Fashion

Fashion Thoughts in Overknees

14. Oktober 2015 • 11 Kommentare

Cool Cat, Fashion Girl. It Girl, Vogue addicted, Shopping Girl. Ich verlasse das Haus nie ohne meine Celine. High End ist meine Passion. Vogue ist meine Bibel. Es heißt MOS-CHI-NO. Soja Latte to go geht nur bei Starbucks, Raw Food ist gerade so IN, oh du trägst noch kein Teil aus der neuen Kollektion? Wie, das ist von der Stange? GUCCI ist wieder total angesagt, ich liebe meine Chloe, wie lautet der Wifi- Code? Selfie Time. Einfach nicht auf den Preis achten, Sale ist keine Option für mich, don’t copy my style…

Fashion Thoughts in Overknees

Na, kommen euch diese Sätze bekannt vor? Mir nicht mehr. Es gab sie mal, diese Modeszene Zeit, in der diese Sprüche für ein Must-have, für ein Garant des It-Girl/ Modeexpertinnen Status galten. Gut, dass diese Zeiten vorbei sind und wir wissen: Mode kann viel, muss aber nicht halb so ernst genommen werden. Wir definieren uns nicht mehr über Marke und Style. Wir definieren unseren Style über unsere Persönlichkeit, was ich persönlich unglaublich sympathisch und vor allem demokratisch finde. Mode kann heute jeder für sich frei ausleben. Stil und Persönlichkeit werden nicht mehr an Dingen, sondern an uns ganz individuell festgemacht. Wir können alle das Gleiche tragen, es kann aber immer wieder etwas Neues bedeuten. Wir müssen nur hinsehen wollen und unsere modische Freiheit genießen. Ich mache das heute in Overknees. Eine gute Sache, wie ich finde.

Fashion Thoughts in Overknees

Fashion Thoughts in Overknees

Fashion Thoughts in Overknees

Fashion Thoughts in Overknees

Fashion Thoughts in Overknees

Fashion Thoughts in Overknees

// Mantel Zara – NewLook // Sweater American Vintage – Benetton // Bluse MassimoDutti- NewLook //

// Brille Celine //Jeans Pepe Jeans // Tuch Only // Overknees Zara-Tamaris //

Liebe Grüße

Kommentare

11 Kommentare zu “Fashion Thoughts in Overknees”
  1. One Moment sagt:

    Schöner Look, aber ich persönlich werde mit Overknees (egal bei wem) nicht warm 🙁

  2. Leonie sagt:

    Was für ein schöner Beitrag! Damit sprichst du mir wirklich aus der Seele. Früher dachte ich immer, Mode ist nur etwas für It-Girls, für die „Coolen“, für die, die die perfekte Figur haben. Mittlerweile sehe ich das ganz anders: Mode ist für alle, darf frei interpretiert und gelebt werden – ganz so, wie man selbst will.
    Liebe Grüße
    Leonie
    Follow The Daisies

  3. So ein schöner Look <3 Ich liebe Overknees.
    Liebe Grüße,
    Lilli
    http://www.lillislookbook.blogspot.de

  4. Ina sagt:

    Total süßer Look, die Overknees stehen dir richtig gut! 🙂

    Lieber Gruß
    Ina von http://www.ina-nuvo.com

  5. Susi sagt:

    Schöner Look, das Halstuch find ich besonders cool. Das gibt dem ganzen noch mehr Charme. 🙂

    Liebe Grüße,
    Susi

  6. Lisa sagt:

    Oh ja, eine sehr gute Sache! ♡ Die Overknees sehen super an dir aus, toller Look. 🙂

    Liebste Grüße
    Lisa von http://www.confettiblush.com

  7. Sehr schöner Look. Mir gefällt sogar das rote Halstuch, peppt das ganze nochmal auf. LG

    http://featheranddress.com

  8. wow toller look

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Rio, Amalfi, Egypt…

  9. S. sagt:

    Schöner Post und ein tolles Outfit! Ich stehe total hinter dem, was du sagst. Mode ist für alle da, aber sie ist nicht alles!
    Liebe Grüße
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

  10. Lea sagt:

    Superschönes Outfit.

    Liebe Grüße Lea

  11. Sissi sagt:

    Toller Beitrag!
    Als ich die Sätze gelesen habe , hab ich erst gedacht „Oh nein, fängt das ganze oberflächliche wieder von neu an?!“ aber du hast es mal wieder erfasst 😉
    Ich bin ehrlich gesagt froh, dass die Zeiten vorbei sind und das viele gelernt haben, sich selbst nicht zu wichtig zu nehmen.
    Mir persönlich gefällt an deinem Outfit der Pulli mit der weißen Bluse drunter am meisten. Besonders jetzt im Herbst!

    Liebe Grüße
    Sissi

    http://sissi-chic.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar