Inspiration

Uhren, die wir nicht aus den Augen verlieren sollten.

2. Mai 2019
Die Klassiker Im Bereich Accessoires und hier im besonderm bei dem Thema Uhren, sind wieder zurück.

klassische Uhren klassicher Stil

Ich gebe zu, das freut mich persönlich besonders, da ich in den letzten Monaten die Uhr als schlichtes aber wirkungsvolles Accessoire wiederentdeckt habe. Ich muss aber auch zugeben, dass ich lange Zeit keine Uhr am Handgelenk tragen wollte, weil die Uhrentrends in den letzten Jahren alles waren, nur nicht nach meinem Geschmack

Klassisch elegant ist zurück

Oft fehlte mir die Schlichtheit, die Qualität und die Auswahl. Vielleicht wusste ich auch nicht wirklich was mir gefällt ,oder mein Geschmack musste erst wieder zum Trend werden, sodass ich jetzt am liebsten jede zweite Uhr ausführen würde. Klassisch elegant war eine ganze Zeit lang nicht im Handel erhältlich. Es wurde, wenn überhaupt, nur von High End Marken vertrieben. Und wenn es eine Auswahl gab, entsprach sie nicht meinen Vorstellungen. Bieder, langweilig, veraltet. Doch alles kommt wieder. In der Mode gibt es Zyklen und ich bin froh, dass wir in Sachen Accessoires nicht nur die 90er aufrollen und nur Halsketten und nette Haarreifen aufgreifen. Auch die schönen, schlichten und klassischen Uhren sind wieder da und die sind genau nach meinem Geschmack. Das Gute an dieser modischen Wiederholung ist, dass wir sie jetzt in allen Preisklassen bekommen können.

Dennoch: Wenn wir über Klassiker sprechen, bitte ich euch auf Qualität zu setzen. Die zeitlosen Designs sollten eben auch länger halten als wieder nur eine Saison. Ich weiß auch, dass ihr genug mit dem Alltag zu tun habt, deswegen habe ich euch ein paar wunderschöne Klassiker herausgesucht. 

Here we go:


Kommentare

Noch keine Kommentare zu “Uhren, die wir nicht aus den Augen verlieren sollten.”
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar