Anzeige
Food

homemade Christmas Drinks

22. Dezember 2015 • 12 Kommentare

Na! Jetzt müssten wir doch alle so richtig in Weihnachtsstimmung gekommen sein, oder? Aber vielleicht kann ich euch heute noch einmal einen Grund mehr geben, das Fest der Familie, Freunde und Liebe so richtig zu genießen. Zur Weihnachtszeit dürfen da zwei Dinge auf keinen Fall fehlen: ein waschechter Christmas Punsch und Glühwein.

homemade Christmas Drinks

Dieses Jahr wage ich mich daher auch das erste Mal gleich an zwei Rezepte für nette Getränke für die  Festtage mit den Liebsten. Da ich noch etwas grün hinter den „Master of Christmas Punch/ Glühwein“ Ideen bin, habe ich mich mit den RAUCH Happy Day Fruchtsäften zusammengetan und eine leckere Punsch sowie Glühwein Idee für euch hier umgesetzt. Zwei Dinge kann ich euch vorweg schon zu 100% garantieren: Diese Rezepte lassen sich schnell umsetzen und sie sind natürlich auch richtig lecker! Also wer noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung ist, oder seine Liebsten einmal mit einem selbstgemachten Punsch/ Glühwein Rezept überraschen möchte, der ist heute  hier genau richtig!

Viel Spaß beim zubereiten und genießen!

Cranberry Christmas Punch

homemade Christmas Drinks

  • Die Zutaten:
  • 200g getrocknete Cranberries
  • 200 ml brauner, milder Rum
  • 4 unbehandelte Orangen
  • 1L milder Rotwein
  • 1,5L Happy Day Cranberry
  • 4 Stangen Zimt
  • 8 Stück Sternanis
  • 6 Stück brauner Zucker

Die Zubereitung: Zuerst schnappt ihr euch die getrockneten Cranberries und weicht sie mit dem milden Rum für gut eine Stunde ein. Nebenbei könnt ihr jetzt einfach schon einmal die Orangen heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Ist die gute Stunde um, schnappt ihr euch alle eure Zutaten (außer den Kandis) und gebt sie in einen großen Topf. Rotwein, Happy Day Cranberry, die Zimtstangen, die Orangen und die in Rum gebadeten Cranberries erhitzt ihr ganz langsam. Das Getränk süßt ihr am Ende noch mit dem Kandis. Heiß genug? Dann ab damit ins Glas und genießen! (P.S. Am nächsten Tag ist der Punsch noch etwas intensiver)

homemade Christmas Drinks

Mandarinen Glühwein

homemade Christmas Drinks

  • Die Zutaten:
  • 2 Flaschen Weisswein
  • 2L Happy Day Madarine
  • 2 Tasseb Happy Day Orange
  • 2 Zimtstangen
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 3 frische Mandarinen oder gern mehr

Die Zubereitung: Was an einem Glühweinrezept so wunderbar praktisch ist? Es geht ganz flink, niemand kann etwas falsch machen. Da ihr einfach alle Zutaten in einen Topf gebt und das Ganze langsam erhitzt. Das Einzige was wichtig ist, das ihr darauf achtet, das der Topf nicht zum Kochen gebracht wird.  In ein Glas oder Becher abfüllen, gern noch einmal mit einer Mandarine dekorieren und schmecken lassen.

homemade Christmas Drinks

Jetzt freue ich mich auf eure Meinung! Falls ihr schon richtig viel Wissen in Sachen Christmas Drinks parat habt, lasst es mich mit einem Kommentar wissen! Ich freue mich auf eure Rezepte!

Liebe Grüße… 

und lasst euch gern von der  Weinachtstimmung anstecken!

*Mit freundlicher Unterstützung von RAUCH

 

Kommentare

12 Kommentare zu “homemade Christmas Drinks”
  1. Luise sagt:

    Das sieht so gut aus Franzi und schmeckt sicherlich auch köstlich <3

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  2. S. sagt:

    In Weihnachtsstimmung bin ich ehrlich gesagt gar nicht, aber die Getränke sehen trotzdem ganz köstlich aus!
    Liebe Grüße
    S.
    http://www.cappuccinocouture.blogspot.de/

  3. Kerstin sagt:

    Oh die Rezepte sehen unheimlich lecker aus! Vor allem dieser erste Drink, yummy!!

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

  4. Fee sagt:

    Mmh klingt das alles lecker 🙂 Danke für die tollen Rezepte!

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

  5. Bettina sagt:

    Der Mandarinenpunsch hört sich unglaublich lecker an!
    Das wird definitiv unser Weihnachtsdrink 2015 – danke für das tolle Rezept 🙂
    x Bettina

    http://www.bohosandbombs.com

  6. Anonymous sagt:

    Pun(s)ch 😉

  7. Bella sagt:

    Klingt super lecker! Besonders der Mandarinen-Glühwein. 🙂

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  8. Oh das Mandarinen-Glühwein Rezept klingt ganz wunderbar. Das kommt sehr gelegen – den werd ich morgen Nachmittag gleich kochen 🙂

    Alles Liebe,
    Simone
    http://www.rebelliouslace.com

  9. Lea sagt:

    Das hört sich wahnsinnig lecker an! Werde ich demnächst mal ausprobieren 🙂

  10. […] werden uns einen gemütlichen Nachmittag machen mit “Kletznbrot”, Punsch und diesem Mandarinen Glühwein, Weihnachtsliedern und Christbaum schmücken. Am Abend gibts dann noch was leckeres zu Essen und […]

  11. detailmagic sagt:

    Hmm lecker 🙂 Mal gucken ob die Temperaturen im neuen Jahr noch etwas sinken, dann mache ich deine Drink-Rezepte auf jeden Fall mal nach! Im Moment sind ja eher eisgekühlte Cocktails angesagt 😀

  12. […] Full article on: Zukkermädchen  […]

Schreibe einen Kommentar