Fashion

Marrakech Outfit

15. Dezember 2014 von

7 Kommentare · Kommentar schreiben

Ich habe euch etwas Farbe mitgebracht. Marrakech ist bunt, laut und voller leben. Aber doch anders. Mein Outfit aus dem Jardin Majorelle hat mich die letzten Tage ein wenig beeinflusst.

Marrakech Outfit


An was ich bei manchen Outfit-Zusammenstellungen denke? Ganz klar: Das was ich als typischer Tourist immer umsetzen möchte: Den Wohlfühlfaktor. Doch vielleicht hätte ich mich in einem Land mit einer anderen Kultur, mit einem anderen Verständnis von Mode anpassen müssen? Schwieriges Thema, aber nachdem ich einen Tag lang in meinem lässigen Outfit durch Marrakech schlenderte, wurde mir bewusst: Wir Europäer leben unsere modische Einstellung völlig egoistisch aus. Wir stellen uns dar, wollen gesehen werden und lieben es, Mode als Teil von uns nach außen für die ganze Welt zu präsentieren. Das trifft auch auf mich zu. Blondes offenes Haar, Lippenstift und lautes Lachen wirken hier aber manchmal anders. Vielleicht befremdlich? Was ich unbewusst bemerkte: stilles Zustimmen in Form von zartem zulächeln, leicht irritierte Blicke und manchmal Unverständnis. Im Nachhinein bewusst über diese unterschiedlichen Situationen nachdenkend: völlig verständlich. Ein seltsames Gefühl, aber auch erdend. Denn ich muss hier nichts und niemandem etwas beweisen. Hier zählt kein großer Auftritt. Modelektion gelernt.

Marrakech Outfit
Marrakech Outfit

Marrakech Outfit

Marrakech Outfit

// Blazer H&M old similar here // Top & Hose Urban Outfitters//

// Schuhe Converse // Tasche MCM // Brille Celine //

Liebe Grüße

English Folks: Back from Marrakech I show you my favorite outfit. As a european girl, my style means a lot for me. In Marrakech, you do not need a „WOW“ fasion performance. Nice to learn a fashion lesson from another culture.

Kommentare

Bisher 7 Kommentare zu “Marrakech Outfit”

  1. Juli sagt:

    Was für eine schöne Erkennis du da mit nach Hause gebracht hast. Und ein bisschen Farbe. Danke 🙂 Das hab ich gebraucht an diesem Montag

  2. Barbara sagt:

    Schönes Outfit, schöne Gedanken!

  3. Gute Gedanken, gutes Outfit! Ich habe mich gerade in Top/Hose verliebt.

  4. Bella sagt:

    Hah und ich dachte das ist ein Einteiler! 🙂
    Der blaue Hintergrund wirkt klasse auf den Fotos.

    Das mit dem Präsentieren ist tatsächlich schwierig. Ich glaube im Urlaub kleiden sich viele Leute einfach gern freier. Gerade wenn sie im Alltag einen bestimmten Dresscode erfüllen müssen. Sicherlich ist das in einigen Ländern ein starker Kontrast. Da muss sich jeder entscheiden ob er Rücksicht nehmen will oder sich so ausleben will wie er es gern im Urlaub tun möchte.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  5. Lydia sagt:

    Haha, ich dachte auch das wäre ein Einteiler 😀
    Schöne Gedanken und tolle Kulisse <3

  6. Ina Nuvo sagt:

    Tolle Fotos und ein sehr, sehr hübsches Outfit. Ich dachte auch zuerst, es wäre ein Einteiler 🙂
    Aber ganz egal – so oder so sehr, sehr schön!

    Liebe Grüße,
    Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.