Beauty

Beauty Produkte aus dem September die bleiben dürfen

2. Oktober 2017 • 5 Kommentare

Zur Zeit gibt es wieder ein paar Produkte, die ich in den letzten drei Monaten gern genutzt habe und die vielleicht auch für euch interessant sind. Ich teste gern und ich greife öfter auch einmal daneben, aber mit dieser kleinen Auswahl bin ich in den letzten Wochen sehr zufrieden.

Beauty Produkte die bleiben dürfen Gesichtspflege Make-up

Es geht  im Bereich Beauty immer besser, ganz klar. Daher gibt es auch immer wieder ehrliche Worte zum Preis, zur Leistung und den Inhaltsstoffen der kleinen Tuben. Meine Haut kann gerade sehr gut damit umgehen und somit bekommt ihr an einem Montagmorgen fünf Produkte präsentiert, die auch weiterhin in meinem Badezimmerregal stehen dürfen.

Beauty Produkte aus dem September die bleiben dürfen

Estee Lauder Augenpflege Advanced Night Repair Eye Concentrate Matrix


Ein langer Titel für ein kleines Fläschlein. Wer noch auf der Suche nach kühlender Unterstützung für leicht geschwollene und geschaffte Augen ist, der kann auf das kleine Produkt setzen. Feuchtigkeit? Check. Pflege? Ist drin. Was mich stört:

Das Wörtchen: Mikroplastik. Könnte man bei dem Preis vermeiden.

L’Oreal Glam Beige


Das ist gerade, ganz unverhofft, mein Nummer 1 in Sachen Reisebegleitung gewesen. Glam Beige kann etwas, und zwar den Alltag ein wenig frischer machen. Mit LSF 20 und in leicht dunkler Nuance eignet sich das Produkt gerade in Verbindung mit meiner Gesichtscreme oder bei dezenten „Der Sommer kam doch noch einmal kurz zurück“- Gedanken als Tages- Make- up. Zum allerersten Mal ein Drogerieprodukt, das den Jahresübergang perfekt begleitet. Daumen hoch!

 

The Ordinary.


Bei Asos entdeckt und direkt auf der eigenen Seite gelandet und bei dem „Gewöhnlichen“ hängengeblieben. Ein Serum, das reichhaltig ist und nicht die Welt kostet, das vegan ist und ohne Silikone auskommt? Gefunden. Nur eines sei euch gesagt: Wer zu fettiger Haut neigt, sollte sich nach einem anderen Serum umsehen. Denn genau das brauche ich, viel Feuchtigkeit und ölige Unterstützung der Haut zum Saisonwechsel.

Eau Thermale Avene
Skin recovery cream


Avene, der Klassiker im Beautyregal, sorgt für Feuchtigkeit und Regeneration der gestressten Haut. Was die Marke gerade für meine Haut alles auf die Beine stellt? Die Creme kümmert sich um meine trockenen Hautstellen die gerne schuppen, wenn ich das erste Mal die Heizung aufdrehe oder die Wollpullis aus dem Schrank hole. Bingo! Einfach nur pure Pflege für sensible und trockene Haut.

Jo Malone London
English Oak & Redcurrant Body Creme


Man sollte ja meinen im Herbst kann sich meine Haut auf parfümfreie Cremes freuen. Trotz des Duftes, der unglaublich gut ist, kommt meine Haut gerade ganz wunderbar mit der Body Creme von Jo Malone klar und ich creme mich jeden Tag damit ein. Reichhaltig, schnell einziehend und gut duftend soll sie nun auch hier empfohlen werden. Wer aber viel Pflege und wenig Inhaltsstoffe benötigt, ignoriert diesen Vorschlag hier bitte. Merci

 

Alles Liebe

*Enthält Affiliate Links.

Kommentare

5 Kommentare zu “Beauty Produkte aus dem September die bleiben dürfen”
  1. Kristina sagt:

    Danke für das Teilen deiner Favoriten. Die Creme von Avene werde ich mir mal näher anschauen, denn leider leide ich im Winter auch unter furchtbar trockener, schnell schuppig werdenden Haut. „Glam Beige“ klingt auch sehr interessant, daswerde ich mir bei meinem nächsten DM-Besuch mal anschauen.
    Liebe Grüße & einen guten Start in die Woche
    ♡Kristina
    TheKontemporary

  2. Anni sagt:

    Die Avene Sachen liebe ich ja abgöttisch. Bisher gab es kein Produkt der Marke, dass mich nicht begeistert hat.
    Die Sachen von The Ordinary muss ich auch noch ausprobieren, von denen höre ich bisher echt nur positives.

    Viele liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

  3. Marion sagt:

    Die Produkte von Jo Malone finde ich sehr interessant. In der kälteren Jahreszeit finde ich duftende Sachen für den Körper richtig toll. Glam Beige werde ich mir auch mal näher anschauen 😉

    Ganz liebe Grüße, Barbarella ♥

    https://barbarella149.wordpress.com

  4. Melanie sagt:

    Der Glam Beige gefällt mir sehr gut. Den muss ich mir mal genauer ansehen :-*

    https://www.instagram.com/goldzeitblog/

  5. Mrs Unicorn sagt:

    So ein schöner Beitrag. Vielen Dank für die Eindrücke.

    Liebe Grüße und noch eine tolle Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

Schreibe einen Kommentar