Inspiration

Der Schleifenring

Ich bin viel unterwegs. Reise durch interessante Städte, lerne tolle Menschen kennen und möchte mir das immer alles ganz genau in Erinnerung behalten. Das klappt wunderbar via Fotos, Mails und Blogeinträge. Aber …

Der Schleifenring

.. ich habe mir auch einen kleinen Brauch zugelegt. Egal wo ich gerade stecke, egal wer mich gerade begleitet: Ein Stück Stadt, ein Stück Leben, eine kleine Erinnerung muss mit in meinen Koffer. Ich sammle Erinnerungen in Form von Gegenständen, wenn man es auf den Punkt bringt. In meiner Wohnung, in meinem Kleiderschrank, in meinem Schmuckkästchen sind schon viele Dinge aus den unterschiedlichsten Regionen eingezogen. In den letzten Wochen bin ich von Wien nach Berlin bis nach Amsterdam gereist und habe wirklich in jeder Stadt etwas in meinen Koffer gepackt. Am interessantesten für euch ist wohl mein Wiener Mitbringsel: Der Schleifenring. Gefunden habe ich ihn im Usebrand, ein kleiner Shop mitten im Zentrum von Wien.

Der SchleifenringZum Ring kann ich euch sagen: Recycelt, vergoldet, 4-karätig und er passt natürlich absolut zum zukkermaedchen. Jetzt besitze ich eine weitere Erinnerung an eine tolle Zeit in Wien und verbinde es wohl ein wenig mehr mit einer Herzensstadt.

Liebe Grüße

english folks: I was on my way from vienna to berlin and i found in a cute shop this ring with a little loop. Nice way to remember the good times in vienna.

Kommentare

Bisher 11 Kommentare zu “Der Schleifenring”

  1. Sarah sagt:

    Diesen kleinen Brauch befolge ich auch. 🙂 Schön, wenn man dann solch ein wunderschönes Stück wie diesen Schleifenring findet!

  2. vaenyzing sagt:

    Das ist ein echt schöner Brauch, der für mich selbstverständlich ist. Schöne erinnerungen von den Orten die man kennenlernen durfte pack ich gerne in die Tasche die ich wieder mit nachhause nehme ^^ ich erinnere einfach mich immer wieder gerne 😀

  3. Vivien sagt:

    Ooh das mache ich genauso 🙂 Auch wenn manchmal ‚richtige‘ Souvenirs einziehen, kaufe ich fast in jeder Stadt irgendein Accessoire, Kleidungsstück oder Deko – bei jedem Blick darauf erinnert es mich dann an die Stadt, und ich kann mich freuen. Zudem findet man ja oft in fremden Städten andere Dinge, als man es mit dem typischen Heimatstadt-Tunnelblick tut.

    Liebe Grüße!
    Vivien

  4. Nelli sagt:

    Das mach ich auch immer so 🙂

    Dieser Ring ist übrigens wunderschön <3

  5. Sabrina sagt:

    Ein wunderschöner Ring und ein toller Brauch 🙂
    Auch ich nehme mir gerne solche Andenken mit und denke jedesmal an die schöne Stadt/Urlaub etc.

  6. Bella sagt:

    Das ist wirklich ein wunderschöner Ring, der zu vielen Gelegenheiten passt. Einfach ein perfektes Mitbringsel!

    LG…Bella

  7. Silberdistel sagt:

    Toller Ring. Das mit den Erinnerungsstücken mach ich auch so. Ich bringe praktisch von jeder Reise etwas mit.. und immer wenn ich diese Dinge benutze oder sehe, komme ich ein bisschen in Urlaubstimmung 🙂

  8. Melanie S. sagt:

    Sehr süßer Ring, ich trage auch sehr gerne solche Ringe 🙂

    http://welcometomybeautywonderland.blogspot.de/

  9. Der ist ja super süß! Hätte ich auch gern. Ich versuche auch aus jeder Stadt und von jedem größeren Ausflug ein kleines Andenken mitzunehmen. Und ich liebe es, wenn ich zB diesen einen Pulli aus Paris aus dem Schrank hole, denn dann werde ich gleich wieder an die super Zeit erinnert, die ich damals in Paris hatte. Ich hoffe er passt noch länger 😉

  10. Katharina sagt:

    ein schöner Ring! 🙂 Den Brauch finde ich wunderbar – und mache es genauso. Die Salzdose ist aus Marokko, das Notizbuch aus Rom etc. … so wird man immer wieder an die schönen Tage erinnert. 🙂
    Katharina // ktinka

  11. Amani sagt:

    Also der sieht wirklich super schön aus! <3 Wär ich doch jetzt nur in Wien 😉
    Liebe Grüße
    Amani – http://www.absolutamani.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.