5 little things

5 little things

12. Februar 2014 • 7 Kommentare

Kleine Momente verschönern uns das Leben. Dafür hole ich immer wieder gern meine Herzensmomente aus meinem Bilderalbum heraus um sie mit euch zu teilen, aber vor allem um meinen Blick wieder auf die wichtigen Dinge zu richten.

5 little things

Das klingt ganz schön kitschig. Ja manchmal überkommt es auch mich. Es mag vielleicht am nahenden Tag der Liebe liegen, oder einfach an den letzten Sonnenstrahlen am Wochenende.

5 little thingsIch kann diesem Blick einfach nicht standhalten. Der Hund, das Würmchen, er weiß genau, wie er mich bezirzen kann. Ein Blick reicht und ich kraule, füttere und knuddele wie verrückt! Ich will es aber auch nicht vermissen!

5 little things

Darf ich vorstellen: „Klein Paris“. Leipzig. Manchmal vergisst man, wie schön die eigene Umgebung sein kann. Leipzig hat mir genau dass letzte Woche wieder bewiesen. Manchmal liegt das Schöne doch so nah!

5 little things

Zeit zu zweit! Allein sein kann ich jetzt wohl sehr gut. Doch ich habe jemanden an meiner Seite, und mit ihm ist diese Zeit absolut kostbar. Schon allein der Gedanke an „Uns“ lässt mich grinsen. Ich glaube, das ist ein gutes Zeichen.

5 little things

Ich gönn mir etwas Süßes! 9 kleine Pralinen von mir für mich. Beruhigt ungemein das Gemüt. Nach der 3. Praline war das Seelenheil wieder hergestellt und dann konnte ich auch fair teilen.

5 little things

Sich selbst finden. Sich selbst sehen. Zu Beginn noch eine Hürde, am Ende der Woche eine wichtige Erfahrung.  Wenn es immer einfach wäre, könnten wir uns über die kleinen Erfolge nicht mehr freuen.

Liebste Grüße

 

Kommentare

7 Kommentare zu “5 little things”
  1. Jasmin sagt:

    stimmt! ich stöber vor allem gerne in urlaubsbildern. wenn man schlecht drauf ist kann man so lange von diesen bildern zehren!

    lg
    http://rockinglace.blogspot.de/

  2. Vanessa sagt:

    „Wenn es immer einfach wäre, könnten wir uns über die kleinen Erfolge nicht mehr freuen.“
    sehr gut gesagt!! 🙂

  3. Julia P. sagt:

    Der Hund ist ja wirklich entzückend. Da begreift man, was mit „Hundeblick“ wirklich gemeint ist…! Total süß!

    Liebe Grüße
    Julia
    von
    http://stilblume.blogspot.de

  4. Tanja sagt:

    Oh, der Hund! <3
    Was ist es denn für eine Rasse?

  5. Sheila sagt:

    aww der Hund ist so süß *-*

  6. Lali sagt:

    Dein kleiner Hund sieht aus wie ein Kuscheltierhündchen – da könnte ich auch nicht streng bleiben oder „Nein“ sagen. 🙂

  7. Lana sagt:

    Ich möchte auch gerne die rasse wissen , unwiederstehlich süss dein hündchen

Schreibe einen Kommentar