Fashion

Welche Winterjacke ist 2019 Trend? Hier sind meine Top 5.

8. Januar 2019

Jacken Trends? Dieses Jahr sind sie einfach unglaublich vielfältig. Ihr könnt von Samt bis auf Lack einfach auf alles in Sachen Jacken setzen. Nach dem Motto: Alles ist möglich, alles ist tragbar.

Aber es gibt 5 Trends die ich für besonders erwähnenswert halte, die nicht nur auf Instagram eine gute Figur machen, sondern auch alltagstauglich sind und in eurem Kleiderschrank einen Platz finden könnten. Wenn ihr jetzt noch auf der Suche seid, könnte ich euch mit meinen Top 5 in Sachen Winterjacken vielleicht unter die Arme greifen.

Der Teddy coat

Er ist schon fast ein Klassiker und gern gesehen als XXL Variante in Braun, Creme oder gar Weiß. Sieht urig schön aus, lässig, cool und kann sogar ganz elegant ausgeführt werden. Auf Instagram kommt er euch oft in der langen Version mit Beanie und derben Boots unter die Augen. Aber auch zum Kleid, zur Jeans oder zum Sweater ist er wunderbar tragbar und hält warm.

Die Steppjacke

Schuldig. Ich bin schon eine ganze Weile ein großer Fan von den Steppjacken. Früher verschrien und gern an älteren doch gut situieren Damen zu sehen- oder ein klares Indiz für eine Pferdebesitzerin- sind die Steppjacken im Kommen. Ich sage ja zur kurzen wie auch langen Variante und muss sie euch hier auch mit unter meine Top 5 packen.

Die wattierten Jacken in Knaller Farben

Die Form ist alles andere als neu, es geht mehr um die Farbauswahl. Endlich bekommen wir überhaupt einmal Farbe zu sehen. Schwarz, Grau und Blau sind endlich passe. Jetzt gehören vor allem Rot, Silber und Gelb zu den Farben, die wattierte Winterjacken ausmachen. Aufgeplusterte Farbmonster nenne ich sie liebevoll, weil sie auffallen, warmhalten und den Oberkörper kräftig in Farbe hüllen. Finde ich gut, vor allem in Kombination mit einer schwarzen Skinny Jeans oder einer gefütterten Leggings. Bitte nicht aufhören Farbe zu tragen. Danke!

Die Ski Jacken

Ski Jacken müssen nicht mehr nur für Funktion stehen. Endlich kommt Taille wieder ins Spiel. Vielleicht erinnern mich viele Ski Outfits ganz arg an diese unglaublich schöne Bond Girls aus den vergangenen Zeiten? Finde ich gut, finde ich schön, finde ich sehr ästhetisch. Vorbei sind die Zeiten von XXL Looks und Neonfarben. Intensiven Farben, feminine Schnitte, ein Taillengürtel und extreme Muster können sich sehen lassen und das nicht nur auf der Piste! I Like.

Die Fake Fur Mäntel

Ein weiterer Klassiker hält sich in meinen Top 5. Fake Fur und den gern in der eleganten Variante. Fake Fur muss nicht billig oder nach Fake aussehen. In den letzten Jahren hat sich da ein wunderbar Trend entwickelt: Es wird auf Qualität gesetzt und die hat sich dieses Jahr extrem online wie auch in den Geschäften in den Städten bemerkbar gemacht. Fake Fur ist so gut wie noch nie und ersetzt wohl endlich in vielen Bereichen den echten Pelz. Ich freue mich und ich sehe euch gern in wunderbaren Fake Fur Jacken.

Kommentare

Noch keine Kommentare zu “Welche Winterjacke ist 2019 Trend? Hier sind meine Top 5.”
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar