Interior

Coffee Table Decoration romantic cool

4. November 2014 • 17 Kommentare

Das Haus, die eigenen vier Wände zu dekorieren gehört zum guten Ton. Es ist ein Hobby, eine Leidenschaft und vielleicht auch manchmal ein großer Tick (Augenmerk auf meine Person bitte).

Coffee Table Decoration romantic cool

Wir wollen uns wohlfühlen, zu Hause sein und uns in unseren Wohnräumen wiederfinden. Natürlich dekorieren wir zum Großteil für unser eigenes Wohlbefinden, für das gute Gefühl des „Nach Hause Kommens“. Aber gern auch einmal für andere. Um uns zu präsentieren, einen Teil von uns so zu zeigen, wie wir ihn gern sehen. Stimmt ihr mir noch zu? Ob für den Besuch, für ein Bild auf Instagram oder eine Blogpost-Dekoration, Interieur Ideen sind eine tolle Sache, der ich mich wohl am wenigsten entziehen kann. Ich suche immer Gründe einen Platz etwas persönlicher zu gestalten. Daher habe ich heute wieder einen wunderbaren Vorwand gefunden, um euch mit einem weiteren Dekorationspost zu beglücken. 😉 Ich bin auf den Tisch gekommen, der je nach Gemütslage auch eine neue Dekorationsidee verpasst bekommen sollte. Nachdem die Tage kürzer und schneller von der Dunkelheit eingenommen werden und der Herbst für mich auch etwas sehr Romantisches an sich hat, gibt es heute eine Tischdeko-Inspiration im romantisch/ kühlen Look.

Was ihr benötigt?

Kerzen: Gern in Kontrastfarben und aus dem für mich kühl wirkenden Farbsegment. Ich habe mich für Schwarz und Weiß entschieden.
Tischunterlage: Je nach Beschaffenheit der Tischoberfläche könnt ihr für eine glatte Oberfläche strukturierte Unterlagen wählen, oder wenn ihr, wie ich schon eine „rustikal“ wirkende Fläche nutzt, eher feine Materialen nutzen. Auch das Mixen ist eine wunderbare Sache, um noch einmal „mehr“ zu schaffen.
Kleine Dekospielereien: Ich versuche, immer wieder alte Dekoelemente zu nutzen. Die Kugeln aus Pappe sind ein Allrounder;). Zusätzlich habe ich noch kleine Sträucher mit Pappkugeln im selben Ton der Blumenauswahl mit in meine Idee genommen.
Vasen: Diese guten Stücke dürfen gern nur als Dekoration dienen. Ich habe mich für drei unterschiedliche Vasenarten entschieden. Wenn ihr bei der Auswahl noch einen Tipp braucht: Höhen- und Strukturunterschiede sind immer ein schöner Anblick für das optische Auge.
Blumen: Ohne sie geht bei mir nichts. Wie immer könnt ihr selbst entscheiden: Frisch oder künstlich. Ersatzweise kann hier auch ein größeres Accessoire aushelfen.

Coffee Table Decoration romantic cool// Kerzen Depot // Blumenvase Depot // Dekovasen Ikea & Depot // Untersetzer Depot //

Coffee Table Decoration romantic cool

 Wo ordne ich an?

Die Position meiner gesamten Dekoration auf dem Tisch ist oft gleich, da mein Wohnzimmertisch nicht all zu groß ist. Ich nutze aus praktischen Gründen, wie Platz und Sicht die rechte obere Ecke für Dekorationen. Bei Esstischen finde ich die Mitte oder den hintern Teil eines Tisches immer eine gute Wahl.

Wie ordne ich an?

Ich habe mich für ein imaginäres Dreieck entschieden. Das bedeutet, beide unteren Ecken bilden den Weg zu einem großen Mittelpunkt. Bei mir ist es die Vase mit wunderbaren Blumen. Beide unteren Ecken des Dreiecks versuche ich dekotechnisch gleich aufzufüllen, aber nicht so, dass sie sich spiegeln. Ihr seht auf meinem Bild: Jeweils 3 Dekoelemente auf der linken und rechten Seite des Dreiecks. Aber sie unterscheiden sich in Form und Farbe. Ich könnte alle drei Positionen für sich so schon allein als Dekoration stehen lassen, aber zusammen ergeben sie erst mein gewünschtes Gesamtbild. Die kleinen Kugeln schaffen optisch eine Verbindung. Ich lege sie zwischen beiden Partien einfach willkürlich und schon ist die Dekoraktion beendet.

Coffee Table Decoration romantic cool

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig inspirieren.

Liebe Grüße

English folks: Time for a new decoration for my coffee table. Right now, maybe because of the weather I need to change the colorful decoration to a kind of romantic cool look. You  only need a few things to change the decoration. Flowers, vases, different place mats and candles. Was that helpful? Let me know it.

Kommentare

17 Kommentare zu “Coffee Table Decoration romantic cool”
  1. Ani sagt:

    Sieht total edel und doch so „cosy“ aus! Trifft genau meinen Geschmack! Super Deko!

    LG
    Ani
    http://www.ani-hearts.blogspot.com

  2. Juliane sagt:

    Wow wunderschön. Gefällt mir richtig gut.
    Ich lade dich hiermit herzlich zu mir nach Hause ein. Da kannst du sehr gerne fleißig los dekorieren *lacht*

    Alles Liebe
    ♡ ♡ ♡
    Juliane

  3. Juliesdreams sagt:

    Sieht wirklich klasse aus!
    Am Wochenende werde ich meinen Couch-Tisch auch wieder umdekorieren, ich mache es so gerne, aber doch viel zu selten. Mein Freund kann mit ‚unnötiger‘ Deko leider nur wenig anfangen und meint, dass sie oft im Weg ist. Gut, Beine hoch, Laptop und Kaffee dazu und dann noch Deko sind auch etwas viel des Guten, aber da muss man(n) eben Abstriche machen 😀
    x Julie
    http://www.dreamjulies.blogspot.de

  4. brina sagt:

    Oh bitte bitte bitte verrate mir woher der Tisch ist. Ich suche so einen verzweifelt!!!

  5. Wirklich hübsch! Gerade die Rosen sehen ganz zauberhaft aus!
    (& eigentlich mag ich nicht mal Rosen… 😀 )

  6. Coco sagt:

    Sieht wunderschön aus und keine Angst, ich hab den Tick auch (und ich glaube viele, viele andere Mädels auch!!!)… Dekorieren ist einfach das Beste 😀

    http://coco-colo.blogspot.de/

  7. MissK sagt:

    Sieht toll aus wie du alles angeordnet hast aber vor allem dein Tisch ist super schön! Endlich mal kein weißer, langweiliger Tisch. Sehr cool!

  8. Bella sagt:

    Ich glaube, das ist mein Traum Coffee table! 🙂 Wunderschön!

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  9. Barbara sagt:

    Oh, wieder einmal wunderschön. Dein Zuhause ist großartig.

  10. pia sagt:

    Das sieht wirklich super aus! vor allem die Kombination der Farben finde ich wunderschön!
    Mich würde ein ganz anderes Thema interessieren, nämlich ob du den Kayla Guide weitergemacht hast und ob es dazu nochmal ein Video geben wird. Mir hat dein erstes Video dazu sehr gut gefallen und ich finde das Thema total spannend. Es würde mich sehr interessieren ob du den Guide weitergemacht hast oder abgebrochen (und wenn das der Fall sein sollte warum und wie sinnvoll und umsetzbar du das ganze einschätzt). Wäre super wenn du dazu noch ein Update geben würdest, am schönsten wäre ein Video, ich mag deine Videos sehr gern 🙂
    viele liebe Grüße

    • Franzi sagt:

      Hallo liebe Pia! Danke für deinen Kommentar! Ich habe darübe rauch noch ein Video gedreht, es aber alles in einem Sunday Vlog verpackt. Müsste ich mal schauen! Ich kann aber gern noch ein Video über meinen Misserfolg drehen 😉

      Alles Liebe

  11. Ari sagt:

    Wie schön! Ich richte gerade unsere Wohnung ganz neu ein und muss unbedingt deine Deko-Ideen übernehmen 🙂 Ich liebe Silber und in Kombination mit Schwarz, Weiß und den berrigen Blumenfarben wie du es angerichtet hast – einfach perfekt!
    Liebe Grüße, Ari

  12. Vanessa sagt:

    eine wirklich hübsche Tischdeko!! 🙂
    Kerzen und Vasen gehören bei mir auch immer dazu! Wie Blumen. Bei mir werden es meist künstliche da ich entweder so viel Licht hab, dass sie vertrocknen würde (so viel kann man gar nicht gießen) oder es ist so dunkel dass sie eingehen. :-/ Aber mittlerweile gibt es wirklich schöne künstliche Blumen und Pflanzen.

    liebste Grüße,
    Vanessa

  13. Sabrina sagt:

    Liebe Franzi, ich folge dir nun eine lange Zeit schon in facebook, deinem Blog und Instagram. Ich finde deinen Stil so zauberhaft und hab einige Ideen auch schon in meiner Wohnung übernommen. Ich lese deinen Blog so gerne und frage mich jedes mal hinterher woher hat sie diese Ideen zur perfekten Deko und Accessoires? Egal was ich mache, ich bekomme es einfach nicht so perfekt hin wie du. Wie machst du das? Gibt es irgendwelche Geheimtipps? Und eine andere Frage noch, hättest du vielleicht auch Inspirations Vorschläge für Bad und Küche? Ich freu mich jetzt schon auf deinen nächsten Blogeintrag.

    Liebste Grüße,
    Sabrina

Schreibe einen Kommentar