Anzeige
Interior

New in: Die Duftkerze von Max Benjamin. 

12. November 2019

Ich bin ein Duftkerzen-Fan. Spätestens mit diesem Blogpost hier habe ich mich geoutet und ihr werdet auch jetzt auf Instagram wieder meine Leidenschaft für schöne Kerzen mit gutem Duft entdecken.

Max Benjamin natürliche Duftkerzen aus natürlichen Stoffen

Dabei umgehe ich die klassisch süßen Düfte und bleibe immer wieder bei den floralen Duftkerzen hängen. Von Jo Malone bis Rituals bin ich hier immer gut versorgt und darf jetzt eine weitere Marke bei mir zu Hause begrüßen: Max Benjamin.

Max Benjamin 

Das irische Familienunternehmen Max Benjamin wurde Anfang der 90er Jahre von Orla van den Bergh gegründet. Sie startete mit dem Vertrieb selbst gemachter edler Kerzen, deren Herstellungsweise sie von einem renommierten US-amerikanischen Kerzenmacher erlernt hatte. Die Marke setzt auf natürliche Duftkerzen, Diffusor, Seifen und Duftkarten, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren und auf Zusätze verzichten.

Nice to know: Die edlen Max Benjamin Duftkerzen enthalten ausschließlich naturreine Aromaöle und werden aus natürlichem Sojawachs hergestellt. Der Docht wird aus italienischer bleifreier BIO-Baumwolle gemacht. 

Entdeckt habe ich die Marke im K2 Interieurladen hier in Erfurt und mich sofort für den Duft „French Linen Water“ entschieden. Diesen Duft habe ich einmal als Kerze und als Diffusor mitgenommen und kann euch meine Wahl nur empfehlen. Wer wie ich auf blumige aber natürliche Raumdüfte setzt macht hier nichts falsch.

Preislich befindet sich die Marke im mittleren Segment und meine Kerzenauswahl hat sich bis jetzt gut gehalten.

P.S. Und wenn ihr wissen wollt, wir ihr eure Kerze richtig pflegt, dann hier klicken und lesen.

Liebe Grüße

Kommentare

Noch keine Kommentare zu “New in: Die Duftkerze von Max Benjamin. ”
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar