Anzeige
Fashion

My Wishlist with Farfetch

20. November 2015 von

2 Kommentare · Kommentar schreiben

Frau darf ja noch träumen. Wenn es um Wishlists in Sachen Bekleidung geht, ja dann kann ich schnell vergessen, was ich eigentlich shoppen wollte und lege richtig los. Aber ich weiß auch: Ich muss mich zusammenreißen. Was benötige ich wirklich? Wonach schreit das Modeherz ganz dringend? Und was kann ich mir am Ende auch leisten um nicht die roten Zahlen auf meinem Konto zu erblicken und kurz eine Träne zu verdrücken.

My Wishlist with Farfetch

1.Isabel Marant Étoile 2. Saint Laurent 3. Isabel Marant 4. Isabel Marant Étoile

5. Chloé 6. Isabel Marant Étoile

Aber wenn ich von einem großen Portal in Sachen High Fashion nach meinen Fashion Wünschen angefragt werde, dann darf ich doch kurz einmal träumen? Dann darf ich doch am Abend auf die Couch fallen, imaginär den Warenkorb füllen, es online krachen lassen und beruhigt einfach einmal so tun als ob? Als ob der Preis eine untergeordnete Rolle spielen würde, als ob ich einfach so in den großen Boutiquen dieser Welt stöbern dürfte, ohne wenn und aber! Frau darf ja noch träumen. Daher habe ich meine Wishlist in Sachen Fashion Pieces via Farfetch abgearbeitet, den virtuellen Warenkorb kräftig gefüllt, um am Ende doch festzustellen: Selbst dann, wenn Geld keine Rolle spielen würde, raste ich nicht aus. Dann landen keinen opulenten It- Pieces der Saison in meine Korb, dann werden nicht die teuersten Accessoires herausgesucht! Nein, die Dame bleibt wieder ganz casual, nur ein bisschen hochpreisiger eben. Was auch immer da gerade in meinem Kopf vorging, hat mich dazu veranlasst euch eine sehr normcore-* lastige Wishlist zu erstellen. Frau darf ja noch träumen und wenn es einfach nur das Outfit für einen Winterspaziergang ist. Ich gebe meinen Wunschzettel genau so ab und habe kein schlechtes Gewissen, oder fühle mich langweilig. Aber vielleicht hat jemand dort im Farfetch Universum erbarmen und denkt sich: So normal, so unaufgeregt wie diese Liste hier auf meinem Schreibtisch liegt, da müssen wir ihr doch das eine oder andere Teil zusenden. Ich darf ja auch noch träumen, oder hoffen, oder einfach ein wenig spinnen. Immerhin steht das Wochenende vor der Tür!

In diesem Sinne Happy Window Shopping 😉

(*Normcore- wieder so ein Fashion Wort, das einfach auch mit „Alltagsoutfit“ übersetzt werden kann)

Liebe Grüße

English Folks: Short shopping list with my favorit Farfetch styles. Maybe I’m a little bit obsessed with Isabel marant Styles … maybe 😉

*In Kooperation mit Farfetch

Kommentare

Bisher 2 Kommentare zu “My Wishlist with Farfetch”

  1. Kerstin sagt:

    Super schöne Auswahl hast du getroffen. Mir gefällt vor allem dieser Pullover/Cardigan super gut. *hach* wenn am Ende des Geldes nur nicht so viel Monat übrig wäre….

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

  2. Larissa sagt:

    Der Mantel ist wunderschön! Tolle Wishlist 🙂

    Liebe Grüße <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.