Beauty

5 Beauty Tipps Fresh Make up

12. August 2014 von

10 Kommentare · Kommentar schreiben

Ich gehöre zu der Sorte Frau, die sich gern schminkt.  Ganz klar, immer so natürlich wie möglich und ohne großes Tamtam. Im Sommer führt Frau auch in Sachen Make-up weniger aus, aber trotzdem kämpfen wir bei stetig hohen Temperaturen mit verdächtigen Spuren.

5 Beauty Tipps Fresh Make up

Um Wimpernabdrücke, freche Kajalausuferungen und Lippenstiftfarbkleckse zu verhindern, habe ich euch meine 5 kleinen Tipps für ein Fresh Make up im Sommer zusammengestellt. Ich glaube, ich bin nicht die Einzige an dieser Make-up Front. Wie üblich wird nicht jeder mit meiner Auswahl zu 100% etwas anfangen können, aber vielleicht könnt ihr euch den einen oder anderen Tipp mitnehmen.

5 Beauty Tipps Fresh Make up

 

Die Basis ist Alles

Im Sommer könnt ihr gern auf einen leichten Primer zurückgreifen. Nachdem ihr das Gesicht gut eingecremt habt, könnt ihr den Primer vor der Fundation auftragen. Ein Primer bietet „mehr halt“ und kann leichte Rötungen ausgleichen und die Poren verfeinern. Mein Produkt: Primer von der Marke: Dior.

Kompakt und Transparent

Mittags. Halbzeit und die T-Zone präsentiert das auch dem Gegenüber. Da kann ein translucent (lichtdurchlässiges) Powder die glänzende Pause retten. Dieses transparente Puder wird über das Make-up aufgetragen. Es reduziert den Glanz und kann auch leichte Linien minimieren.
Mein Produkt: Translucent Powder von der Marke: Shseido

Langanhaltender Frische-Kick

Trockene Haut und ein schöner, gesunder Teint? Das passt nicht zusammen. Daher könnt ihr ein wenig nachhelfen. Neben viel trinken, könnt ihr die Haut auch mit einem Face Spray verwöhnen. Gleich am Morgen nach der Schminkroutine auftragen, oder zwischendurch der Haut einen Frischekick gönnen. Moisture Face Sprays können als Glow-Lieferer dienen, aber auch dem Make-up mehr Halt über den Tag verleihen. (Je nach Marke). Meine Wahl verspricht Frischekick. Produkt: Moisture Face Spray von der Marke Clinique.

Wasserfeste/ langanhaltende Helfer

Bei warmen Temperaturen und im Sommer fast unverzichtbar, die lang anhaltende Beauty-Produkte. (long lasting products). Dazu gehören: Wasserfester Eyeliner und Mascara und ein lang anhaltender Lippenstift. Auf einen dunklen Kohlkajal-Stift würde ich im Sommer komplett verzichten und lieber auf einen wasserfesten Eyeliner umsatteln. Bei Lippenstiften darf jede Farbe ausgeführt werden, der Blick auf long lasting Produkte kann das schöne Lippengefühl verlängern und wer auf Nummer sicher gehen will, schnappt sich einen wasserfesten Mascara. Meine 3 Empfehlungen lassen sich auch am Abend ganz simpel mit einem Abschminktuch ablegen. Produkt: Wasserfester Eyeliner und (nicht vermerkt, aber wasserfest) Mascara, Lippenstift von den Marken: Isadora und Clinique und CalvinKlein.

Heller Schummler

Ein rosafarbener Kohl Kajal hat nichts auf dem Augenlied zu suchen. Sondern wird einfach nach dem Wimperntuschen auf das unter Innlied des Auges aufgetragen. Damit öffnet ihr nicht nur optisch das Auge, nein auch die schwarzen Eyeliner-/Wimperntusche-Krümel werden einfach eingefärbt. Produkt: Kohl Kajal von der Marke: MaxFactor.

 Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Tipps geben.

Liebe Grüße

English Folks: Is it to hot for make-up and Co? No, if you follow my 5 little hints, you can get a long lasting fresh make-up. All you need is: Primer, waterproof mascara, long lasting lipsticks, translucent powder and a kajal.

Kommentare

Bisher 10 Kommentare zu “5 Beauty Tipps Fresh Make up”

  1. Martin sagt:

    Also gut, ich kann zum Thema Make Up recht wenig beisteuern, wie ich ehrlich zugeben muss, aber dafür finde ich dich immer super natürlich wenn wir uns treffen!! Nie habe ich den Eindruck das du stark geschminkt bist! Daher Daumen hoch!!! 🙂

    Lg,
    Martin

  2. Vanny sagt:

    Toller Beitrag, gerne mehr von dieser Sorte!
    Viel Glück in Berlin, toi toi toi! 🙂

    Liebe Grüße
    Vanny <3

  3. Susi sagt:

    Liebe Franzi,
    Ich mag deine Posts immer sehr gerne, dein Schreibstil wirkt auf mich immer ein wenig süß und verschmitzt, wenn du verstehst was ich meine 😀
    Im Sommer lasse ich lieber Make Up gabz weg um braun zu werden und die Haut noch mehr zu belasten. Ich weiß auch nicht wieso. Verhindert „zukleistern im Gesicht“ das braun werden, oder bilde ich mir das nur ein? Und kann man das Transparentpuder auch ohne Base benutzen?
    Liebe Grüße aus dem Schwabenländle 🙂

    • Franzi sagt:

      Liebe Susi! Da machst du auch alles richtig. Eine Tagesceme mit Lichtschutzfaktor reicht völlig aus ;). Das Puder kannst du auch so nehmen. Es nimmt dir wirklich nur den Glanz an den gewünschten stellen.

      Liebe Grüße und ich will mal ins Schwabenländle 😉

  4. Jenny sagt:

    Das lichtdurchlässige Puder klingt sehr spannend, kannte ich noch gar nicht und sollte ich mal testen, denn mit der glänzenden T-Zone habe ich auch so meine Probleme 😉

    LG Jenny

  5. Coco sagt:

    Super Tipps!
    Ich benutze im Sommer zwar sowieso nie Make-up, aber ich muss mir definitiv mal die Lippenstifte anschauen 🙂

    http://coco-colo.blogspot.de/

  6. Yvonne sagt:

    Sehr schöne Bilder und super Tipps! Auch gefällt mir dein neues Homepage-Design sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Yvonne

  7. katta sagt:

    Sehr hilfreich, danke!

  8. MiWi sagt:

    Oooh, den Mascara benutze ich auch so gerne. Macht die Wimpern nicht so „hart“, wie andere wasserfeste Mascara und lässt sich super entfernen. Sieht nach einer super Sommerauswahl aus!:-)
    Liebe Grüße an dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.