Anzeige
Inspiration

#TheDifferenceSheMakes: Part II

10. Mai 2018 • 2 Kommentare

Ob ich in meinem zweiten Leben doch noch Journalistin werde? Einfach nur um mich mit Menschen auszutauschen, mich mit ihnen zu unterhalten und mehr aus ihrem Leben zu erfahren, denn vor allem die Lebensgeschichten von anderen Frauen interessieren mich brennend. Gott, ich bin wohl die neugierigste Person auf diesem Planeten.

 

Mich interessiert das Leben der Anderen, nicht nur die großen Feste und traurigsten Momente. Viel mehr der Alltag. Menschen in der gleichen Situation, nur in einer anderen Zeit und in einem anderen Land. Ich frage mich oft genug, was diese Frau jetzt in meiner Situation machen würde. Und ich frage mich oft genug, ob ich Frauen, die mir inspirieren, viel mehr in den Fokus stellen sollte: Mit ihren Gedanken und ihren Antworten auf die Fragen des Lebens.

 

#TheDifferenceSheMakes

Nespresso möchte Geschichten über Frauen erzählen. Über Agrarexpertinnen in Äthiopien, die die Qualität des Kaffees und schließlich auch das Leben der Kaffeebauern verbessern. Über Schauspielerinnen, die für ihre Worte einstehen. Über die Frauen von nebenan, die jeden Tag Großes leisten. Jede Geschichte ist erzählenswert und vielleicht erkennen wir uns darin wieder. Vielleicht ermutigen uns die Worte, Bilder, Videos und Gedanken anderer Frauen auf der ganzen Welt, selbst unsere Träume anzugehen.

„Nespresso Talents …

feiert die kreative Kunst des Filmemachens. Im dritten Jahr dieses einzigartigen Wettbewerbs stellen wir Filmemachern erneut die Herausforderung, ein Video im Hochformat zu drehen.“

Daher bin ich noch immer Feuer und Flamme für das Thema #TheDifferenceSheMakes, das mich zuerst nach Berlin auf die Berlinale brachte, wo ich direkt neben Nilam Farooq auf der Couch landete. Nilam war mein persönlicher Youtube Star und ist heute Schauspielerin. Sie ist ihren Weg gegangen, auch wenn er ihr nicht gleich zugetraut wurde. Deine Familie steht oft hinter dir, die größere Hürde ist das Umfeld. Um dich herum findest du die, die erst einmal dagegen sind oder die, die dir diesen Schritt nicht zutrauen. Nilam hat es einfach getan.

Beeindruckend. Das inspiriert mich sehr.

Zwei Tage später traf ich auf der gleichen Couch Myriam Sainz zum Interview. Kein Promi und niemand der gern im Rampenlicht steht, obwohl sie es für ihre Arbeit so verdient hat. Sie ist Strategie Consultant und setzt sich als Wirtschaftsexpertin besonders für Lösungen zur Armutsbekämpfung ein. Sie ist vor Ort, redet, handelt und verändert. Eine spannende Frau, die wenig von sich preisgibt und meine Neugier umso mehr anstachelt.

Odine Johne ist die Ruhe in Person und erfüllte meinen dritten Tag auf der Berlinale mit tiefgründigen Fragen. Sie ist Schauspielerin und Drehbuchautorin. Bekannt ist sie, aber sie ist viel mehr an ihrer Arbeit und ihrer Rolle als Mensch interessiert, als an Klatsch und Tratsch für mehr Applaus. Sie lässt mich mit einer Frage zurück: „Wieso sollten wir uns aufteilen in Frauen und Männer? Sind wir nicht alle Menschen?“


 


Alle drei Frauen haben eines gemeinsam: Sie haben mich mit ihrer Art und ihrem Leben beeindruckt und sie sitzen in der nationalen Jury für die Nespresso Talents. Hier haben 2018 unter dem Thema #TheDifferenceSheMakes kreative Menschen tolle Geschichten über bewundernswerte Frauen eingereicht, um bei den Filmfestspielen in Cannes zu sein und vielleicht den Talentwettbewerb mit dem eigenen Film zu gewinnen.

Ich darf die drei Damen endlich wiedersehen und auch die vier Finalisten aus dem Nespresso Talents Wettbewerb. Wer gern ein wenig mehr von #TheDifferenceSheMakes sehen und verstehen will, kann hier alle Kurzfilme der vier Finalisten anschauen. Wer mir in den nächsten Tagen gern folgen möchte, der schaut auf Instagram auf meinem Kanal Frances vorbei!

In freundlicher Kooperation mit Nespresso

Kommentare

2 Kommentare zu “#TheDifferenceSheMakes: Part II”
  1. Katja sagt:

    Grandioses Thema, grandiose Frau, grandiose Geschichten grandioser Frauen … Danke für diese Einblicke abseits von Fashion, Lifestyle, Interieur … erwarte mit Neugierde, wie es weitergeht … Danke für die Inspiration

  2. Katja sagt:

    Grandiose Einblicke einer grandiosen Frau in grandiose Frauenleben … so alltäglich normal unnormal. Danke für die grandiose Inspiration …

Schreibe einen Kommentar