Fashion

Das Punktekleid von Ulla Johnson in Venedig

2. Juli 2019

Der Titel verrät es euch schon. Heute geht eines meiner liebsten Outfits aus Venedig online. Ich durfte vier Tage mit Aperol die für mich gefühlt schönste Stadt Italiens genießen und wusste nicht ganz so recht, was mit in den Koffer sollte.

das perfekte kleid für venedig ulla Johnson

Bei diesem Kleid von Ulla Johnson war aber klar, es bekommt endlich seinen zweiten großen Auftritt, erst in Venedig und dann hier auf dem Blog.

Selten sind sie geworden, die Looks die ihr auf dem Blog seht. Hier hat Instagram gute Arbeit geleistet, denn es ist viel einfacher und sinnvoller schon in der App direkt zu sehen was ich trage, wo ihr es shoppen könnt oder welche Alternativen ich euch zeigen kann. Der Stil ist feminin verspielt aber auch elegant und genau so sehe ich auch Ulla Johnson.

Ich las mal irgendwo im Netz den Satz, wer Isabel Marant mag, wird Ulla Johnson auch lieben.

Wobei ich finde, dass sie es noch ein Stück besser macht. Sie ist nicht nur Boho, sie ist nicht nur Cowboy Style, sie ist einen Tick eleganter, einen Tick mehr Sex and City. Charmant, unaufgeregt schön. Und sie hat Isabel Marant eine Sache definitiv voraus: Eine Größe S ist auch eine S. Sie ist sich der Körperformen von uns Frauen bewusst und ist wenn dann immer eine Nummer zu groß. Ich rede mir ein, dass sie uns ein gutes Gefühl geben will, am Ende geht es vielleicht aber auch nur um das Thema Oversize. Was ich noch erwähnen muss: Ulla Johnson steht für New York. Die Designerin ist eine waschechte New Yorkerin und vielleicht mag ich sie deshalb noch ein bisschen mehr.

das perfekte kleid für venedig ulla Johnson

das perfekte kleid für venedig ulla Johnson


Meine Wahl fiel vor einem Jahr auf das kurze Sommerkleid mit Rüschen und Punkten. Gesehen, verliebt und bei dem Preis geschluckt. Aber am Ende trage ich es seit zwei Jahren oft genug und fühle mich immer wieder wohl und schön in diesem Kleid. Da ich weiß, dass nicht jeder kleideraffin ist, habe ich euch ein paar Alternativen verlinkt. Zum Einen weil das Kleid über ein Jahr alt ist und die Aussicht auf Nachkaufen jetzt doch fast unmöglich erscheint, zum Anderen weil der Preis hier auch eine große Rolle spielt.

Vielleicht konnte ich euch dazu beeinflussen einmal wieder mehr auf andere Designer zu schauen oder schöne Alternativen im eigene Kleiderschrank wieder hervorzukramen? Punkte auf Kleidern sind ja keine neue Erfindung- aber eine schöne.

 

Kommentare

Noch keine Kommentare zu “Das Punktekleid von Ulla Johnson in Venedig”
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar