Inspiration

 Pfingstrosen in der Vase richtig einkaufen und pflegen.

11. Juli 2021 von

2 Kommentare · Kommentar schreiben

 Pfingstrosen in der Vase richtig einkaufen und pflegen.

Die Pfingstrosen Zeit ist fast rum und ich will euch für die letzten Blüher und Liebhaber noch den einen oder anderen Tipp mitgeben.

Pfingstrosenpflege für zu Hause

Die Pfingstrose gehört zur Familie der Pfingstrosen-Gewächse. Diese Gattung umfasst satte 32 Arten. Genug, um sich den ganzen Mai damit einzudecken.

Was bedeutet sie für uns?

Aus meiner Sicht ist die Pfingstrose eine der schönsten Blumen, die ich im Mai und am Liebsten auch das ganze Jahr über in der Wohnung stehen haben möchte. Sie versprüht Anmut, einen wunderbar blumigen Duft und zaubert, dank ihrer Schönheit, aus jeder noch so dunklen Ecke ein Highlight. Sie ist edel und zeugt als Geschenk von Geschmack und Stil. Sie macht sich in der ganzen Wohnung gut und ist mit ein paar wenigen Handgriffen auch noch ein ausdauernder und pflegeleichter Begleiter.

Auf Grund ihrer langen Kultivierungsgeschichte wird der Pfingstrose ….

aber auch ein hoher symbolischer Wert zugeschrieben. Pfingstrosen finden wir bereits schon in den mittelalterlichen Tafelgemälden wieder, weil sie in der christlichen Symbolsprache Reichtum, Heilung und Schönheit symbolisierten.

 

So holen wir sie uns regelmäßig ab Mai nach Hause.

Worauf achte ich beim Pfingstrosen Einkauf?

Nice to know: Bei Pfingstrosen- Schnittblumen solltet ihr darauf achten, dass die Blumen möglichst frisch wirken und über große, bereits gut durchgefärbte Blüten verfügen.
Kleine, grüne und noch geschlossene Knospen sind eher ein Nachteil, weil sie zu früh gepflückt wurden und am Ende leider nicht ganz aufblühen könnten.
Der Stiel sollte, besonders bei sehr schweren und großen Blüten, stabil sein. Ist er zu dünn kann er die schwere Blüte nicht halten und sie kann zeitiger abbrechen.
Das Blattgrün eurer Pfingstrosen sollte eine kräftige grüne Farbe haben.

Pfingstrosenpflege für zu Hause

Die Pflege der geschnittenen Pfingstrose

 

Nach unserem Einkauf sollten wir die unteren Blätter entfernen. So bekommen die Blumen mehr Stabilität im Stiel und es landen keine Blätter im Blumenwasser, die es verunreinigen könnten.
Der Stiel wird bitte bei all euren Schnittblumen schräg und gleich lang abgeschnitten.
– Nice to know: Die Pfingstrosen mit dem Stiel 2-3 Minuten in warmes Wasser stellen. Das macht Sinn, weil beim Transport oft nicht alle Blumen mit Wasser versorgt wurden und somit von unten Luft gezogen haben. Durch diesen kleinen Trick werden die Pfingstrosen auf die optimale Wasseraufnahme vorbereitet.
Danach stellen wir die Schnittblumen in eine saubere, mit lauwarmem Wasser gefüllte Vase. Sauber heißt gründlich mit heißem Wasser und Spüli ausgespühlt, sodass sich kein altes Wasser oder Verunreinigungen vorheriger Blumen in der Vase befinden. Denn das greift die frischen Blumen an.

-Stellplatz Darf bei Pfingstrosen gern sonnig sein. So gehen sie schneller auf.

Nachhelfen könnt ihr tatsächlich, falls die eine oder andere Pfingstrose nicht aufgehen sollte. Ihr könnt den Kopf unter lauwarmes Wasser halten und sie ganz zart und vorsichtig öffnen.

-Wasser austauschen Ja das ist hier sehr wichtig. Tauscht alle zwei bis drei Tage das Wasser und schaut auch immer wieder, ob sie wieder Wasser benötigen.

Ich wünsche euch viel Spaß mit eurer Pfingstrosen Auswahl. 

Kommentare

Bisher 2 Kommentare zu “ Pfingstrosen in der Vase richtig einkaufen und pflegen.”

  1. Krissi sagt:

    Och wie schön! Ich liebe Rosen sowieso. Die Bilder sind total toll geworden <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

  2. Pfingstrosen mag ich auch sehr gerne und sie gehören einfach zu der Pfingsten Zeit. Danke für die Tipps! Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.