Interior

3 Indian Summer Flowers – 3 Schnittblumen Trends für zu Hause

Kooperation
13. Oktober 2017 • 4 Kommentare

Was ist wohl die schönste Nebensache im Herbst? Wir können uns die kräftigen Farben des Indian Summers dank wunderschöner Schnittblumen in die eigenen vier Wände stellen. Wer einen Hang zu schönen Blumen als dekoratives Element hat, ist heute hier genau richtig.

Indian Summer Schnittblumen von blume2000.de

 

3 Indian Summer Flowers – 3 Schnittblumen Trends für zu Hause

Wer mich kennt und mir folgt der weiß auch, dass ich diese Leidenschaft für Blumen habe und für jede Farbe, Form und Blumenart empfänglich bin. Daher gibt es zum Wochenende eine kleine Vorstellungsgrunde in Sachen „Blumentrends für den Oktober“. Welche Blumenart finden wir gerade und was könnte sie für uns bedeuten?

Dafür habe ich mich wieder mit Blume2000.de zusammengetan und meine Favoriten zu den Indian Summer Flowers hier in diesen Post gepackt.

Indian Summer Schnittblumen von blume2000.de

 

Die Nelke


Sie ist ein Schmuckstück, die Kleine. Sie feiert gerade ein kleines Comeback und kommt in satten und dezenten Farben daher. Das gute an ihr: Sie ist keine große Zicke und passt zu jeder Art von Strauß. Glück gehabt.


Was sie gern hat: Einen frischen Anschnitt, eine saubere Vase. Falls sie nicht gleich aufgehen möchte, könnt ihr der Nelke direkt hinter dem Blütenkopf eine kurze Massage verpassen und die Blüte öffnen sich sofort.

Die Hagebutte


Zugegeben vielleicht mehr Frucht als Blume? Trotzdem wird sie hier als Indian Summer Must Have mit erwähnt. Wie wir im Oktober nicht mehr ohne Kürbisse können, so darf die Hagebutte nicht fehlen. Ungiftig, sieht gut aus und man könnte sie auch einfach so essen oder Marmelade aus ihr machen. Natürlich macht sie auch mit anderen Blumen oder allein in einer Vase eine gute Figur.

Was sie gern hat: Einen netten Platz und wenig Pflege.

Celosia


Dieses schöne Exemplar stammt aus den Tropen und nimmt in jeden Strauß die Hauptposition ein. Sie fühlt sich nicht nur toll an, sie sieht auch einfach gigantisch aus. Ich bin erst jetzt Fan geworden und liebe die satten Farben im Samtlook. Nice to know: sie duftet leicht kräuterig.

Was sie gern hat: Der Stiel sollte schräg angeschnitten werden, sie ist sehr durstig, braucht immer mal wieder frisches Wasser und kann kein Obst in ihrer Nähe haben. Das Reifegas begünstigt sonst die schnellere Alterung. Außerdem will sie kein Blatt im Wasser haben. Bitte beachten!

Meine drei Favoriten könnt ihr natürlich in wunderschönen Indian Summer Sträußen gebunden schon online auf Blume2000.de finden, oder ihr stellt euch einfach selbst einen herbstlichen Strauß zusammen.

Indian Summer Schnittblumen von blume2000.de

Indian Summer Schnittblumen von blume2000.de

Nennt mir gern eure Herbstfavoriten- ich bin für alle Vorschläge offen.

Alles Liebe

Kommentare

4 Kommentare zu “3 Indian Summer Flowers – 3 Schnittblumen Trends für zu Hause”
  1. Daniela sagt:

    Sooo schön, ich liebe den Herbst auch für seine Schnittblumenauswahl <3 Die Nelken sind ja mein favourite, vielleicht sollte ich mir für das Wochenende mal einen Strauß zulegen 🙂

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  2. Mrs Unicorn sagt:

    So eine schöne Inspiration. Ich liebe frische Blumen in der Wohnung. Nelken sind allerdings nichts meins…

    Viele Grüße und hab ein traumhaftes Wochenende.
    Celine von http://mrsunicorn.de

  3. LIsa sagt:

    Die Kombinationen sind alle wunderschön!

  4. Kathy Loves sagt:

    Das sieht ja wundervoll aus *.*

    Liebe Grüße
    Kathy

Schreibe einen Kommentar