Fashion

Preppy Style – die weihnachtliche Style Version mit GANT

Kooperation
14. Dezember 2017 • 10 Kommentare

Wenn Weihnachten, dann richtig und in einem passenden Outfit. Ich habe mir für die kommenden Tage für meine Rubrik Outfits ein paar Gedanken gemacht und möchte euch mehrere Möglichkeiten bieten, Weihnachten Outfit-technisch neu interpretiert zu begleiten. Zusammen mit GANT will ich Kleiderstücke kombinieren und Outfits präsentieren, die wir im Büro, zu Hause am Schreibtisch oder bei der Familie ausführen können.

Ich finde die Möglichkeit ungemein spannend, sich dank der eigenen modischen Auswahl immer wieder neu erfinden zu können, neue Stile auszuprobieren, anders zu mixen oder völlig casual in die Weihnachtstage zu gehen. Für meine erste Vorstellung von einem perfekten Outfit für die kommenden Tage habe ich mir einen besonderen Stil ausgesucht, den ich heimlich wirklich von Herzen vergöttere. Er ist für mich typisch amerikanisch, vielleicht manchmal ein wenig British, aber vor allem bei uns absolut nicht verbreitet: Der Preppy Style.

Der Preppy Style ist angelehnt an schnieke Collage Girls und Boys aus dem englischsprachigen Raum und wird gern auch als abgehoben etwas snobby angesehen. Der Stil wird mit einer leicht biederen Einstellung zum Leben assoziiert. Das klammern wir bitte einmal aus. 

 

Bluse // Pullover // Mantel // Schuhe// Hose 

Preppy ist so gut wie nicht vorhanden in der deutschen Modelandschaft. Hierzulande sind Beanies und Mom Jeans in Kombination mit aufgeplusterten Winterjacken und derben Boots gerade Trend. Das ist auch schön und passt auch wunderbar zu dem Bild, was wir gern von uns zeichnen: locker und offen. Dennoch schlägt mein Herz ja heimlich für klassische Looks und Mustermix Kombinationen, die gern als steif und spießig gelten. Beide zu verbinden und dem eingestaubten Bild neues Leben einzuhauchen, macht für mich wohl den eigentlichen Reiz aus. Und doch habe ich mich bis heute nie wirklich an diesen speziellen Style getraut, den ich so oft bei meinen Instagramvorbildern bewundere. Vielleicht weil es nicht ganz so in meine Umwelt passt, vielleicht weil es wenn dann richtig gut sein muss? Dieses Jahr ist es mir eine Freude gegen das alltägliche Outfit-Bild anzugehen und mehr das zu zeigen, was mich jeden Tag inspiriert.

Daher habe ich gemeinsam mit GANT einen Preppy Style auf die Beine gestellt, der genau meinem Geschmack entspricht und mir schon lange genug im Kopf umherschwirrt.

Wieso Preppy? 

Weil ich den leicht bieder angehauchten Look mag, weil Streifen und Punkte ein harmonisches Bild ergeben können und weil ich so ganz und gar nichts mit dem assoziierten Preppy Lifestyle gemeinsam habe, aber den Look so unglaublich ansprechend finde. GANT spielt dabei eine wunderbare Rolle als Partner in Crime für meine kleine Moderevolution im Kleiderschrank. Keine Panik, ich bin mir sicher das ist nicht für jeden etwas und es verändert nicht die deutsche Modewelt. Mein Ziel war es aber modisch wieder einmal ein wenig mehr zu experimentieren und die Komfortzone zu verlassen. Ich hoffe es ist mir gelungen.

Alles Liebe

Kommentare

10 Kommentare zu “Preppy Style – die weihnachtliche Style Version mit GANT”
  1. Sophia sagt:

    Ich finde es so, wie du es trägst tausendmal schöner und eleganter! Ich kann diesen überlässigen Styls, die eher schrullig und gewollt „unschön“ aussehen, nicht soviel abgewinnen. Ich habe gestern mir bspw. mal die Lookbooks von Ventements angeschaut, auch was mytheresa von dieser Marke verkauft und frage mich doch ernsthaft, wieso es Blogger gibt, die diese furchtbar überteuerten und hässlichen Sachen hypen!

    Die Kooperation mit GANT finde ich ganz bezaubern! Die Hosen haben es mir sehr angetan!

  2. Natalie sagt:

    Schöner Look, auch wenn ich den Text nicht so ganz passend finde. Ich finde das Outfit oben ist „sehr du“ und wenn ich mich durch deinen Instagram feed klicke, dann sehe ich da ganz viel „preppy angehauchte“ Outfits.

    Verspielt preppy vielleicht. 😉

    • Franzi sagt:

      Hey danke für dein Feedback. Was meinst du mit nicht passend? Danke dir : )

      Alles Liebe

      • Natalie sagt:

        Du schreibst, dass du dich bisher noch nicht an den Stil rangetraut hast, dich modisch aus der Komfortzone bewegen willst und ich dachte beim lesen die ganze Zeit: Komisch, ist doch ein 1a Zukkermädchen Outfit. Also sehr du und passt genau zu dem, was du sonst so trägst. Also schönes Outfit, nur für mich persönlich macht der Text damit keinen Sinn. 😉

        • Franzi sagt:

          Ich dachte immer mein Stil ist eher french. Preppy geht ja in eine andere Richtung, daher dachte ich irgendwie dein Kommentar passt nicht so ganz. Da es für mich schon einen Unterschied gibt. Aber so wirkt alles auf jeden anders 😉 Danke dir fürs erklären 🙂
          Alles Liebe

  3. Lena sagt:

    Wirklich ein sehr schöner Look.. steht dir super 🙂
    Allerdings wenig alltagstauglich, wenn es richtig kalt ist (nackte Knöchel). Das finde ich immer ein bisschen schade. Aber auf jeden Fall eine schöne Inspiration, sobald es etwas wärmer wird.
    Ganz liebe Grüße
    Lena

  4. Anna sagt:

    Die Schuhe sind der Hammer! Das komplette Outfit gefällt mir super 🙂 Anna

  5. Marion sagt:

    Ich finde den Look sehr schön und sehr passend für die Weihnachtszeit. Die Farben gefallen mir richtig gut.

    Lieben Abendgruß von Marion <3

    https://barbarellaxo.tumblr.com

  6. Mrs Unicorn sagt:

    So ein schöner Look. Steht dir super.

    Viele Grüße und eine fantastische Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

Schreibe einen Kommentar