Kolumne

Miss misunderstood

11. Oktober 2015 von

9 Kommentare · Kommentar schreiben

Was wünschst du dir, so von Frau zu Frau? Verrat es mir, was wäre das? Kurz muss ich grübeln, löffle noch einmal flink mein Schokopulver vom schwindenden Milchschaum und ärgere mich über viel Milch aber wenig Schaum, um mich dann auf die an mich gerichtete Frage zu konzentrieren. Weniger Falten ab 30? Die passenden Schuhe für jede Frau? Mehr Chanel auf den Straßen und weniger Zara? Mir fällt einfach nichts ein, was ich mir von Frau zu Frau wünschen würde

Miss misunderstood

doch ich pruste das Schokopulver von meinem Löffel und sage es so laut, dass auch die Nachbardamen kurz zu mir aufsehen: Akzeptanz. Akzeptanz unter uns Frauen. Von Frau zu Frau. Das wäre mein Wunsch für uns. Mein Bedürfnis, die Welt für uns ein wenig einfacher und gelassener zu gestalten. Dann gäbe es all die Optionen nicht mehr, andere Frauen nach Rocklänge, Haarfarbe, Rasur, Haus, Wohnung, Geld, Augenaufschlag, Hüftschwung oder Kussmund zu beurteilen. Es gäbe sie schlichtweg nicht mehr, die Gründe die Augen zu verdrehen, kräftig Vorurteile aufzubauen und andere Damen auszugrenzen. Kein böser Blick, kein dummer Spruch, keine verletzenden Taten. Keine kleinen und großen Wunden, keine Duelle im Bereich Familie, Freunde, Liebe und Job. Es gäbe keinen Battle der Eitelkeiten, aber dafür mehr Unterstützung zwischen uns, mehr Spaß miteinander und vielleicht einfach mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben. Ja, die Akzeptanz der unterschiedlichsten Arten und Facetten einer Frau ohne Kompromisse eingehen zu müssen, weil andere Damen es so wollen und gern sehen. Das wäre mein persönlicher Wunsch.

Ich lege den Löffel beiseite, den ich bei meiner kleinen Rede so euphorisch zu meinem verbalen Diktierstab auserkoren habe und fühle mich gut und schlau genug um den Blick wieder auf meine Freundin zu richten und hoffe auf anerkennende Blicke und Worte voll des Lobes. Was für ein toller Gedanke, denke ich noch bevor ich ihr in die Augen schaue. Sie lacht mich an, vielleicht auch ein wenig aus und ergänzt zum Geburtstag Franzi, nur eine Antwort auf die leidige Frage: Was wünschst du dir zum Geburtstag. Ob ich dir diesen großen Wunsch erfüllen kann, wage ich zu bezweifeln, aber ich bin mir sicher, alle Damen hier im Café stimmen dir zu. Trotzdem musst mir jetzt noch verraten, was du dir zum Geburtstag wünschst. Halte dich bitte dieses Mal kurz.

Ich schweige nur ganz kurz, das kennen wir beide nur zu gut von mir, bevor wir beide über mich lachen müssen. Was wir wiederum auch oft gemeinsam tun.

Liebe Grüße

„Eure Miss Misunderstood“

Kommentare

Bisher 9 Kommentare zu “Miss misunderstood”

  1. S. sagt:

    Was für ein süßer Text! 🙂 Ich stimme dir zu, generell Akzeptanz unter Frauen wäre etwas wünschenswertes, aber für einen Geburtstagsgeschenk dann doch etwas ausgefallen. 😀
    Liebe Grüße
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

  2. Susi sagt:

    Hihi wie witzig, hat Spaß gemacht zu lesen! 🙂

    Liebe Grüße,
    Susi

  3. Minnja sagt:

    Wunderschön geschrieben, es war herrlich zu lesen. Bitte bald mehr davon <3
    Love Minnja – minnja.de

  4. Mary sagt:

    Sehr schön geschrieben, da stimme ich dir zu! Es wäre vieles so viel einfacher.

    fühl dich gedrückt,
    mary von http://www.mintmary.com

  5. Luise sagt:

    Haha genial, das hätte mir auch passieren können. Sie kann dir jedenfalls als kleines Zusatzgeschenk die dauerhafte Akzeptanz als Freundin schenken, egal was du denkst, für Ziele hast oder wen du liebst. Ich würde als kleine Geste des Neckens dir so etwas auf eine Karte schreiben 😉 Vielleicht machst du das einfach für sie zur passenden nächsten Gelegenheit. Sie wird mit dir lachen. Liebe Grüße

  6. Anni sagt:

    Also ich musste herzlich lachen als ich deinen Beitrag gelesen habe 🙂 Was ein süßer Text und eine tolle Ansprache 🙂

  7. Selina sagt:

    Ach, das macht dich sehr sympathisch.
    Und der Text ist ganz toll geschrieben.

  8. Janine sagt:

    Wow, was für ein toller Ring. Wunderschön, steht Dir unheimlich gut. Von welcher Marke ist der Ring, wenn ich fragen darf???? 😉

  9. Marie sagt:

    Gute Frage! Woher sind diese schönen Ringe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.