Beauty

Dessange professional hair luxury kostbare Öle – Testergebnisse

2. April 2018

Schöne Haare dank der kostbare Öl-Essenzen Reihe von Dessange Beauty? Ich hatte euch hier zur Teilnahme am Produkttest  aufgerufen und heute bekommt ihr von drei wunderbaren Damen, drei Erfahrungsberichte zu lesen.

Die Liebe Mara, Juli und Desiree haben für mich über einen längeren Zeitraum die Dessange professional hair luxury kostbare Öle Pflegereihe getestet und erzählen euch heute, wie sie sie fanden und ob sie sie wiederkaufen würden.

Viel Spaß beim Lesen.

Mara

Aussehen: Als ich mein Paket mit der Haarpflegereihe bekommen habe ist mir gleich das orientalisch anmutende Design aufgefallen. Das Shampoo und das regenerierende Öl schimmerten in ihren durchsichtigen Flaschen gold-braun, wie flüssiger Bernstein. Die Schrift aller Verpackungen ist einheitlich in gold und weiß gehalten auf orange-braunem Grund. Ich finde das Verpackungsdesign sehr hübsch und die orientalisch anmutende Farbgestaltung sehr passend zum warmen und würzigen Geruch der Pflegereihe.

Anwendbarkeit: Das Shampoo ist angenehm flüssig und läuft leicht beim Duschen aus der Flasche, es schäumt schön auf und fühlt sich gut in den Haaren an. Direkt nach dem Waschen fühlen sich meine Haare besser mit Feuchtigkeit versorgt als vor dem Waschen. Auch die Spülung und die regenerierende Maske fühlen sich gut im Haar an, die Spülung lässt meine Haare super weich und leicht kämmbar zurück, die Maske fühlt sich angenehm schwer an und auch nach dieser Anwendung fühlen sich meine Haare direkt besser an, leider lässt der Effekt nach ein zwei Tagen deutlich nach.

Da ich meine Haare nur alle zwei bis drei Tage wasche werden meine Spitzen schnell wieder trocken, wenn ich merke, dass sie eine Feuchtigkeitsinfusion brauchen nutze ich wirklich gerne das Haaröl. Das regenerierende Öl ist sehr flüssig und in einer praktischen Pump-Flasche, durch die Wärme der Hände wird das Öl noch weicher und es lässt sich super in den Haaren verteilen.

Duft: Alle Produkte der Reihe haben den gleichen warmen, würzigen, nach orientalischen Ölen duftenden Geruch, der mich an Weihnachten und ans Plätzchenbacken erinnert. Die Pflegeserie enthält Argan-, Camelina und Pracaxi-Öl und grade der Geruch von ersterem lässt sich herausriechen. Am Anfang war ich mir unsicher, ob ich den Geruch den ganzen Tag über in der Nase haben wollen würde, aber nach dem Auswaschen verschwindet die Schwere des Duftes schnell wieder und meine Haare riechen angenehm süßlich und nur leicht nach der Pflege. Selbst meinem Freund, der sonst recht kritisch ist mit Gerüchen meiner Pflegeprodukte, mein armes Kiehl‘s Midnight Recovery Concentrate musste leider gehen, fand den Duft sehr angenehm und riecht gerne an meinen Haaren, besonders nach der Anwendung des Öls.


Zufriedenheit: Die Pflegeserie ist auf sehr trockenes, überstrapaziertes Haar spezialisiert und soll das Haar schützen und regenerieren. Ich habe blondes, sehr dünnes Haar und leider wirklich kaputte Spitzen und konnte keine deutliche Verbesserung in meiner Haarstruktur feststellen. Direkt nach dem Waschen fühlen sich meine Haare besser an, leider geht das Gefühl sehr schnell wieder verloren. Ich würde sagen die Pflegeserie ist eine gute Drogerie Haarpflege, aber strapaziertes Haar ist eben schwer wieder zu regenerieren und die Haarpflege schafft  dies leider nicht. Am besten gefällt mir das Haaröl, die Konsistenz ist super und lässt sich gut im Haar verteilen und meine Spitzen fühlen sich danach besser an.

Ich hatte viel Spaß die Pflegereihe zu testen und muss gestehen, es ist gar nicht so einfach seine Eindrücke in schriftlicher Form auszudrücken.

Alles Liebe

Mara

Juli
Seit einem Jahr schwöre ich auf die Haarpflegeprodukte von Dessange Paris. Hier habe ich bis vor kurzem immer auf die Absolute Repair Reihe zurückgegriffen. Jedoch habe ich mit Winterbeginn gemerkt, dass mein blondiertes Haar nun eine intensivere wie auch nährendere Pflege benötigt.

 Als ich dann durch die liebe Franzi die kostbare Öl-Essenzen Reihe testen durfte, war ich sofort begeistert.

 Die kostbare Öl-Essenzen Reihe besteht insgesamt aus 4 Produkten: Shampoo, Spülung, Kur und Öl. Das Design kommt in einem schönen, winterlichen Gold-Organe daher und ist genau so hochwertig, wie ich es schon von der Absolute Repair Reihe kenne. Auch der Geruch der Produkte ist sehr winterlich und erinnert mich an Zimt und Spekulatius. Hierfür sind die nährenden Argan-, Camelina- und Pracaxiöle verantwortlich. Diese Öle versprechen trockenes und strapaziertes Haar zu regenerieren, Feuchtigkeit zu spenden und für Kraft wie auch Glanz zu sorgen. Mein Fazit: Ich bin wirklich begeistert! Denn nachdem ich die Produkte nun einige Wochen getestet habe, kann ich diese Effekte nur bestätigen. Meine Haare lassen sich besser bürsten, sie fliegen weniger und auch der lästige Winterspliss und Frizz ist in diesem Winter ausgeblieben. Mein Umfeld hat mich insbesondere auf den verstärkten Glanz und gesünderen Eindruck meiner Haare angesprochen. Die Pflegewirkung wie auch das Design der kostbare Öl-Essenzen Reihe ist in meinen Augen also wirklich super!

Das einzige, das mir auf Dauer nicht so gut gefällt, ist der Geruch. In der Winterzeit fand ich den starken und süßlichen Geruch von Zimt und Spekulatius kurzfristig ganz angenehm, mit der Zeit wird es meines Erachtens jedoch etwas zu viel. Insbesondere im Frühling und Sommer wäre mir dieser Geruch aber viel zu schwer und aufdringlich. Abgesehen von dem Geruch bietet die kostbare Öl-Essenzen Reihe von Dessange Paris meiner Meinung nach tolle Produkte, die halten, was sie versprechen!
Danke, dass ich testen durfte! Dessange hat wirklich tolle Produkte!
Einen guten Start in die neue Woche und alles Liebe,
Juli
Desiree

Kurz zu meiner Haarpracht:

Ich habe langes ungefärbtes und unbehandeltes Haar. Die Struktur hat von allem ein bisschen (leider) – also von leichten Wellen und Löckchen bis hin zu leichter Krause. Aus dem Grund glätte ich sie sehr oft, wobei ich aber darauf achte sie vorher an der Luft trocknen zu lassen. Aufgrund meiner vielen dicken und trockenen Haare konnte ich meine Kopfhaut dahin erziehen, dass ich im normal Fall nur 1x die Woche waschen muss. Trotzdem neige ich zu trockenen Spitzen und immer mal wieder empfindlicher Kopfhaut.

  • Aussehen: die vier Produkte kommen alle in orange-goldenen Flaschen, Dosen und Pumpflacon daher. Sieht auf den ersten Blick ganz chic aus und hat durch die goldene Aufschrift etwas Edles an sich.
  • Anwendbarkeit: das Shampoo und die Spülung liegen gut in der Hand und lassen sich sehr leicht öffnen und wieder verschließen. Das Shampoo ist super ergiebig und schäumt richtig gut auf. Der Conditioner hat im Großen und Ganzen auch eine gute cremige Konsistenz, aber ich hatte das Gefühl er lässt sich nicht so gut auf das nasse Haar bringen. Bei jeder Haarwäsche hat sich eine kleine Menge an Conditioner auf dem Duschboden verabschiedet, bevor ich ihn aufs Haar aufbringen konnte. Irgendwie war er zu flutschig, heißt er könnte für mich ein Ticken cremiger sein. Die Haarkur im Tiegel mit Drehverschluss war sehr cremig, aber auch hier hatte ich das Gefühl sie verschmilzt nicht so gut mit meinen Haaren. Das Öl im Pumpflacon mit drehbarem Dosierer zum Feststellen fand ich gut. Ließ sich gut ins Haar einarbeiten.
  • Duft: der Duft ist super angenehm, sinnlich warm und erinnert mich an ein orientalisches Spa-Treatment.
  • Zufriedenheit: der erste Eindruck der Produkte war ok. Aufgrund der Produkte die ich sonst verwende und die ich zum Vergleich herangezogen habe, konnte mich Dessange Kostbare Ölessenzen aber nicht überzeugen. Dies war hauptsächlich den Inhaltsstoffen geschuldet. Meine Vergleichsprodukte sind teilweise günstigere Produkte von dm, teilweise aber auch höherpreisige, wenn es um das Haaröl geht. Zwar hat mich der Duft total verzaubert (und der gleichzeitige Hitzeschutz), aber meine trockenen Spitzen hat es nicht wirklich geholfen.
  • Kritikpunkte: abgesehen von den drei Ölen (Argan, Camelina, Paracaxi) mit denen auf der Verpackungsvorderseite geworben wird hat es der Rest der Inhaltsstoffe leider nicht so in sich. Normalerweise bin ich darauf bedacht Pflegeprodukte zu kaufen die OHNE Silikone daherkommen. Hinzu kommt, dass auch Parafinöl und BHT in den Inhaltsstoffen vorhanden ist. Dieses Wissen macht den wertvoll und edel klingenden Namen des Produkts leider direkt wieder wett.

Fazit: ich denke eher nicht, dass ich mir die Produkte nachkaufe. Der Preis und Qualität passen hier leider nicht für mich

Kommentare

Noch keine Kommentare zu “Dessange professional hair luxury kostbare Öle – Testergebnisse”
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar