Kolumne

Kopf oder Herz

28. Dezember 2014 von

9 Kommentare · Kommentar schreiben

Von wem oder was lässt du dich leiten? Bist du Kopf oder Herzmensch? Eine Mischung aus beiden wäre zu den richtigen Zeitpunkten die perfekte Kombination. Wenn wir die Wahl denn immer hätten.

Ja der Kopfmensch weiß seine Entscheidungen zu schätzen. Jeder Weg ist gut durchdacht, jedes Wort perfekt gewählt und das Herz wird ignoriert. Somit sind wilde Talfahrten vielleicht leichter zu meistern. Nur manchmal, da fehlt etwas… dieses Gefühl. Was antreibt, lockt, Turbulenzen mit einplant. Der Herzmensch, oft getrieben von einem Gefühl, das einfordert: Etwas zu sagen und etwas zu tun. Reagieren, sofort ohne dem Kopf die Möglichkeit zu geben, sich einzuschalten. Der Weg kann steinig werden, ja manchmal fast schon bösartig.
Aber trotzdem lasse ich mich immer wieder von dir leiten, mein Herz. Ich kann nicht ohne Sturm leben, denn wenn der vorbei ist, weiß ich oft, woran ich bin. Der Kopf kann eine Fassade aufbauen, das Herz wird sie immer durchbrechen. Was ich dann sehe, ist manchmal nicht schön, aber oft viel besser als vorher vermutet. Vielleicht sind all die Kalenderweisheiten auch mit dem Herzen erdacht wurden. „Eine Freundschaft oder Liebe muss auch stürmische Zeiten überstehen. Dann zeigt sich das wahre Wir.“

Ich lasse das Herz weiter sprechen. Aber nicht mehr für alles und jeden. Ich suche noch nach der gesunden Mischung.

Liebe Grüße

English Folks: Sometimes our behaviour is strange. You can handle situations because you follow your heart or you are a realist and overthink all your decisions bevor you decide to take the risk. I’m one of those persons, who always does things because my heart told me to do this and that. So maybe I have to learn to find the middle way between head and heart. I’ll try my best and focus on the good things and people for the next year.

Kommentare

Bisher 9 Kommentare zu “Kopf oder Herz”

  1. Iris sagt:

    Wow! Ein unglaublich schöner Text, den du da geschrieben hast. Du sprichst mir da wirklich aus der Seele!

  2. Ani sagt:

    Ja.. Manchmal müssen wir schwierige Entscheidungen treffen, nur womit??
    Sehr schöne Worte hast du gefunden, um das zu beschreiben!

    LG
    Ani
    http://www.ani-hearts.blogspot.com

  3. Barbara sagt:

    Diese gesunde Mischung suche ich auch noch…

  4. Anonymous sagt:

    Oje, ich wünsche dir das Beste und dass der Sturm nicht so viel verwüstet hat!

  5. Gesunde Mischung – schwierig zu finden und auch ich bin noch auf der Suche. Leider lasse ich mich noch viel zu oft von meinem Kopf lenken und höre seltener auf mein Herz bzw. meine innere Stimme!
    LG Jenny

  6. Thea sagt:

    Ein wunderschöner Text, ich kenne das Problem zu gut! Ich denke sehr viel und dichte und schreibe und zeichne… Das alles wird in meinem Kopf geformt und geplant, aber es entspringt eigentlich in meinem Herzen. Herz oder Kopf? Herz und Kopf in einem, auf einmal, es geht gar nicht anders.

    Hugs, Thea / http://maedchenvommeer.blogspot.de

  7. Hanna sagt:

    Richtig toller Text! Mir geht es da genau wie dir. Ich bin eindeutig ein Herz-Mensch. Und manchmal fehlt da noch die gesunde Mischung.

    Liebe Grüße, Hanna von http://hanna0irresolutely.wordpress.com/

  8. Sandy sagt:

    definitiv Herzmensch und super glücklich damit. Erst seit dem ich auf mein Herz höre auch in herausfordernden Situationen und meinem Weg vertraue und mich leiten lasse, da ist das Leben doch so locker schön einfach…. Ich glaube nicht an: „Der Weg kann steinig werden, ja manchmal fast schon bösartig.“. Es ist dein Leben, glaubst du es ist bösartig wird es bösartig, glaubst du es wird schwer wird es schwer, glaubst du aber es wird ein schöner Tag, wird der Tag schön….. Das Gesetz der Resonanz… Gelehrt von Robert Betz, Pierre Franckh, Sabrina Fox, Katie Byron…… Euch einen wundervollen Tag mit vielen tollen Geschenken…. LG Sandra

  9. Selina sagt:

    Manchmal wünscht man sich ein Herzmensch zu sein… ein Kopfmensch bin ich trotzdem definitiv 🙁 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.