Beauty

Welcome to Germany Barnängen!

Kooperation
26. September 2017 • 7 Kommentare

Ich wäre gern eine waschechte Schwedin. Wieso? Weil dieses Land und die Menschen dort einfach eine Lässigkeit an den Tag legen, die mich immer wieder neidvoll erkennen lässt, dass ich auch gern so wäre.

 

barnängen kommt nach deutschland Hautpflege aus Schweden von Schwarzkopf


Wo fange ich nur an zu schwärmen? Ja bei der Mode. Die ist minimalistisch und schlicht, aber wirkt dennoch immer lässig und sau cool auf mich. Eine Schwedin kann jeden Tag Schwarz tragen und sie wird jeden Tag anders gut aussehen. Bei mir wäre es jeden Tag am Ende einfach nur die Farbe Schwarz. Ebenso sind die Schweden bekannt dafür den richtigen Riecher in Sachen Interieur zu besitzen. Kein Drang zum Überladenen, aber auch kein Hang zur Langweiligkeit. Ob Hotel, Wohnung oder die simple Straßenlaterne, alles hat Stil und alles sieht immer so verdammt ungezwungen lässig aus. Was jetzt noch fehlt? Der Bereich Beauty. Hier kann ich euch ab heute auch noch etwas vorschwärmen. Als wären die anderen zwei Bereiche nicht schon genug Stilvorlage, wollen die Schweden nun auch ihre Beautymarken zu uns nach Deutschland bringen. Und das, meiner Einschätzung nach, mit einer einhundertprozentigen Erfolgsgarantie.

Welcome to Germany, Barnängen!

barnängen kommt nach deutschland Hautpflege aus Schweden von Schwarzkopf

Die Beauty Produkte von Barnängen sind in Schweden schon ein alter Hut, aber ein beliebter. Seit 1868 ist die Marke dank des schwedischen Großhändlers Johan Wilhelm Holmström in Schweden in jedem Beautyregal zu finden und beliefert auch das schwedische Königshaus. Mehr müsste ich jetzt nicht mehr erzählen, oder?

Wir haben das Glück ab dem 15. September 2017 die zwei neuen Produktlinien „Nordic Care“ und „Nordic Rituals“ in unseren Drogeriemärkten zu shoppen.

Das klingt schon einmal gut, oder? Gerade wenn es um Feuchtigkeit und intensive Pflege geht, werde ich immer hellhörig. Ihr kennt den kleinen aber feinen und dauernden Streit zwischen mir und meiner Haut? Richtig. Zickig und immer für einen Umschwung in Sachen Pflegebedürfnisse bekannt, muss ich mit meiner Haut vor allem zu den Jahreszeitenwechseln behutsam umgehen. So bin ich eben auch immer auf der Suche nach neuen Pflegeprodukten, die genau die Bedürfnisse meiner Haut abdecken. Also ab nach Stockholm, dem Produktlaunch lauschen, das „Lagom“- Gefühl („nicht zu viel- nicht zu wenig“) verinnerlichen und euch heute die Marke näher vorstellen. Barnängen bleibt sich treu und vertraut auf einheimische, skandinavische Inhaltsstoffe wie die Wildfrucht Moltebeere, Birke und Holunderblüte, aber auch auf die klassische Formel der berühmten Barnängen Seife. Genau die machte die Marke 1876 zum Hoflieferanten des schwedischen Königshauses.

barnängen kommt nach deutschland Hautpflege aus Schweden von Schwarzkopf

Kleine Pflegeserienkunde

Die Nordic Care Linie ist der Klassiker der Beautymarke Barnängen. Die Formel enthält eine feuchtigkeitsspendende Emulsion in Verbindung mit Inhaltsstoffen wie Bienenwachs, Sonnenblumenöl und Kamille. Feuchtigkeit, Schutz und Wohlfühlen sind das Ziel.

Die Nordic Rituals Linie ist inspiriert von Schwedens ältesten Traditionen wie Sauna, Eisbaden und Midsommar. Sie enthält ein speziell entwickeltes Feuchtigkeits-Serum mit schützenden Inhaltsstoffen wie Sonnenblumen- und Cranberryöl und Birken- Extrakt. Entspannen & Pflegen in Kombination.

Meine Favoriten stammen aus der Nordic Rituals und Nordic Care Reihe: Das Body Oil und der feuchtigkeits-spendende Bodybalm. Beide Produkte sind für trockene und zickige Haut die idealen Pflegefreunde. Jetzt wo wieder Heizungsluft und stürmische Winde angesagt sind und Wollpulli und Strumpfhosen zur Alltagskleidung gehören werden, kommt die Pflege von Barnängen genau richtig. Wer auf der Suche nach neuen Produkten für eine reichhaltige Pflege ist, wird hier auf jeden Fall etwas für sich und seine Haut finden. Der Duft ist wie zu erwarten sanft, das Gefühl pflegend und die erste Woche lässt nur eine weitere gute Zeit erwarten.

barnängen kommt nach deutschland Hautpflege aus Schweden von Schwarzkopf

Jetzt seid ihr dran und könnt ab heute im Drogeriegeschäft eures Vertrauens beide Pflegelinien shoppen. Ich möchte euch noch etwas verraten: Preislich befinden wir uns zwischen fünf und zehn Euro pro Produkt. Meine zwei Favoriten kann ich euch auf jeden Fall schon einmal empfehlen. Ich bin gespannt auf eure Meinung und wie sich die Marke hier in Deutschland entwickeln wird.

Alles Liebe

Allt det bästa

P.S. Barnängen findet ihr auch auf Instagram

In freundlicher Kooperation mit Barnängen

Kommentare

7 Kommentare zu “Welcome to Germany Barnängen!”
  1. Anna sagt:

    Oh da werde ich direkt zuschlagen! Ich habe mir eben noch nach dem duschen gedacht: deine Haut könnte mal wieder ein bissche Pflege ertragen. Wenn die Produkte bei den Schweden so beliebt sind, dann scheinen sie ja auch etwas zu bringen. Dank für deine Tipps!
    Liebe Grüße
    Anna

  2. Ulla sagt:

    Eine mir bisher unbekannte Marke – klingt aber sehr spannend. Da bin ich mal gespannt wann ich sie in der Drogerie sehe!

  3. Leni sagt:

    Das hört sich ja spannend an! Vor allem im Herbst spielt meine Haut auch oft verrückt, da muss ich mir die Produkte mal näher ansehen, vielleicht helfen sie ja 🙂
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

  4. Marion sagt:

    Ich glaube sogar, diese Marke kürzlich in der Drogerie gesehen zu haben, wusste aber noch nichts darüber. Da
    ich den „Nordic-Style“ auch sehr liebe, muss ich die Sachen unbedingt man näher anschauen 😉

    Lieben Gruß, Barbarella ♥

    https://barbarella149.wordpress.com

  5. Sue sagt:

    Du wärst eine gute Schwedin :)! Muss die Produkte auch mal auschecken

  6. Gitta sagt:

    Hallo! Welche Drogeriemärkte verkaufen die Produkte denn?
    LG

Schreibe einen Kommentar