aussehen?

*In ganz wunderbarer Kooperation mit Sioux! Danke

Kommentare

Bisher 7 Kommentare zu “mit ein wenig geschichte durch paris”

  1. Ina sagt:

    Hey Franzi! Tolles Outfit! Die Bluse hat es mir besonders angetan!
    Liebe Grüße, Ina

  2. Laura sagt:

    Liebe Franzi 🙂 das Outfit an sich, als einzelnes, gefällt mir persönlich nicht so gut, aber die Art und Weise, wie du es trägst und mit was für einer Ausstrahlung du es auf deinen Bildern präsentierst finde ich toll! 🙂 Du bringst Leben in die Kleidung!
    Ganz lieben Gruß xx Laura
    __________________
    https://thelaurafactory.wordpress.com/

  3. Dilara sagt:

    Das Outfit hat es mir wirklich angetan! Total süß und sehr feminin, die Bluse ist mein Favorit vom ganzen Look 🙂

    Liebste Grüße Dilara
    von http://www.missdilara.de

  4. laura sagt:

    unglaublich toller look vor allem dein Oberteil gefällt mir so so gut <3

    xx, laura :*

  5. Hallo Franzi
    Die Bluse ist ein Traum und du siehst fabelhaft und wieder mal sehr französisch aus.
    Ich mag deinen Blog so gerne.
    LG Jasi
    http://www.marmormaedchen.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.