Fashion

The light blue coat story

1. September 2014 • 13 Kommentare

Es gibt Dinge, an denen kann Frau bis zur letzten Sekunde nicht wirklich vorbei gehen. Doch die Vernunft kann sich manchmal doch durchsetzen und das auserspähte Stück wird nicht mit in die heimischen Gefilde getragen. Denn wir wissen, es trifft nicht jeden Geschmack.

The light blue coat story

Bis zum Saisonende, bis zum Zeitpunkt ab den wir die großen roten Buchstaben in allen Schaufenstern entdecken können, haben wir uns damit arrangiert. Wir schlendern einmal in der Woche zum verdächtigen Objekt der Begierde und verlassen den Laden wieder ganz flink ohne Shoppingbag. Check: Alle Größen noch da. Immer noch keine rote Zahl zu entdecken. Schnell raus und andere Dinge erledigen. Im Hinterkopf ganz klar abgespeichert: Nächste Woche, gleiche Stelle, wieder prüfen und hoffen. Dieses Stück wird nicht vergessen und dann im Sale unverhofft wiederentdeckt. Dann wäre es keinen Gedanken und vor allem auch nicht das Geld wert. Nein, dieses Stück passt zum Stil, sitzt gut- ist nur eben kein Must-Have für alle auf den ersten Blick. Der Kleiderschrank ist voll (wir nicken) die Jackenabteilung kann mit kleinen Boutiquen schon mithalten (wir müssen noch einmal nicken), aber diese Farbe und dieser Schnitt wären für besondere Outfits zu bestimmten Teilen ein echter Traum, das passende Puzzleteil zum kompletten Look für nicht jeden Tag. Daher ist das Warten, hier eine gute Option. So kann auch immer wieder geprüft werden: Brauche ich das wirklich?

The light blue coat storyThe light blue coat storyThe light blue coat storyThe light blue coat story

// Coat Zara // Top H&M // Hose Zara // Schuhe River Island //

4 Wochen später habe ich ihn für über 70% weniger ergattern können. Es sollte also sein und ich finde er macht eine gute Figur.

Liebe Grüße

Die Bilder wurden von der wunderbaren Juliane von Style Shiver geschossen.

english folks: Sometimes you have to wait for good things.Every day, i had a look after this coat from zara. 4 Weeks later: reduced- i bought him! Best decision.

Kommentare

13 Kommentare zu “The light blue coat story”
  1. Vici sagt:

    Lovely coat! Great color!
    Victoria | GlamFizz
    or follow on Instagram

  2. Magdalene sagt:

    Sehr schön! 🙂 Hab schon relativ viele Mädels damit gesehen. Obwogl Schnitt und Farbe nicht alltäglich sind, sah jedes Outfit, deins einschließlich, super aus. 🙂 Und über Sale-Schnäppchen freut sich doch jeder doppelt, oder? 🙂
    LG

  3. Bea sagt:

    oh mein gott! ich konnte nicht warten und hab mir das Geld vor 2-3? Monaten am Monatsende von meinem Freund geliehen – ich musste das Ding sofort haben. über 70%, das tut weh 😀 aber ich freue mich für dich! er ist wundervoll, und wird irgendwie noch schöner, sobald man ihn mit dem Rest im Kleiderschrank bekannt gemacht hat.
    liebe Grüße! Bea

  4. Lydia sagt:

    Ha! Das kenne ich nur zu gut und ich hatte auch oft schon Glück. Das ist aber auch die beste Methode um heraus zu finden, ob man das Teil wirklich haben will. Denn wenn ich etwas wiiiirklich unbedingt haben möchte, dann kaufe ich es auch zum vollen Preis. Glückwunsch zu deinem Kauf! 🙂 Der steht dir super!

    L ♥

  5. MilaCurly sagt:

    Also du schreibst einfach so gut! Ich erkenne mich in deinem Post wieder hahaha 😀 Daumen hoch!!!

    http://www.milacurly.wordpress.com

  6. Maike sagt:

    Toller Mantel, ich beglückwünsche dich zu deiner Entscheidung, er ist wie für dich gemacht! Außerdem muss ich ein großes Lob für die Fotos aussprechen, das sind die schönsten Bilder, die ich seit langem gesehen habe! Wundervolle Lichtstimmung!
    Liebe Grüße

  7. Mareike sagt:

    So gut, dass du ihn noch gekauft hast! Das Hellblau steht dir soo unheimlich gut! Aber man freut sich doch irgendwie mehr, wenn man DAS Teil für weniger ergattert.
    Ich fahre mittlerweile diese Schiene ganz gern. Nichts regt mich mehr auf, dasselbe Teil eine Woche später, für die Hälfte zu entdecken….

  8. Pinkpetzie sagt:

    Das nennt man dann wohl Schicksal. Es sollte so sein. Und 70% sind natürlich echt ein Schnapper. Und dabei steht dir der Mantel so wunderbar, dass er wohl auch den vollen Preis wert gewesen wäre, auch wenn der Kleiderschrank schon viel zu voll ist. Aber umso besser, Geld gespart 🙂

  9. Bella sagt:

    Das ist ein wirklich toller Mantel! Und die Bilder sind großartig!

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  10. Yvonne sagt:

    Super schöne Bilder! Und der Mantel sieht super aus – manchmal lohnt sich das Warten eben doppelt und dreifach :)!
    Liebe Grüße,
    Yvonne

  11. Nicole sagt:

    Ein echt super Schnäppchen gratuliere. Deine Haare solltest du öfter so tragen. Steht dir verdammt gut.

    Liebste Grüße

    http://kleiderzimmer.blogspot.com

  12. Lisa sagt:

    Das Licht auf deinen Bildern sieht wunderschön aus… Und du hast mit dem Mantel ein richtiges Schnäppchen gemacht.
    Liebst,
    ♥ Lisa

  13. […] doch Ideen und Bilder sind selbsterklärend und auch ohne Übersetzung überzeugend. Außerdem das Zukkermädchen über einen hellblauen Mantel, der ohne den Sale wohl nie in ihrem Schrank gelandet wäre – dort gehört er den Bildern […]

Schreibe einen Kommentar