Fashion

The red midi dress – das rote Kleid

11. September 2017 • 8 Kommentare

In diesem Jahr kann ich die Finger nicht von Rot lassen. Von dem Thema rotes Kleid. Den Beweis trete ich gerade regelmäßig auf Instagram an und ihr seid völlig bei mir.

rotes Kleid YSL Midikleid chanel Vintage

 

 

„Ich kenne tatsächlich niemanden, dem Rot so unglaublich gut steht wie dir“ höre ich nicht zum ersten Mal und möchte ich auch gern glauben. Aber ich weiß, euch steht die Farbe zu 100% genau so gut. Ich bin sonst kein Fan von knalligen Farbtönen, vor allem zu meiner gut gepflegten Kellerbräune kann das schnell in einem leuchtenden Styling- Inferno enden. Doch irgendwie geht knalliges Rot doch ganz gut und könnte in der Midi- bis Maxikleid Lösung die richtige Kombination für den Übergang vom kurzen Sommer in die hoffentlich wunderbare Herbstzeit sein.

Mein Favorit im Schrank stammt vom Schweden und wurde auch in Schweden geshoppt.

Da ich nicht weiß, ob und wie ihr das Kleid gerade online oder offline shoppen könnt, habe ich euch meine Favoriten heute hier in einen Post gepackt. Kombiniert mit einem Turnschuh und einer wunderschönen Tasche ist der Look im Herbst auf jeden Fall ein Farbstatement. Denn ich sehe sie schon wieder kommen, die blau- graue Herbstfront in Form von Jacken und Pullovern. Ja nicht auffallen und dem Wetter und der Himmelsfarbe anpassen. Das könnt ihr 2017 auch einfach einmal ignorieren. Um der Farbtristesse jetzt schon entgegenzutreten biete ich euch einen Knallerlook, der vielleicht an manchen Tagen ein wenig Mut zur Farbe braucht, aber auf jeden Fall dem klassischen deutschen Herbstfarbenspiel entgegentritt.

Was sagt ihr, machen oder lassen?

 

Kommentare

8 Kommentare zu “The red midi dress – das rote Kleid”
  1. Katja sagt:

    Finde ich superschön, deine Kleiderauswahl. Rot ist immer ein Knaller und mit der richtigen Kombination für jeden tragbar. Deinem grünen Wickelkleid von Vero Moda trauere ich immer noch hinterher. Leider kam es bis heute nicht mehr in den Shop oder ich habe es verpasst. Und in schwarz oder blau gefällt es mir nicht. Alle Liebe, Katja

  2. Carmen sagt:

    Hallo Franzi 🙂
    Ich finde das Kleid auch wunderschön und es steht dir perfekt! Ich persönlich finde, dass Rot eine der wenigen Farben ist, die auch als sehr intensive Farbe noch elegant, klassisch und chic wirkt. Deswegen trage ich es auch sehr gerne. Gerade jetzt setzt man damit auch schöne Farbtupfer, passend zum Herbst.

    Liebste Grüße,
    Carmen von carmenschubert.com <3

  3. Barbarella sagt:

    Warum nicht mal einen leuchtenden Farbtupfer im herbstlich grauen Einheitsbrei setzen. Ich bin zwar auch eher vorsichtig was Farben angeht, aber so ein tolles Kleid in frechem Rot sieht Klasse aus.

    Liebe Grüße, Barbarella ♥

  4. Julia sagt:

    Hallo meine Liebe,
    ja ich bin diesen Herbst auch ein echter Fan von der Knallerfarbe Rot. Ich dachte mir anfangs auch, dass mir rot nicht stehen würde, aber irgendwie klappt es besser als ich dachte. Vielleicht muss man sich öfter einfach mal etwas trauen und zur bunten Farbpalette greifen.
    Ein ganz toller Post!
    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

  5. Das Fot steht dir super. Und ich finde Rot auch an sich eine tolle Farbe.
    LG Jasi
    http://www.marmormaedchen.ch

  6. nathalie sagt:

    ein toller Look und die Tasche ist SO schön!
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  7. Mrs Unicorn sagt:

    Das Kleid sieht fantastisch aus. Definitiv machen.

    Liebe Grüße und noch eine tolle Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

Schreibe einen Kommentar