Inspiration

Trendwatch // Der ballerina Pumps

Irgendwann einmal bin ich auf ihn gestoßen. Auf eine Kombination die mich nicht mehr losgelassen hat und die 2016 der absolute Renner wird. Welch große Schuhliebe ich schon lange hege? Die der Ballerina Pumps. Ja, eine absolut gelungene Kreuzung aus Midi Pumps und Ballerina ergibt den Schuh schlechthin für die kommenden Frühlingstage.

ballerina Pumps

-Der Ballerina Pumps-

Der kleine Absatz, der dich ein wenig mehr streckt, dir aber nicht den letzten Nerv raubt oder dir große Fußstrapazen bereitet. Dieser Schuh, der so unglaublich viel her macht, zu jeder erdenklichen Outfitkombination passt, feiert diesen Frühling endlich seinen großen Auftritt. Eine Kombination auf die ich doch glatt drei Jahre warten, den einen oder anderen ungläubigen „Diese Schuhe, ehrlich?“- Blick ertragen und die ewige Suche nach weiteren Modellen aushalten musste. Ich kann jetzt ganz offiziell diese Sucht mit euch teilen, die Shops sind voll, die Kombinationsmöglichkeiten schier unendlich und ich bin zur Stelle um meine neue/alte Lieblingsschuhart auch tatkräftig zu unterstützen. Mit diesem Post möchte ich euch von der Schuhvariante Ballerina trifft Midi Pumps überzeugen. Daher gibt es heute eine Liste meiner Favoriten. Ich hoffe, ihr werdet fündig. Ich hoffe, ihr seid genauso begeistert wie ich, vom Ballerina Pumps Trend!

 

Liebe Grüße

English Folks: I have found the new trend in shoes- Ballerina meets Pumps, the BallerinaPumps. Comfy, beautiful and the one spring shoe or 2016! Definitely we should give him a chance.

Kommentare

Bisher 17 Kommentare zu “Trendwatch // Der ballerina Pumps”

  1. Mhhh… vielleicht bin ich zu wenige Fashionista, aber wo genau ist hier der unterschied zu ganz normalen Pumps?! Die es natürlich in verschiedenen Formen gibt, aber braucht jede ihren eigenen Namen? Ich bin verwirrt. Wenn ein Merkmal des „Ballerina Pump“ allerdings der klobige Absatz ist bin ich raus. Das gefällt mir so gar nicht. Die pudrigen Farben dagegen finde ich wunderschön für den Frühling, wenn auch unpraktisch, weil sie zu schnell dreckig werden (Ohje… ich höre meine Mutter reden!) ^^

    • Franzi sagt:

      Ach Quatsch aber an sich gibt es die abgerundete Form und den Blockabsatz in Kombination eher selten bis gar nicht. Aber jetzt legen sie richtig los. Gerade bei den Chloe Schuhen kann man vielleicht die Verbindung richtig erkennen? Auf den Punkt gebracht: Der Ballerina, in runder Form, ganz klassisch bekommt einen netten Absatz, der dir keine Schmerzen bereiten wird 🙂

      Liebe Grüße und ja ein wenig klingt es auch nach meiner Mutter haha

    • Jessi sagt:

      Genau das wollte ich auch kommentieren, ich verstehe den Unterschied zu normalen Pumps auch nicht so richtig. 😀

  2. Marion sagt:

    Die Puderfarben finde ich absolut toll. Das Design selbst gefällt mir auch sehr gut, besonders dann, wenn es mal ein bisschen schicker sein soll als sonst. Schick und bequem, hört sich gut an 😉

    Liebe Grüße,
    Marion

  3. i-like-shoes sagt:

    Ich mag die Schuhe auch, finde aber man muss da sehr aufpassen, dass das Outfit nicht zu altbacken wird damit.

  4. Jessica sagt:

    Ich lieeeeebe diesen Schuhtrend!!! Bisher habe ich mich noch nicht so richtig getraut, weil eine Freundin meinte, sie erinnern sie an ihre Oma. Ich persönlich mag es ja gern so fraulich. Und wenn das Zukkermädchen jetzt auch so schöne Schuhe hat, dann kann ich jetzt endlich zuschlagen. Wirklich schöne Modelle dabei – danke für die Inspiration <3
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Jessica

  5. Michaela sagt:

    Oh jjaaaa!! Ich liebe die Schuhe und habe mich bereits mit schwarzen und grauen ausgestattet 😉

    Liebe Grüsse
    Michaela

    Michaelablog

  6. Ulla sagt:

    Ich weiss noch nicht ob mir dieser Schuhtyp gefällt oder nicht. Denn ich mag abgerundete SPitzen so viel mehr als spitze Schuhe (bei großen Füssen auch oft eine Frage der Optik) – aber irgendwie kann ich mich mit der Absatzhöhe noch nicht so wirklich anfreunden (zu flach) – und da ich zum Glück sehr groß bin (178cm) werde ich wohl doch bei Ballerinas bleiben.

    Liebe Grüße
    Ulla
    My Own Memento

  7. Sandra sagt:

    Danke liebe Franzi für die tollen Modelle. Ich sollte ihnen eine Chance geben. Bis jetzt habe ich immer bewusst darauf verzichtet, weil ich so klein bin. Mal sehen wie es bei mir aussieht. Liebe Grüße Sandra

    http://www.purelysandy.com

  8. Lisa sagt:

    Ich bin genau wie du absolut begeistert von diesem Modell. Die schöne Form, die der Schuh dem Fuß verleiht, und die tolle Optik haben mich sofort überzeugt. Und bequem sind die Ballerina Pumps auch noch. ♡ Eine „absolut gelungene Kreuzung“ eben. 🙂

    Liebst,
    Lisa von http://www.confettiblush.com

  9. Tania sagt:

    Der erste in rosa wäre was für Büro, aber 400€ ist mir das bei weitem nicht wert… Vielleicht hast du ja bald noch paar günstigere Alternativen in einem Post.

  10. Thao sagt:

    Hey, echt cooler Schuh 🙂
    Ich hasse es hohe Schuhe zu tragen, weil das mir viel zu anstrengend ist, aber bei so einem Absatz kann es ja nur gemütlich sein.

    LootieLoos plastic world

  11. Jana sagt:

    Der Pumps ist wirklich ein stilvoller, zeitloser Klassiker, der zu vielen Outfits passt. Vielen Dank für den informativen Artikel.

  12. Nelli sagt:

    Die Lauren Leather Pumps von Chloe sind ja zum Verlieben * . *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.