Anzeige
Inspiration

Prepared for the GQ Awards

15. November 2015 von

9 Kommentare · Kommentar schreiben

Ich gestehe, ich nutze gern eine Veranstaltung, einen Award, um mich aufzuhübschen. Make- Up, ein tolles Kleid, schöne Accessoires und ich bin vorbereitet. Aber es schwingt auch immer ein wenig Nervosität mit. Ein wenig Neugier, ein wenig Aufregung.

Prepared for the GQ Awards

So auch bei meinem ersten Auftritt bei den GQ Awards. Ich wurde von HTC eingeladen, mich aufzuhübschen und den Award zu begleiten und euch via Snapchat mit dem neuen HTC One A9 auf dem Laufenden zu halten. Business as usual! Nur mit ein wenig mehr Stil! Genau der sprang mir mit den ersten Schritten in die Komische Oper in Berlin sofort entgegen. Ich muss euch gestehen, ich war ein wenig baff von dem Ambiente, von den Gästen und von der Award Idee. Die anwesenden Damen und Herren gaben sich alle durchweg Mühe, dem Event GQ Award ein glamouröses Ambiente zu verleihen. Das ist ihnen auch wirklich zu 100 % gelungen. Ich war erstaunt, wie gut Smoking und Co. in den unterschiedlichsten Varianten eine gute Figur machen konnten. Ich war fasziniert von mutigen Roben und dem Klassiker in Sachen Award Dressing: Schwarz. Wie entspannt und höflich es doch zu ging, und wie wir alle ausrasteten, als Tom Jones auf die Bühne kam, gab mir für diesen Abend -absolut positiv gemeint- den Rest. Ja der GQ Award hat Stil, eine Menge sogar und wenn mir noch einmal die Ehre zuteil wird, mit HTC vor Ort zu sein, lege ich mich noch mehr ins Zeug. Versprochen! Ich glaube, ich habe meine Veranstaltung gefunden, bei der selbst der Ur- Berliner seine Nikes an den Nagel hängt, in ein Sakko oder die Pumps schlüpft und sich gern mit ein wenig mehr präsentiert! Ich als Bloggerin war und bin begeistert, vom Event und von dem GQ Award. Wir sollten den Männern öfters auf die Schulter klopfen vor allem, wenn wir dann auch noch einen Grund haben in solch tollen Roben über den roten Teppich zu schlendern.

Prepared for the GQ Awards

Prepared for the GQ Awards

Prepared for the GQ Awards

Prepared for the GQ Awards

Prepared for the GQ Awards

Kleid HolyGhost* // Clutch benedetta bruzziches* // Lippenstift Zoeva//

// Handy HTC One A9* //

Der GQ Award kührt jedes Jahr die GQ Männer des Jahres. Der Award geht dann an herausragende Persönlichkeiten aus dem internationalen und deutschen Show- und Musikgeschäft. Ebenso aus der Gesellschaft, aus dem Sport,  der Kultur und natürlich der Mode. Dieses Jahr gingen die Preise an Til Schweiger, Boris Becker, Tom Jones und mein Favorit unter den Gewinnern des Awards: Mads Mikkelsen!

Danke an HTC für diese tolle Möglichkeit zu Gast zu sein bei den GQ Awards und natürlich auch für die Chance einen so glamourösen Test mit dem HTC One A9  zu erleben! Gern wieder! Hach!

Liebe Grüße

English Folks: Last week I attented a great event in Berlin: The GQ Awards. A very special honor for some very special guys. It might be called the GQ Men Of The Year Awards, but I hope I could impress with my dress from Holy Ghost! 😉

*In freundlicher Kooperation mit HTC! Thanks!!

Kommentare

Bisher 9 Kommentare zu “Prepared for the GQ Awards”

  1. Ein wirklich sehr schönes Kleid.

    Liebe Grüße,
    Lilli
    http://www.lillislookbook.de/

  2. Emma sagt:

    Liebe Franzi,

    Ein wunderschönes Kleid trägst du da 🙂 Das klingt wirklich nach einem tollen Abend 🙂 Leider habe ich deine Snaps verpasst 🙁
    Und ich finde deine Haarfarbe super super schön 🙂 Das musste ich mal loswerden! 🙂

    Viele liebe Grüße
    Emma

  3. bine sagt:

    Hallo liebe Franzi,

    eine Frage, wie komme ich (ein Normalsterblicher 😉 ) zu so einer tollen Tasche?
    Ist die überhaupt leistbar, gibt’s einen Online SHop?

    Danke & GLG

    • Franzi sagt:

      Hallo liebe Bine! Verzeih, du warst im Spam! Ja das ist eine gute Frage- denn die tolle Designerin kann gerade nicht nach Deutschland liefern. Bis jetzt hatte ich auch nur Samples in der Hand – ich mache mich mal schlau. Was wäre denn deine persönliche Preisgrenze? Wenn ich das fragen darf?

      Liebe Grüße

      • Bine sagt:

        Vielen Dank erstmal für deine rasche Antwort und das du dich gleich so einsetzt :-)) dadurch das ich einen normalen Bürojob habe wäre die Grenze ca. bei 260€ . Aber ich nehme stark an, dass soetwas schönes weitmehr kosten wird. LG

  4. Rebecca sagt:

    Tolle Fotos! Das Kleid sieht wirklich hübsch aus und steht dir sehr!
    Liebe Grüße,
    Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de/

  5. Nelli sagt:

    Ein wirklich traumhaftes Kleid ? und hast du einen Piercing?

    Liebe Grüße
    Nelli von http://www.alltagslieblinge.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.