Fashion

Paris in my Mind

Ich wäre jetzt gern in Paris, über den Dächern der Stadt.

Heimlich zwischen vielen Menschen die ihrem Alltag folgen. Mitten drin, um das Leben zu genießen und dessen unglaubliche Schönheit.

Paris Streetsyle. Büro Look für die warmen Tage

Ich würde durch den Jardin du Luxembourg in Paris laufen, im Marais eine Kaffee genießen, mich wie jedes Jahr fragen warum der Franzose keinen vernünftigen Cappuccino anbieten möchte und heimlich hinter der Speisekarte die Leichtigkeit der wunderbaren Französinnen beobachten. 

Mir fehlt nur gefühlt gerade die Möglichkeit es einfach zu tun.

Ob ich es nun wirklich wollen würde? Ich habe keine Ahnung, aber ich weiß jetzt um so mehr zu schätzen, was ich schon alles sehen und erleben durfte. Den ersten Frühling, den tiefschwarzen Kaffee, ein gutes Croissant, viel Mode, viel Lebensgefühl, viel Schönheit. Wie oft laufen wir an alltäglichen Dingen vorbei und nehmen sie zwar wahr, aber nicht wirklich in uns auf. 


Paris Streetsyle. Büro Look für die warmen Tage

Paris in my Mind

Wir werden uns immer erst dann unserer Privilegien bewusst, wenn wir sie nicht mehr besitzen, wenn wir uns zurücknehmen müssen, wenn wir nicht mehr können wie wir wollen und betrübt auf das zurück schauen, was einmal war. Ich hoffe nur, dass ich erneut die Chance das Leben bekomme, die Menschen und die Möglichkeiten so wahrzunehmen wie es sich mit meinem jetzigen Gemüt gehört.

Jetzt auf einmal weiß ich was zählt, was wichtig ist und mir für immer bleiben wird. Wir sind Gewohnheitstiere. Wir lieben das Alltägliche und missachten es dennoch immer wieder jeden Tag mit aller Macht. Dennoch weiß ich auch, dass wir nur Menschen sind. Du und ich. Wir machen Fehler, wollen aber lernen. Dieses Mal will ich ganz viel lernen und es für mich und meine Gedanken besser machen. Das nächste Mal Paris wird anders, besser und wichtiger. Dinge schätzen lernen, nicht wieder alles verlernen, das Mögliche sehen und dankbar sein. Mal still, mal leise, aber niemals wieder in Vergessenheit geraten.



Paris Streetsyle. Büro Look für die warmen Tage

Paris in my Mind.

Die Bilder sind Ende Februar entstanden und sie erinnern mich an eine ganz andere Zeit, an ein anderes Ich. Nicht schlechter, nicht besser, nur anders.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.