Inspiration

10 Facts about us -Valentinstag special

14. Februar 2018 • 11 Kommentare

Ja was könnte euch jetzt erwarten am Valentinstag? Eine Liebeserklärung? Große Momente, Powerpoint mit unzähligen skurrilen und äußerst lustigen Bildern aus zehn Jahren Beziehung? Eher nicht. Wie ich hier schon verraten habe, halte ich nichts von großen Liebesbeweisen. Ich bin immer gern fokussiert auf die Liebesbeweise im Alltag.

10 Facts about us -Valentinstag special

 

 

Daher gibt es heute einen ganz kurzweiligen Infopost über die Liebe zwischen zwei Menschen, die man immer und überall wieder so finden kann. Dieser Post benötigt keine großen Worte aber zeigt, warum man es zehn Jahre miteinander aushalten kann. Das geht gut, mit Arbeit, Tränen, Lachen und einem ganz anderen Fokus. Nicht nur ich, sondern wir. Rico und ich sind keine klassischen Romantiker. Wir haben beschlossen, nichts zu beschließen. Das Leben fällt genug Entscheidungen für uns, wieso uns dann noch zu etwas drängen, von dem wir beide nicht wissen ob wir es wollen, stemmen können oder überhaupt benötigen. Vielleicht habe ich gerade selbst das Geheimnis unser Liebe gelüftet? Ach nein, so einfach ist es dann doch nicht.

Aber vielleicht bekommt ihr durch unsere Facts einen besseren Einblick: 

 

  1. Wir mögen beide Blumen. Ok, aber auch nur weil ich irgendwann damit angefangen habe die Wohnung damit vollzustellen.

  2. Wir haben keinen Jahrestag. Jedes Jahr fällt uns zwischen April und Juli ein, das wir einen bräuchten und suchen uns einen Tag aus, an dem wir beide daran gedacht haben.

  3. Er trägt Schuhgröße 43 ich 39. Wir sind uns sehr nahe.

  4. Croissant mit Himbeermarmelade erinnert uns an unseren ersten Paris Urlaub. Es hat nur geregnet, das Hotel war das winzigste der Welt. Mäuse hätten sich hier wohlgefühlt, aber das Frühstück war der Knaller.

  5.  Es gibt kaum Pärchenbilder von uns. Wir denken an Später und die bösen Powerpoint Präsis auf Hochzeiten

  6. Hochzeit? Wir haben nicht unbedingt etwas dagegen, aber auch nicht unbedingt Argumente dafür.

  7. Wenn wir Essen gehen lade ich ihn oft ein. Das fand er mal blöd, aber jetzt bestellt er immer das Teuerste von der Karte. Ein Fuchs.

  8. Ich habe ein Auto, kann es aber nicht ausparken. Er kommt dann von Arbeit um das zu übernehmen. Sicher ist sicher.

  9. Er kocht besser als ich. Er isst aber auch mehr als ich. Finde ich so eigentlich fair aufgeteilt.

  10. Wir sind beide Frühaufsteher. Ich aber nur, weil er immer früh raus muss und mich mit wach macht.

 

 

Stinknormal? Genau. Das macht Liebe doch auch aus. Klingt langweilig? Nein, im Gegenteil. Man muss nur wissen warum man lieben will. Das zu verstehen hat eine Weile gedauert. 

Was macht eure Liebe aus?

Kommentare

11 Kommentare zu “10 Facts about us -Valentinstag special”
  1. Frances sagt:

    Unsere Liebe erinnert mich sehr an eure. Kleine Sachen machen uns aus. Aber das ist meiner Meinung nach umso schöner. Ich brauche nicht jede Woche Blumen oder Pralinen (kaufe ich mir beides sowieso selbst:D), wichtiger ist es dass man weiß, abends ist jemand da, mit dem ich über meinen Tag reden kann, der mir Rückendeckung bei meinen Plänen gibt und der mir die nötige Geborgenheit schenkt. Heute feiern wir auch keinen Valentinstag. Für uns ist es ein ganz normaler Mittwoch. Dass wir uns Lieben, müssen wir uns nicht an einem künstlich geschaffenen Tag beweisen – das sollte doch eigentlich an jedem anderen Tag im Jahr selbstverständlich sein?!
    Bin daher stimme ich dir zu – langweilig? Nein, im Gegenteil. Man muss nur wissen warum man lieben will. 💎

  2. Katharina sagt:

    Toller Artikel. Genauso ist Liebe: von außen nicht immer spektakulär, aber in einem drin verändert sich so viel, wenn wir den richtigen Partner gefunden haben.

  3. Verena sagt:

    Hallo,

    Das mit dem Ausparken sollten wir auch ein führen 😀
    Sehr schöner Post! Manches erinnert mich auch an mich und meinen Partner, nur dass er niemals für mich ausparken würde, sondern eher eine Art „Lernstunde“ veranstalten würde, dass ich das selbst kann iiirgendwann haha

    vlg

  4. Hey!
    Bin neu auf diesem Blog und finde ihn sehr toll.
    Du steckst bestimmt sehr viel Arbeit in deinen Blog, denn das sieht man an der Luebe, mit der dieser Blog gestaltet ist.
    Ich habe auch einen Blog, in den ich sehr viel Zeit und Mühe investiere, werde aber mit 0 Lesern belohnt. Vielleicht könnte ja jemand mal vorbeischauen und vielleicht einen Kommentar hinterlassen, damit würdet ihr mir eine große Freude machen : silberworld.jimdo.com
    Danke und schönen Valentinstag noch 🙂
    S.

  5. Saskia sagt:

    Ach Franzi,
    da hast du schöne Worte gefunden.
    Ich kann dir nur zu stimmen, Liebe muss nicht immer spektakulär oder mit den klassischen Liebeserklärungen über einstimmen.
    Liebe ist so wie die Liebenden es brauchen und was sie daraus machen.

    Schönen Valentinstag ♥️
    Saskia

  6. Sarah sagt:

    Liebe Franzi,

    ich selbst verbringe den Valentinstag dieses Jahr allein und damit mit meiner Schwester Kanye West-Valentine’s day memes hin und her zu schicken 🙂
    Die Herangehensweise an diesen Tag von dir und deinem Freund ist total erfrischend und nimmt dem Ganzen eine große Portion an Druck. Zuneigung, die man für eine Person empfindet lässt sich schließlich nicht auf einen Tag bündeln, sondern zeigt sich ganz natürlich in den kleinsten Momenten. Da ich ein großer Fan von Listen bin, war ich sofort begeistert von den persönlichen Details, die eure Liebe ausmachen.

    Ich wünsche Dir, dass eure Liebe noch mindestens 10 weitere Jahre anhält,
    Deine Sarah

  7. Thomas sagt:

    … ich wiederhole mich:
    … es ist was es ist
    sagt die liebe [erich fried]

    💝schön geschrieben franzi – genießt es!

  8. Kristina sagt:

    Diese Fakten haben mich wirklich zum Schmunzeln gebracht, sie sind so toll geschrieben! Es sind wirklich die kleinen Dinge, die eine Beziehung ausmachen. Nicht an den großen Gesten, sondern an den Kleinigkeiten im Alltag wird die wahre Liebe sichtbar.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  9. Loui sagt:

    Liebe Franzi,

    vielen lieben Dank für den Einblick, den du uns gewährt hast 😊 ein sehr sympathisches Paar!

    Liebe Grüße
    Loui💕

  10. Lisa sagt:

    Schöne Idee mit den 10 Fakten über euch. Wobei ich die Powerpoint-Präsentation natürlich auch gerne sehen würde 😀

  11. Anonymous sagt:

    Was für ein süßer Beitrag!

    Mein Freund und ich haben auch keinen Jahrestag. Wir vermissen das auch nicht. Manchmal kommen so Fragen, seit wann man sich kennt und ich kann nur grob irgendwas zwischen August und Oktober 2009 nennen. That’s it. Das muss reichen! 😀

    Da wir beide aber mittlerweile verlobt sind haben wir dann irgendwann ab nächstem Jahr auch einen Jahrestag. Hey! Hab ich jetzt ein RelationshipGoal geknackt? :’D

    Hmmm … was macht unsere Liebe aus? Vielleicht, dass wir auch richtig böse Zeiten hatten, in denen die Beziehung oftmals auf der Kippe stand, wir aber doch immer in dieselbe Richtung schauen. Wir haben kein richtiges Ziel für unsere Leben – klar, Wünsche gibt es -, aber wir teilen Hoffnungen, Ansichten und eine Offenheit gegenüber Menschen und ihren Lebensweisen. Das tut uns gut, denn selbst wenn wir uns als Personen etwas ändern (was in den letzten 9 Jahren natürlich passiert ist), können wir damit arbeiten bzw. die Veränderungen annehmen. 🙂

    Jetzt bin ich ausschweifend geworden. Ups. Egal! 😀

    Liebe Grüße
    Becca

Schreibe einen Kommentar