Beauty

Beauty: Oil Reflections

Haaröle sind das Thema 2016. Natürlich sprechen wir schon viel länger über schöne Helfer in Sachen Öle, doch dieses Jahr scheint es einfach der richtige Zeitpunkt zu sein neue Produktlinien von Haarölen auf den Markt zu bringen. Daher habe ich mich, wie ihr sicherlich mitbekommen habt, in mehreren Posts genau damit beschäftigt.

Wellaprofessionals_Haaroel_Beauty_Haarpflege

Beauty: Oil Reflections

Zum Abschluss möchte ich euch noch eine neue Linie vorstellen. Nicht nur Haaröle als einzelnes Produkt sind dieses Jahr sehr im Focus, Wella Professionals hat sich gleich einer ganzen Pflegeserie angenommen. Die besteht ganz klar aus einem Haaröl und zusätzlich noch aufeinander abgestimmten Produkten, die genau das Haarthema 2016 aufgreifen: Glänzendes, geschmeidiges Haar, dank des neuen Oleology Programms. Das soll dem Farbverlust entgegenwirken und auch unser Haar vor Schädigung schützen. Glanz und Geschmeidigkeit, sowie Pflege und Farbintensität stehen auf der Agenda der Pflegeserie Oil Reflections.

Ich gebe euch kurz einen Überblick, was ihr alles in dieser Pflegereihe finden werdet:

Ein Shampoo, ein Express Conditioner (30 Sekunden einwirken lassen und ausspülen), eine pflegende und stärkende Haarmaske und ein Haaröl, dass ihr vielseitig verwenden könnt (Hier geht es noch einmal zu meinen Anwendungstipps).

Was soll diese Pflegserie können?

Sie soll das wieder hervorbringen, was unsere Haare gut aussehen lässt. Dazu gehört Glanz verleihen und genug Feuchtigkeit im Haar einschließen, sodass es keine Probleme mehr mit trockenem und sprödem Haar gibt. Die Haarstruktur soll quasi gut gefüttert werden, um den Alltag und unsere ja manchmal sehr strapaziösen Haarroutinen wieder auszuhalten und dabei gut auszusehen. Stichwort strahlend, schöne Haare- wenn wir im Beautylexikon bleiben.

Was habt ihr davon?

Wellaprofrssionals_oilrefelction_gesundesHaar_beauty_haaroel

Da ich mich nun schon wie wild ausprobieren durfte, verlose ich mit diesem Post zwei Sets an euch. Verratet mir gern, wieso ihr diese Produkte testen möchtet und wenn ihr mega viel Lust habt, dürft ihr mir auch gern nach 6- 8 Wochen ein kleines Review schreiben, dass ich hier veröffentlichen werde. Mich interessiert ja eure Meinung immer brennend! Also gern mitmachen unds gewinnen!

Was ihr dafür tun müsst? Verratet mir hier mit einem Kommentar, was gerade euer größtes Haarproblem ist! Das Gewinnspiel läuft bis zum 01.07.2016.

Jetzt freue ich mich auf eure Teilnahme an meinem Gewinnspiel und muss auch noch fragen: War es hilfreich für euch, mehr über Haaröle und Produkte zu erfahren? Lasst es mich gern wissen.

Liebe Grüße

Teilnahmebedingungen: Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 01.07.2016 um 00.00 Uhr. Spätere Einsendungen können nicht berücksichtigt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Der Wohnsitz muss sich in Deutschland befinden.

*Sponsored by wella professinals

Kommentare

Bisher 37 Kommentare zu “Beauty: Oil Reflections”

  1. Schöne Produktvorstellung! Ich habe mich bisher noch nicht an Haaröle herangetraut, da die Auswahl so immens scheint und ich mich leider bisher nicht für „das richtige“ entscheiden konnte. Daher lese ich in letzter Zeit viele Reviews wie diesen um die Auswahl etwas einzugrenzen.
    Die Pflegeserie Oil Reflections würde ich wahnsinning gerne testen, da sie genau die Schwachstellen meines Haars aufgreift und lindert. Ich habe sehr dickes und fülliges Haar, welches manchmal einfach schwer zu bändigen ist und stumpf wirkt. Daher trage ich es trotz der schönen Länge meist geschlossen. Glanz und Geschmeidigkeit sind also genau die Eigenschaften, die mich bei einer Pflegeserie ansprechen. Ich würde mich total über eines dieser beiden Sets freuen und natürlich gerne einen ausführlichen Review dazu verfassen.
    Liebe Grüße aus Frankfurt,
    Julia

  2. Julia Millgrammer sagt:

    Ich habe Locken und daher ist ausreichende Pflege und Haaröl ein must-have für mich. Ich probiere ebenso gern neue Produkte aus und daher würd ich mich (und vorallem meine Locken ☺️ ) über die Serie freuen und euch natürlich berichten. Liebe Grüße Julia

  3. Diana sagt:

    Mein Problem ist, dass ich dicke, störische Haare habe. Bissl gewellt, aber halt auch noch keine Locken. Der Wunsch geht halt immer zu dem, was man nicht hat. In meinem Fall glatte Haare. Ich weiß, dass lässt sich mit dieser Pflegeserie nicht bewirken. Aber ein wenig Bändigung und Glanz wären ja auch schon etwas. Ich habe schon auf einer anderen Seite von der Serie gelesen und hatte eh schon überlegt sie mal zu testen. Von daher würde das perfekt passen 😉

  4. Lisa sagt:

    Schöner Post! Ich würde mich über das Set freuen, weil ich sehr strohiges und strapaziertes Haar habe. Ich probier ziemlich viel Produkte, habe auch das Ein oder Andere Produkt was ich gern benutze, muss jedoch sagen, das es bisher nichts gab, was mir wirklich richtig helfen konnte. Ich würde mich freuen und natürlich würde ich dazu auch nachträglich meine Meinung schreiben 🙂 Viel Glück auch an die anderen und viel Spaß in Berlin.

  5. Ann Kathrin sagt:

    Meine Haare zerfetzt es immer an der Stelle an der ich mein Haargummi trage (ja! ohne metall!! die angeblich guten!!) wenn meine Haare dann über die Länge des Haargummis gekommen sind, sehen sie einfach nur furchtbar zersplittert aus. Da scheint eine Päppelkur doch grade das richtige zu sein.

  6. Steffsteff sagt:

    Ich habe zwar viele Haare aber sehr, sehr feine Haare. Jeder, der genau diese Haarstruktur selbst hat, kennt die Schwachstellen. Jeder Beanspruchung durch Föhn, Glätteisen oder Sonne sieht man dem Haar sofort an. Hinzu kommt, dass ich bisher keinen Friseur gefunden habe, dem ich zu 100% vertraue. Deshalb habe ich auch noch keine Pflegeserie gefunden. Die Auswahl auf dem Markt ist zu groß und wenn man dann niemanden hat, dem man vertraut – no Chance. Deshalb würde ich mich sehr freuen, diese Serie zu testen und auch berichten zu dürfen. ❤

  7. Lena sagt:

    Das hört sich ja wirklich toll an!
    Ich habe momentan Probleme mit Schuppen. Früher hatte ich das öfters und war froh, als diese Phase vorbei war 🙁

  8. Lena sagt:

    Das hört sich ja wirklich toll an!
    Ich habe momentan Probleme mit Schuppen. Früher hatte ich das öfters und war froh, als diese Phase vorbei war 🙁

  9. Marina Prjadko sagt:

    Hi Als erstes ich liebe deine haar farbe , trage seit längerem dei selbe 😉
    ich würde unglaublich gerne dei Serie Testen ,ich hab ziemhlich lange Haare und sehr trocken
    ich beschäftig emich mit der Haarplege eingetlich nicht so gerne ist mir oft zu lässtig aber ich bin auf der Suche nach produkten dei schnell gehen 😉
    lg , Marina

  10. Katja Biesinger sagt:

    Ich habe jetzt in der Stillzeit extrem Probleme mit Haarausfall und stumpfen, kraftlosem Haar.
    Ich habe viele Öle ausprobiert, auch teure Produkte vom Friseur – aber nie in Kombination mit einer kompletten Pflegeserie…weil, sind wir mal ehrlich, die sind einfach wahnsinnig teuer.
    Ich hatte oft das Problem, dass die Öle die Haare so erschwert haben, dass sie am gleichen Tag des Waschens kraftlos runter hingen und eher fettig aussahen, als frisch gewaschen.
    Ich würde diese Serie also Wahnsinnig gern testen und mit wem macht es mehr Spaß, als mit der besten Freundin?!

  11. Jennifer sagt:

    Hey ich bin selbst aus der Friseurbrance, ich finde die Wella Produkte sehr schön, nehme sie selbst und empfehle es sehr gern meinen Kunden weiter.
    Habe viele Kundinnen und auch ich selbst, die grade mit blonden Haaren Probleme haben, dass sie in den Spitzen und Längen immer sehr spröde und trocken sind, trotz Pflege…
    Ich würde diese Sets sehr gern selbst ausprobieren und auch gern weiter empfehlen!!

  12. Dagmar sagt:

    Habe sehr feines Haar und traue mich nicht immer die Haare mit Produkten zu belasten, da dann später alles nur schlapp hängt. Vielleicht schafft dieses Serie meinem Haar zu seiner Schönheit zu verhelfen….

  13. Yasmin sagt:

    Hey Franzi,
    eine sehr schöne Produktvorstellung! Haaröle- die Wunderwaffe. Ich habe sehr lange, leicht rötliche Haare. Ich pflege meine Haare nicht wirklich, aber ich quäle sie eben auch nicht durch Föhnen, Stylingprodukte, o. ä. Doch so langsam werden die Spitzen des Deckhaares trocken. Ich bin schon etwas länger auf der Suche nach einem passenden Haaröl. Gerne würde ich die Pflegeserie, von dem du so positiv berichtest, ausprobieren. Vielleicht fühlen sich meine Haare ja wohl damit.
    Liebste Grüße

  14. Hermine sagt:

    Meine Haarspituen sind leider blondiert und bräuchten dringend professionelle Unterstützung 🙂 da käme so eine Pflegeseteie gerade recht;) außerdem mag ich die Produkte von Wella eh sehr gern:)

  15. Vanessa laudien sagt:

    Ich habe vor 2 Monaten meine Haare blondiert, sie mittlerweilen aber wieder dunkler gefärbt. Die Blondierung hat meine Haare sehr mitgenommen. Die Haare sind stark angegriffen. Das ist mein Haarproblem. Über die Produkte würde ich mich sehr freuen.

    LG, Vanessa

  16. Anna sagt:

    Beim Thema Haare habe ich einfach immer noch nicht MEINE Produkte gefunden. Gerade beim Thema Shampoo und Conditioner hab ich schon das ein oder andere ausprobiert, hab aber einfach noch nicht die Produkte gefunden die meine recht schnell trockenen spröden Spitzen und Längen gesund aussehen lassen ohne mit Silikonen voll gestopft zu sein. Vielleicht schafft es diese Serie ja mich zu überzeugen?

  17. Jenn sagt:

    Liebe Franzi, danke für die ausführliche und hilfreiche Produktvorstellung! Ich lasse mir aktuell die Haare wieder wachsen und frische beim Friseur nur die blonden Strähnchen wieder auf. Einige Wochen danach ist mein Haar recht trocken und neigt zu Haarbruch – diesem möchte ich mit dem zu gewinnenden Öl vorbeugen und mein Haar richtig pflegen können! Würde mich sehr freuen 🙂
    Liebe Grüße

  18. S. sagt:

    Toller Post! Mein größtes Haarproblem ist die Trockenheit meiner Haare. Ich habe Locken, meine Haare sind gefärbt und dann habe ich sie eine ganze Zeit geglättet. Das Horrorprogramm für jede Haarpracht. 😀 Etwas besser ist es dank schonender Behandlung und Kuren schon geworden, aber es wäre super, eines der Sets ausprobieren zu können und den Zustand noch weiter zu verbessern. Vor allem, da mir drei Wochen Strandurlaub bevorstehen (für mich super, aber meine Haare beklagen sich jetzt schon). Eine Review würde ich natürlich super gerne schreiben; das mache ich für meinen Blog ja sowieso häufig, da kann man eine weiter problemlos zwischenschieben. 😀
    Liebe Grüße
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

  19. Caro sagt:

    Für mich ist Haaröl eine super Erfindung! Die Haare werden nicht nur super geschmeidig, sonder riechen auch total gut! Mein Haaröl ist auch von Wella, neigt sich aber leider langsam dem Ende, daher würde ich gerne die neue Linie von Wella ausprobieren.
    Mein größtes Haarproblem ist seit einigen Monat der so viel gefürchtete Haarausfall. ? Ich habe Naturlocken und bin daher eher mit dicken Haaren gesegnet, umso mehr merke ich aber dass sie mir ausgehen.
    Ich habe schon einige Tinkturen und Tabletten ausprobiert, allerdings noch nicht das erfolgversprechende gefunden.
    Hast du Tipps?
    LG

  20. Tania sagt:

    Oh das würde ich gerne testen. Lasse aktuell meine Haare wachsen und kämpfe gegen meine trockenen Spitzen an. Da wäre das Öl super!

    Viel Spaß noch bei der Fashion Week!

    Tania

  21. Isabel Dinis sagt:

    Ich habe im Moment etwas trockenes und glanzloses Haar. Die Spitzen sind sehr trocken. Sie brauchen dringend gute Pflege.

  22. Laura sagt:

    Liebe Franzi, das hast du wie immer sehr schön dargestellt und beschrieben:) ich wünsche dir viel Spaß, tolle Begegnungen, leckeres Essen, viel Inspiration und modische Experimente auf der fashion Week!
    Mein größtes Haar Problem ist, dass mein Haar in den spitzen sehr trocken ist, daher wären haaröle super für mich;)

  23. Aline Harnoth sagt:

    Mein größtes Haarproblem ist derzeit, das es durch die Sonne und Hitze sehr spröde, fast wie ausgetrocknet ist,,,ich habe das Gefühl, das ich meine Haare mindestens 3 Mal am Tag waschen müsste 🙁 …

  24. Stephanie sagt:

    Super cooler Beitrag und Haaröl gehört für uns zur richtigen Haarpflege unbedingt dazu! Speziell bei langen dicken Haaren die schnell an den Spitzen austrocknen! Echt cooles Produkt!

    Liebe Grüße vom Prelovee Team, http://www.prelovee.de

  25. Franzii sagt:

    Hallo liebe Franzi,
    ein schönes Gewinnspiel hast du da 🙂
    Mein Haar ist kraftlos und hat Splizz , da ich gern lange Haare trage gehe ich selten zum Friseur. Ich dachte ein gutes Haaröl gefunden zu haben. Jedoch teilte mir eine Freundin mit, dass die Inhaltsstoffe nicht gut seien und empfahl mir ein anderes. Das habe ich nicht gut vertragen (juckende Kopfhaut) und es riecht auch eher als ob es in die Küche gehört 😀 daher hab ich es bis jetzt aufgegeben ein passendes zu suchen und hoffe auf die pflegende Wirkung meiner Haarroutine.
    Vielleicht habe ich ja Glück, ansonsten muss ich mich nochmal bemühen und testen.

    Liebe Grüße Franzi

  26. Lena sagt:

    Mein größtes Haarproblem ist, dass sich meine Haare vor ca. 3 Jahren komplett verändert haben. Früher waren sie nicht sonderlich pflegebedürftig, heute kann ich so viele verschiedene Produkte ausprobieren wie ich will, sie bleiben einfach spröde und trocken vom Ansatz bis in die Spitzen. Ich würde mich sehr darüber freuen diese Serie ausprobieren zu können, da ich schon viel gutes darüber auf Instagram und Co gelesen habe! 🙂

  27. Christina sagt:

    Momentan kämpfe ich mit sehr trockenen Haarspitzen zum teil auch leider abgebrochen. Das Wetter tut sein übriges dazu. Diese tolle Pflege wäre eine Wohltat für meine Haare. ○●□■♤○●□■

  28. miriam sagt:

    Ich würde sehr gerne Testerin des tollen haar Öls werden wollen. Meine Haare haben sich seit de letzten Jahren sehr stark verändert:Sie werden zunehmend immer dünner und ich habe das Gefühl die spitzen brechen.Nachdem die eine bestimmte Länge erreicht haben wachsen sie nicht mehr. Mein Friseur riet mir dazu meine Haare nicht jeden tag zu waschen und Haaröle zu verwenden mit vielen reinen und natürlichen Naturextrakten. Folglich bin icv momentan auf der suche nach bewährten Produkten mit möglichst natürlichen Inhaltsstoffen, damit es meinem Haar segr schnell wieder besser geht. Ich wäre segr gern Produkttesterin. 🙂

  29. Patricia sagt:

    Schöner Beitrag… und die Reihe hört sich wirklich toll an! Meine Haare sind im Moment leider sehr sehr trocken und alles andere als glänzend. Da ich in einem Monat einen neuen Job anfange würde ich mich super über das Paket freuen, damit ich zusammen mit meinen Haaren dort glänzen kann. 😉

  30. Pia sagt:

    Da ich ziemlich lange Haare habe, und diese auch behalten möchte, ist ausreichend Pflege für mich ein A und O. Da mein Haar sehr empfindlich ist und ich meine Haare oft waschen muss wäre das Paket die perfekte Ergänzung für meine Pflegereihe. 🙂

  31. Carmen S. sagt:

    Meine Haare sind ziemlich lang und je länger sie werden, desto trockener werden sie leider auch. 🙁 Am Montag war ich beim Frisör meines Vertrauens. Danach waren meine Haare so schön. Dieses Haargefühl hätte ich am liebsten auch zu Hause. Daher stelle auch ich mich hier an und würde gern gewinnen.

    LG, Carmen

  32. Manuela Brandao sagt:

    Hallo, meine Haare sind ein wenig angegriffen und strapaziert. Besonders die Spitzen sind ein wenig geschädigt.

  33. Anna sagt:

    Ich habe vor kurzem den Fehler gemacht, mir selbst die Haare zu färben ? Das war der schlimmste Tag überhaupt. Ich hatte erst rosa Haare, dann dunkelbraun und so weiter.. Mittlerweile ist die Farbe besser geworden aber die Haare fühlen sich an wie Stroh. Deshalb suche ich gerade dringend das perfekte Pflegeprodukt:-) ich würde mich riesig freuen und wünsche dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Anna ?

  34. Marie sagt:

    Hallo Franzi,
    wow, das Design der Produkte ist ja richtig toll!! Puuh also es gibt so einige Haarprobleme bei mir, aber das Schlimmste ist wohl, dass sie einigermaßen kaputt und brüchig sind.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Marie

  35. Lisa sagt:

    Liebe Franzi,

    das ist ein sehr schönes Gewinnspiel.
    Durch das komische, wechselhafte Wetter ist mein Haar fast außer Rand und Band 😀 und dazu kommen noch die wild abstehenden kleinen Härchen :D. Morgens versuche ich das halbwegs in den Griff zu bekommen – meistens dann doch mit dem bewährten Pferdeschwanz – aber in der Uni angekommen – feiern meine Haare schon wieder ihre eigene Party :D. Und dann sehe ich schon morgens wieder ziemlich zerzaust aus :D.

    Liebe Grüße,

    Lisa

  36. C. sagt:

    Liebe Franzi,
    wo bzw. wann werden die glücklichen Gewinner denn bekannt gegeben?
    LG 🙂

  37. Annette sagt:

    Liebe Franzi,
    bisher hatte ich vor Haaröl immer Bammel. Sehen meine Haare dann nicht fettig aus? Dein Artikel hat mich jetzt überzeugt es mal auszuprobieren. Erstaunt bin ich vor allem über die vielfältigen Anwendungmöglichkeiten. Hätte ich nie gedacht. Gerne möchte ich testen und würde mich als Gewinnerin sehr freuen. Meine Haare sind coloriert und neigen zu trockenem Deckhaar. Direkt am Ansatz und im Unterhaar sind meine Haare eher fettig. Wasche daher meine Haare auch täglich. Ein plus an Pflege wäre ideal. Da ich berufstätig bin und morgens nicht viel Zeit habe, muss es natürlich immer schnell gehen.
    Meine Tochter (15) glättet ihre Haare täglich. Wie Teenager so sind. Leider brechen ihre Spitzen ab. Bei uns gibt es daher gleich zwei Testerinnen.
    Herzliche Grüße
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.