Fashion

miss emotional

4. August 2016 von

8 Kommentare · Kommentar schreiben

Wenn es einen Treffpunkt für überemotionale Frauen gäbe, du wärst die Mitbegründerin! Genau da muss ich einfach zu stimmen. Ich weiß nicht wieso, aber ich bin eine dieser Damen, die sich emotional gern die Schieflage aussucht, wenn sie mal wieder vor die Wahl gestellt wird.

zara_storets_fashionblogger_deutschland_blogger_germanblogger_trends_off_shoulder

miss emotional

Emotionale Talfahrt? Einmal bitte und gern mit Ehrenrunde und richtig tiefen Gefühlsschwankungen. Willkommen im Leben einer Dame die es liebt sich auszutauschen, hinter die Fassade blickt und manchmal das Grauen entdeckt.

Es gibt Tage und Wochen, da prallt alles an mir ab. Jegliche Stichelei, jegliches Getuschel kann ich mit einem leichtem Haare schütteln abwerfen. Doch dann gibt es aber leider diese kleinen fiesen Tage, an denen der Gegenwind sich auf einmal orkanartig aufbläht.

Nicht dass ich denken würde, mache ich da gerade etwas falsch? Oft frage ich mich: Wie können wir so von Mensch zu Mensch und vor allem von Frau zu Frau miteinander umgehen? Man muss sich nicht mögen, aber immer wieder Krallen raus und lauern, als ob das eigene Leben dann doch viel zu anstrengend und die Baustellen schon tiefe schwarze Löcher aufweisen würden?

Anstatt anzufangen zu flicken und aufzuarbeiten stehen sie Spalier und suchen nach einem vermeintlichen Fehlverhalten. Einfach so. Weil es passt, weil es die eigene Unfähigkeit des Glücklichseins übertüncht, wenigstens für einen kurzen Moment. Was mir bleibt? Abtauchen, in Glück und Liebe. Ein liebes Wort abholen und wieder die Haare schütteln.

zara_storets_fashionblogger_deutschland_blogger_germanblogger_trends_off_shoulder

zara_storets_fashionblogger_deutschland_blogger_germanblogger_trends_off_shoulder

zara_storets_fashionblogger_deutschland_blogger_germanblogger_trends_off_shoulder

zara_storets_fashionblogger_deutschland_blogger_germanblogger_trends_off_shoulder

zara_storets_fashionblogger_deutschland_blogger_germanblogger_trends_off_shoulder

Bluse Storets similar // Jeans Zara similar // Schuhe Zara similar // Acc Pandora

Der Orkan legt sich, alles was bleibt ist ein laues Lüftchen. Sonst nichts. Und die Gewissheit, die nächste Talfahrt werde ich wieder buchen und am Ende endlich verstehen: Neid ist immer noch die größte Anerkennung. Leider. Aber jetzt um so mehr mit der deutlichen Erkenntnis, dass …

hinter jedem aufgeblähtem Orkan eine arme Seele ohne Selbstliebe steht. Das ist wohl am Ende die größte Last, die man tragen muss. Aber wir haben jeden Tag die Wahl.

Eure emotionale Dame

Kommentare

Bisher 8 Kommentare zu “miss emotional”

  1. Ulla sagt:

    Liebe Franzi, ein superschöner Look – steht dir phantastisch. Auch wenn ich persönlich bei meiner Schuhgröße (41) Mules einfach nicht mehr schön finde. Besonders die Bluse unterstreicht deinen zarten Teint.

  2. liebe franzi,

    ich weiß genau was du meinst und frage mich in solchen situationen warum menschen / mädls / frauen so sind. das einzige was hilft ist, sich nicht irritieren zu lassen und sich nicht von der negativen art anstecken zu lassen. manchmal ist es schwer, aber das einzige was einen weiter bringt ist positive energie / positives denken 😉

    ein ziemlich cooles mädchen hat mal zu mir gesagt: einfach wieder aufstehen, krone richten und weiter machen! haha! 😉

    alles liebe,
    marie

    p.s.: zauberhafte bilder von dir

    http://www.heartfelthunt.com

  3. Jenny sagt:

    Liebe Franzi,

    deine Worte sind so wahr. Ich fand es so schön diesen Beitrag zu lesen. Erst vor Kurzem ist mir der Spruch „Neid ist immer noch die größte Anerkennung.“ in die Hände gefallen und ich habe so viel Wahres in diesem kurzen Satz gefunden. Es ist wirklich traurig. Vor allem wenn man solch Erfahrungen im eigenen Freundeskreis erfahren muss. Aber jeder noch so kleine Orkan macht und Tag für Tag immer stärker.

    Dein Outfit ist wundervoll!

    Liebe Grüße
    Jenny

  4. Tabea sagt:

    Toller und sehr ehrlicher Artikel, dafür liebe ich deinen Blog! Und das Outfit, vor allem dein Oberteil, gefällt mir auch sehr gut (:

    Viele Grüße
    Tabea
    http://bytabea.com/

  5. Lotte sagt:

    Hallo Franzi,
    ich hasse so Tage, wenn einen der Mist, den andere ungerechtfertigterweise an einem auslassen, emotional belastet. Da bin ich sonst noch so cool, und manchmal tun Worte und Taten einfach wirklich weh – und die Schleusentore öffnen sich. Du hast Recht: Man muss das abschütteln und weitermachen. Fies ist es trotzdem – ob nun aus Neid oder aus anderen Gefühlen heraus. Boah, ne, heute hab‘ ich auch echt meinen Emotionalen – so mal unter uns 😉 – nicht schön.
    Liebe Grüße,
    Lotte von http://www.lieselotteloves.wordpress.com

  6. Christina sagt:

    Emotional ist für mich immer noch besser als sensibel. Und ich bin absolut sensibel und emotional und ach, naja, das meiste einfach! 🙂 Finde das aber auch überhaupt nicht schlimm.
    Dein Outfit gefällt mir übrigens sehr!

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

  7. Feli sagt:

    Ein ganz toller und so ehrlicher Post! Und die Fotos sind wunderschön! Weiter so – schaue immer gerne hier vorbei!
    xx Feli
    http://passionhearts.de/

  8. Anija sagt:

    Liebe Franzi;

    Hab deinen Blog heute durch Zufall (Facebook macht’s möglich 😉 ) Entdeckt und bin gerade darin versunken. Eigentlich sollte ich doch was arbeiten… egal… 😉
    Eine neue Leserin mehr! Viele Grüße,
    Anija

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.