Beauty

New Blushes and Eyeshadow Shades by Yves Rocher

20. Oktober 2016 von

8 Kommentare · Kommentar schreiben

Dieser Post geht an alle beautyaffinen Damen.

An alle, die den Bereich dekorative Kosmetik mit all ihren Neuerscheinungen für mysteriös halten, ich kann euch verstehen. Ich musste mich selbst erst einmal durch den Farbdschungel kämpfen. Ich kann euch aber sagen, wer gern mit Farbe und Kosmetik hantiert, der wird womöglich eine kleine aber feine Affinität zu Lidschatten und Blushes entwickeln.

yves_rocher_lidschatten_blushes_cleur_vegetal_beauty_8

Genau hier liegt auch meine persönliche Sammelleidenschaft und daher gibt es heute die geballte Power neuer Farben in Sachen Blushes und Eyeshadows aus der Coleur Végeétale Reihe. Yves Rocher ist eine der mutigen Marken und bringt regelmäßig Knallerfarben auf den Markt. Dass diese Farben nicht für jeden Hauttypen oder Geschmack gemacht sind, ist klar, daher gibt es eine riesige Farbauswahl an Lidschatten und Blushes. 60 Lidschattenfarben umfasst die neue Range, die drei unterschiedliche Effekte vereint. Matt, Perlmutt- Effekt (softer Glanz) und schimmernd.

Herbst Look mit soften Toenen Lidschatten Yves Rocher

Hinzu kommen 10 Blushes, die von Rosé bis Braun alle Nuancen abdecken. Ich durfte mir eine umfassende Sammlung an Lidschatten für euch aussuchen, um mit euch meine Drei Daily Lidschatten Looks für den Herbst zu kreieren.

Was trage ich im Herbst im Alltag auf den Augen?

yves_rocher_lidschatten_blushes_cleur_vegetal_beauty_3

Lidschatten:  13 Rose Boise Mat //05 Beige Racine Mat // 13 Rose Petale Nacre

Soft Rose: Ich trage als Basis die Farbe Rosé Boise auf und verteile sie auf dem kompletten Augenlid bis hoch zum Augenbrauen. Ich tupfe die Farbe mit meinem Ringfinger auf. Danach verblende ich die Farbe gut mit einem Pinsel, da sie sehr intensiv auf heller Haut wirkt. Ganz ungewohnt gebe ich auf den Augenbrauenbogen Beige und verblende es wieder, indem ich das Rosé noch einmal mit aufnehme. Um ein wenig Highlight zu setzen gibt es auf die Mitte des beweglichen Lids den Perlmuttlidschatten Rosé Petale Nacre. Ich verblende wieder gut für einen soften Farbverlauf.

Wann trage ich diesen Look? Im Alltag, auch gern bei Meetings. Er bringt etwas Farbe in den grauen Herbst.

Zusätzlicher Tipp: Ich tusche zu diesem Look die Wimpern nur am oberen Wimpernkranz und lasse die unteren Wimpern außen vor. So nehme ich der kräftigen Farbe das Drama. Passend zum Rosé auf den Augen kann der Blush ebenso Soft Rosé ausfallen. 06 Rosé Peche.

A touch of gold

yves_rocher_lidschatten_blushes_cleur_vegetal_beauty_4

Lidschatten: 11 Rose The Mat // 43 Melon Nacre // 94 Or Blanc Scintillant

A touch of gold: Als Basis dient ganz klassisch der matte Lidschatten Rosé The Mat. Ich verteile ihn mit meinem Ringfinger auf dem beweglichen Lid bis hoch zur Augenbraue, somit verpasse ich meinen Brauen auch gleich ein wenig Highlighter. Danach nutze ich noch einmal einen klassischen Eyeshadow Pinsel, um die Farbe auf dem beweglichen Lid etwas intensiver aufzutragen und verblende wieder alles. Melon Nacre wird dann ebenso auf das bewegliche Lid getupft und nur auf dem Lid verblendet. Zum Schluss nutze ich noch einmal den klassischen Eyeshadow Pinsel um ganz zart, ganz dicht, am oberen Wimpernkranz die Farbe Or Blanc Scintillant aufzutragen. Das Gold dient als Highlight. Wer sauber und gut aufträgt, der kann sich die leichte Verblenden sparen. Ich muss oft noch einmal ein wenig verblenden.

Wann trage ich diesen Look: Sehr oft bei Meetings und Skypegesprächen. Ganz unaufdringlich, aber mit ein wenig Glitzer.

Zusätzlicher Tipp: Bei diesem Look tusche ich den oberen und unteren Wimpernkranz. So wirkt die Augenpartie intensiver, voller und der passende Blush (03 Bois de Rose) kann auch etwas intensiver ausfallen.

yves_rocher_lidschatten_blushes_cleur_vegetal_beauty_9

Lidschatten: 22 Edelweiss Nacre // 35 Terre Fumee Nacre //76 Bleu Volubili Nacre

Soft Blue: Etwas für Mutige? Nein. Ich tendiere immer zu sanften klassischen Tönen, mag aber auch die etwas intensiveren. Daher trage ich als Basis Edelweiss auf das bewegliche Lid auf, verblende den Ton aber bis hoch zur Augenbraue. Keine Sorge, der Perlmutt Lidschatten ist sehr zart und gut verblendet kaum zu erkennen. Danach gebe ich Terre Fumee ebenfalls auf das bewegliche Lid um mehr Farbe ins Spiel zu bringen. Das Licht täuscht hier ein wenig, es ist ein erdiges Braun, was ein wenig rötlich schimmern kann. Zum Schluss gebe ich mit einem feinen Eyeshadow Pinsel ganz wenig Bleu Volubili auf die Mitte des Augenlides. Ebenso am unteren äußeren Wimpernkranz gebe ich noch einmal ein wenig Bleu zwischen die Wimpern. Zum Schluss verblende ich die Farbe zu einem zarten Akzent.

Wann trage ich diesen Look: Vorzugsweise am späten Abend für Restaurantbesuche oder gute Cocktails. Aber auch im Büro, mit dezentem Blush, kann sich der Look sehen lassen.

Zusätzlicher Tipp: Für mehr Drama die Wimpern kräftiger oben und unten tuschen und auf ein mehr erdiges Blush zurückgreifen. Ich bin bei 10 Rose Acjou gelandet.

Und was sagt ihr? Konnte ich euch mit meinen Looks überzeugen, doch einmal die neuen Lidschatten Farben auszuprobieren?

Liebe Grüße

*In freundlicher Kooperation mit Yves Rocher

Kommentare

Bisher 8 Kommentare zu “New Blushes and Eyeshadow Shades by Yves Rocher”

  1. Lotte sagt:

    Hallo Franzi,
    drei richtig schöne Looks mit jeweils richtig schönen, harmonisch aufeinander abgestimmten Farben. Steht dir hervorragend! Mir sind die Looks ein bisschen zu dezent, aber man kann ja einfach mehr Lidschatten auftragen, das lässt sich ja allermeistens gut aufbauen.
    Ich persönliche nutze allerdings lieber Paletten als einzelne Farben, auch wenn man bei Paletten natürlich auch immer Farben bekommt, die man wahrscheinlich nicht oder weniger nutzt. Aber da hab ich einfach alles zusammen. Einzelne Lidschatten verlege ich mal gern oder sie rutschen in den Untiefen meiner Schminktasche ganz nach unten und dann vergesse ich, dass ich sie habe…
    Woran ich mich noch nicht so richtig getraut habe, sind Rosatöne, keine Ahnung warum. Muss ich ändern, der ‚Soft Rose‘-Look, den du geschminkt hast, gefällt mir nämlich am besten 🙂

    Liebe Grüße,
    Lotte von http://www.lieselotteloves.wordpress.com

    • Franzi sagt:

      Hallo liebe Lotte! Danke dir! Ja ich liebe es eher zart für den Alltag. Und für andere Bereiche kann es dann schon intensiver sein, wobei ich ein riesger Fan softer udn natürlicher Töne bin. Daher beschränke ich mich hier auf 3 Alltagslooks, die kann ich wohl am Besten. Das mit der Palette stimmt, wobei ich jetzt schon gefühlt 100 Paletten habe und immer nur 1 oder manchmal 2 Farben nutze! Auch schade, oder?

      Liebe Grüße und soft Rose ist auch mein Fave!

  2. Fanny sagt:

    Sehr tolle Looks! Ich mag es auch einfach zarter und dezenter. Danke für die Inspirationen.

  3. Marie sagt:

    Wow ! Die Farben und dein Make-Up damit sehen wirklich super aus. Bisher habe ich noch nichts von der Marke aber ich muss diese Lidschatten beim nächsten Einkaufsbummel unbedingt mal genauer ansehen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Allerliebste Grüße
    Marie

    http://www.whatiwearinlondon.com

  4. Kathi sagt:

    Liebe Franzi,
    drei ganz tolle Looks die super zu dir passen und vollkommen natürlich und nicht aufdringlich wirken. Ich bin auch eher ein Freund von weniger ist mehr 🙂 Wobei ich doch am allerliebsten den dritten Look mag, sehr feminin und toll *-* Ich sollte glaube ich auch noch mal mit Lidschatten experimentieren 🙂
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  5. Jenny sagt:

    Liebe Franzi,

    mir gefallen deine ausgewählten Lidschatten sehr gut. Ich muss gestehen, dass ich schon sehr lange nicht mehr bei Yves Roche war. Ich habe mich irgendwie nicht mehr so davon angesprochen gefühlt. Eigentlich sehr schade, da ich früher ein sehr großer Fan von ihren Produkten war. Ich denke ich werde die Tage mal wieder dort vorbeischauen.

    Deine Looks sind wirklich sehr schön geschminkt. Perfekt für den Alltag.

    Ganz liebe Grüße
    Jenny

  6. Neele sagt:

    Ein sehr schöner Beitrag! Ich habe ihn auch deshalb besonders gerne gelesen, weil auch ich die Lidschatten teste und ganz gespannt bin, was andere so darüber schreiben und welche Looks geschminkt werden Ich habe dunkle Haare und grüne Augen, deshalb benutze ich natürlich ganz andere Farben, aber deine Farbauswahl gefällt mir super gut. Danke für die schönen Bilder.

    Liebe Grüße aus Freiburg

    Neele vom Modeblog Justafewthings.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.