Inspiration

Meine 5 True Crime Podcast Favoriten

13. November 2020 von

2 Kommentare · Kommentar schreiben

True Crime Podcast Favoriten

die Top 5 der true Crime Podcasts von Spotify

 

Ich habe ein neues Hobby, eine neue Leidenschaft für mich entdeckt. Podcasts zu hören ist keine Neuigkeit mehr und mittlerweile gehört es auch zum guten Ton, selbst einen zu haben.

Meine 5 True Crime Podcast Favoriten

Aber mir haben es vor allem die True-Crime-Formate angetan. Es begann mit einer Empfehlung bei Kaffee und Kuchen und endete damit, dass sich meine Podcast Liste mittlerweile nur noch um fünf True-Crime-Formate dreht. Da ich weiß, dass es unter euch auch Liebhaberinnen und Liebhaber dieses Genres gibt, verrate ich euch heute in einer kleinen aber feinen Vorstellungsrunde meine Favoriten. 

Was mir bei Podcasts immer wieder wichtig ist: Die Stimme, die Themen und die Tonqualität. Bei diesen fünf kommt alles zusammen- Auch das Kriterium, dass ihnen bei all den schrecklichen Themen dennoch der Humor nicht verloren gehen darf. 

Nummer 1: Zeit Verbrechen

Mein Einstieg in True-Crime-Podcasts kam mit „Zeit Verbrechen“. Ich habe alle Folgen verschlungen und war beeindruckt, wie sachlich, informativ, sympathisch und ehrlich Sabine Rückert und Andreas Sentker die Fälle für uns Zuhörende aufarbeiten. Wer mit True Crime starten will, ist hier genau richtig. 

Nummer 2: Mordlust 

Paulina und Laura erzählen mal mit einer Prise Witz, mal mit einer heiseren Stimme oder mal in einem mitfühlenden Ton True-Crime-Stories aus Deutschland. Spannend finde ich hier, dass sich beide gegenseitig immer in einer Folge jeweils einen True Crime Fall erzählen, ohne sich davor auszutauschen. Locker, witzig, nahbar. 

Nummer 3: Verbrechen von Nebenan

Der Mann, dem ich gern allein zuhöre: Philipp Fleiter, ein Radiojournalist der „Verbrechen von Nebenan“ zu seinem Hauptthema gemacht hat, ist für mich einer der wenigen Podcaster, die ohne Sidekick oder Gast auskommen. Interessante Fälle tiefgründig aufgearbeitet, charmant präsentiert und immer wieder hörenswert. Natürlich sind seine Gäste ebenso gern gehört, aber ich bin ein großer Fan seiner Stimme und seiner Art, True Crime zu erzählen. 

Nummer 4: Darf’s ein bisserl Mord sein?

Dieser True Crime Podcast aus Österreich wird gefüttert mit spannenden Fällen von der Schauspielerin Franziska Singer und Amrei Baumgartl. Vielleicht liegt es am sympathischen Dialekt, vielleicht auch an den spannenden Fällen aus Österreich, aber ich höre ihnen gern zu. 

Nummer 5: Puppies and Crime

Noch ganz frisch in meiner Liste, aber auch nicht mehr aus ihr wegzudenken: Der True Crime Podcast „Puppies and Crime“ von und mit Amanda und Marieke sowie dem Hund Olaf. Natürlich interessieren mich die spannenden Fälle aber ich gebe zu, da ich auch Hundebesitzerin bin, freue ich mich jedes Mal noch ein wenig über das Ende des Podcasts. Denn hier gibt es dann immer wieder einen guten Puppies Fact. 

Meine 5 True Crime Podcast Favoriten

Diese fünf Podcasts laufen fast täglich bei mir rauf und runter und ich freue mich immer wieder auf eine neue Folge. Wer jetzt noch den ultimativen Tipp in Sachen True Crime Podcast hat und ihn hier in der Liste sehen will, der möge sich bitte sofort melden! 

Alles Liebe 

Frances

 

Kommentare

Bisher 2 Kommentare zu “Meine 5 True Crime Podcast Favoriten”

  1. Flurina sagt:

    Hallo Frances

    Hör dir mal Mord auf Ex an. Sind zwei deutsche Mädels die formalem US-Fälle behandeln.

  2. Stephanie Kleck sagt:

    Hey 🙂 ich liebe die von dir genannten Podcasts auch. Und dazu noch „Joe Bausch – Im Kopf des Verbrechers“ , „5 Minuten vor dem Tod – der Kriminalpodcast“ und „Die Zeichen des Todes“ mit Michael Tsokos. „Mord im Pott“ ist auch gut 😊

    Ein mega Tipp ist auch „In extremen Köpfen“ Habe alle Folgen innerhalb einer Woche gehört.

    Du findest alles bei Spotify

    LG Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.