Fashion

Outfit Inspiration für den Sommer: Die Landei Liebe

Kooperation

Großstadtgirl. Klingt richtig gut, oder? Cocktails, Essen gehen, Mädelsabend, der Sex and the City Moment. Halten wir fest, das klang eine ganze Zeit ganz wunderbar in meinen Ohren. Ein bisschen angeben mit dem Leben kann man ja vor allem, wenn man in der Stadt lebt.

Vor allem wenn du vom Land kommst. Genau das ging mir wirklich eine lange Zeit durch den Kopf. Irgendwie hat die Stadt immer dann einen größeren Anreiz, wenn es nicht deine Heimat ist. Dein Geburtstort, deine Hood, dein Lebensbeginn. Das Neue, das Laute die unzähligen Möglichkeiten locken. Mich vor allem. Wie gern ich doch auch erzählen wollte

„Altbau dritter Stock busy life ich hasse Autofahrer sonntags Mauerpark Date?“.

Doch es klang bei immer eher nach „Mc Drive mit dem alten Grünen Drahtesel übers Feld und schaukeln auf dem Berg“. Ein paar Jahre später finde ich sogar leben Nummer zwei, meins! richtig gut. Es klingt nach Spaß, nach Atmen, nach meinem Leben. Auf was ich zurückblicken kann, war auch gar nicht so langweilig. Das Dorfleben war gar nicht so schlimm. Das Landei ist gern so groß geworden, hat immer mal wieder gern die Stadt genossen, wusste aber lange Zeit nicht- dass ihr Leben so gut ist wie es ist.


Meine Sommerkleid Outfitwahl


Das Kleid stammt aus der „Wild Sommer-LooksKollektion von Tchibo. Passend dazu gibt es eine Vintage Jeansjacke, einen Sommerhut und nur ein Accessoire: Eine Uhr. Was außerdem nie fehlen darf: Blumen und der geliebte Drahtesel.


Outfit Inspiration für den Sommer: Die Landei Liebe

Wie immer gilt wohl die Regel: Was du nicht hast, möchtest du unglaublich gern in deinem Leben haben. Aus der eigenen Haut fahren, hineinschlüpfen und bestimmt viel besser leben und mehr genießen. Was andere leben und erleben muss in unseren Vorstellungen zwangsweise besser sein.

Das Landei gegen die Großstadtgöre…

…, dabei sind die Unterschiede gar nicht so groß. Dabei würde man gar nicht so anders leben oder glücklicher sein, wenn man tatsächlich einmal tauschen könnte. Es hat schon alles seinen Sinn, der sich einem leider erst immer etwas später erklärt. Heute handhabe ich das ganz einfach: Das Landei lebt in einer kleinen Stadt und kann durch viele Reisen und durch ihre Jobwahl immer wieder ausbrechen. Was ich aber nie ablegen werde ist der Landei Stil. Blumen, Kleider und Hüte machen sich verdammt gut auf dem Land wie auch in urbaneren Ecken.

Alles Liebe

In freundlicher Kooperation mit Tchibo.

Kommentare

6 Kommentare zu “Outfit Inspiration für den Sommer: Die Landei Liebe”
  1. Hallo Franzi
    Ein schöner Post. Ich bin ein klares Landei, auf dem Land aufgewachsen und heute auch im Herzen Landei. Dennoch kenne ich den Reiz der Stadt und habe vor allem in meiner Teenie-Zeit immer den Wunsch gehegt, aus dem kleinen Landleben auszubrechen und in die aufregenden Städte zu ziehen. Heute arbeite ich in so einer Stadt und wohne stadtnahe und sehne mich nach allem, was mir die Stadt nicht bieten kann.
    Wo ich dir aber definitiv zustimme: Landei-Stil geht immer und sieht wunderbar aus. Ein ganz, ganz toller Look!
    LG Jasi

  2. Anonymous sagt:

    Toll siehst du aus!

  3. Marie sagt:

    Ich habe das Kleid gerade bestellt.

  4. Dorota sagt:

     Danke  Marmormaedchen sagt: 😍

  5. Jana Nikodem sagt:

    Mit dem Kleid liebäugel ich schon länger, hängt bei unserem Tchibo im Schaufenster…
    Werde dann wohl mal zuschlagen, sieht klasse aus 😊

  6. Melanie sagt:

    Ohhhh in die Ohrringe bin ich jetzt schockverliebt und muss sie haben :-*

Schreibe einen Kommentar