Fashion

Coffee to go Outfit

28. Oktober 2015 von

13 Kommentare · Kommentar schreiben

„Du brauchst einen Kaffee.“ Stimmt. Diesen Satz könnt ihr mir Morgens, Nachmittags und gern noch einmal am späten Abend an den Kopf werfen und ich werde ihn einfach nur mit einem Ja beantworten.

Coffee to go Outfit

Manchmal übertreibe ich es, manchmal ist es genau der Grund wieso ich überhaupt andere Städte und andere Länder besuche. Ja, ihr lest richtig. Ich bin ein kleiner Coffeeoholic und genieße die Kaffeekultur anderer Städte und Länder. Vor allem in zwei Städten finde ich mich immer wieder gern ein, um mich zu setzen, zu lauschen und einen Kaffee zu genießen: Wien und Prag. Hier würde ich mich wohl kaffeemäßig gut aufgehoben fühlen und das ist auch der Grund, wieso ich immer wieder von dem Kaffee, den Cafés und der Atmosphäre schwärme. Ich war einfach schon immer unglaublich fasziniert von diesen Kombinationen und hatte selten Lust auf den typisch einheimischen Kaffeetisch mit schnödem Filterkaffee und Tunkplätzchen. Diese harten Dinger, die erst in Verbindung mit heißen Getränken anfingen zu bröseln und am Ende doch in der Tasse landeten. Furchtbar und immer noch Tradition bei meinen Großeltern! Doch wenn es um Cafébesuche geht und gut aufgebrühten Kaffee, dann klingt es in meinen Ohren wie eine kleine Oase, wie ein Ort der mich beruhigt und gleichzeitig inspiriert und mich auch auffordert wieder mehr hinzusehen und zu lauschen. Zwischen all den Menschen, die kommen und gehen und die unterschiedlichsten Kaffeekulturen pflegen, fühle ich mich gut aufgehoben und irgendwie für einen kurzen Moment mit ihnen verbunden. Das schwarze Gold, die tollen Süßwaren und die angenehmen Gespräche ziehen mich immer wieder an. Daher gibt es heute passend zu mein Coffee Date Outfit noch einen kleinen Tipp aus meiner zweiten Pragreise. Wenn ihr euch einmal in Prag wiederfindet, besucht bitte The Bakeshop. Ihr werdet es lieben, wenn ihr auch so eine kleine Leidenschaft hegt.

Coffee to go Outfit

Coffee to go Outfit

Coffee to go Outfit

Coffee to go Outfit

Coffee to go Outfit

Coffee to go Outfit

Coffee to go Outfit

// Hut Topshop // Jacke IKKS similar TopShop // Top Zara similar Asos //

//Hose Zara similar Mint&Berry // Boots Zara similar Zign //

Liebe Grüße

P.S. Wenn ihr in eurer Stadt das ultimative Café entdeckt habt, lasst es mich wissen!

English Folks: My confession: Visiting Cafès in different citys and countries. So here we are with a coffee to go outfit and my favorite café: The Bakeshop in Praque. If you have some great cafés in your city, let me know!

Place: The Bakeshop

Kozí 918/1, 110 00 Praha 1-Staré Město, Tschechische Republik

Kommentare

Bisher 13 Kommentare zu “Coffee to go Outfit”

  1. Leonie sagt:

    Ich stehe auch total auf Kaffee und kleine, süße oder schöne und gemütliche Cafés, in denen man die Zeit vergessen kann. In Köln gibt es zwar auch einige, die mir gut gefallen, aber das u l t i m a t i v e habe ich noch nicht gefunden. Aber ich suche fleißig weiter! 😉
    Liebe Grüße
    Leonie
    Follow The Daisies

  2. Franzi sagt:

    In einem kleinen, gemütlichen Café sitzen und seinen Cappuccino in Ruhe genießen, ist immer wieder schön! Dazu noch ein Stück Kuchen und die Welt ist für einen Moment lang perfekt!

    LG, Franzi

  3. Róża sagt:

    I love absolutely everything in this look 🙂
    xo
    Róża – http://perkadesign.com/

  4. Caterina sagt:

    Ich trinke zwar keinen Kaffee finde deine Bilder mit dem Gebäck aber super. Ich liebe Kekse.

    LG Caterina

    http://caterinasblog.com

  5. Very much love your outfit & the coffee looks great! If I may say, I think that this bag would match great with your coffee to go look: http://bagatyou.com/portfolio_page/micro-velvet-backpack/

    Xx Suanne – http://bagatyou.com

  6. Luise sagt:

    Ich liebe es in kleinen hübschen Cafés zu sitzen und in Ruhe meinen Caramel-Machiatto zu trinken und den Moment zu genießen <3

    Liebste Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  7. Nelli sagt:

    Ich trinke war nicht gerne Kaffee, liebe Cafés aber trotzdem. Da bestelle ich mir meistens Tee und die leckersten Leckereien 🙂

    Finde es schön, dass du in letzter Zeit aus der Pastellcomfortzone rauskommst, dunkel steht dir sehr gut!

    Liebe Grüße
    Nelli von http://www.alltagslieblinge.com

  8. Haha, ich brauche auch 12904390 Kaffees um den Tag zu durchstehen! Hier in München gibt es soooo viele schöne Cafés, ich kann überhaupt nicht sagen, welches ich am liebsten mag.. Toller Look außerdem 🙂

    Liebe Grüße,

    Franziska
    franziska-elea.de

  9. laura sagt:

    das outfit sit wahnsinnig toll ebenso wie die übrigen Bilder!
    dein blog ist so unendlich toll und ich kann ihm immer und immer wieder so viel tolle
    inspiration entnehmen! danke dafür Liebes :*

    xx, laura <3
    lauraviktoria.com

  10. Judith Lu sagt:

    Der Kaffee aus dem Bakeshop ist mir gar nicht so positiv in Erinnerung. Die Atmosphäre ist wirklich schön, aber wenn man es dann doch „getreu“ und vielleicht auch gemütlicher, weniger überrannt, haben möchte, bietet Prag so viel tollere Cafés.

  11. S. sagt:

    Schönes Outfit! Und ich liebe die Hose, die du trägst.
    Ich trinke ehrlich gesagt nicht ganz so oft Kaffee, aber wenn, dann genieße ich es richtig.
    Liebe Grüße
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

  12. Katrin sagt:

    erstmal: ganz tolles Outfit! so dunkel sieht man dich ja eher selten 😉
    Hose und Schuhe find ich ganz großartig, werden wir bestimmt öfter sehen!

    ich muss gestehen, dass ich in Bezug auf Kaffee ziemlich versaut bin. so gerne ich den Geruch von Kaffee mag, so ekelig find ich den Geschmack von puren Kaffee, wenn ich viel Zucker & Milch dazukriege, trink ich es allerdings sehr sehr gerne! ich würd trotzdem mit dir eine Café-Tour machen, wegen der ganzen süßen Leckereien, denn da bin ich ganz bei dir, dieses sogenannte Teegebäck ist nichts großartiges 😀

    ach und Prag steht eh ganz oben auf meiner Reisewunschliste!

    LG Katrin

  13. Jenny sagt:

    Witzig, dass du Prag aufzählst. Ich war letztes WE zum ersten Mal dort und als echter Kaffee Süchtling war ich verzweifelt auf der Suche nach einem netten Cafe in der Sonne, wo es einen guten Kaffee gibt. Nach 2-stündigem durch die Altstadt spazieren waren wir immer noch nicht fündig und haben uns deshalb einen Kaffee und einen Baumstriezel in so einem kleinen To Go Laden geholt. Leider ein riesen Fail! Der Striezel kam aufgewärmt aus der Packung und der Kaffee hat 2€! gekostet und wurde in einem dieser winzigen Plasikbecher serviert, wo man sich direkt die Finger verbrannt hat, lecker war er auch nicht. Somit steht Prag Kaffeetechnisch bei mir eher weiter unten :’D
    Aber ich freue mich über Tipps fürs nächste Mal!!!!
    Ich persönlich stehe ja auf ganz primitiven Filter Kaffee in einem riesen Pappbecher und wo bekommt man sowas am Besten? Klar, USA 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.