Fashion

OOTD der perfekte Blazer

22. August 2017 • 3 Kommentare

Früher war ich der festen Überzeugung, wer sein Leben im Griff hat, der hat für jede Situation den passenden Blazer in der passenden Farbe im Kleiderschrank hängen. Wer erwachsen ist, wer weiß wie sich das Leben abspielt, der kleidet sich auch so.

blazer von zara allrounder alltag businesslook bürooutfit nerdbrille

 

 

Immerhin will man sein Leben und das was man darunter versteht auch deutlich kennzeichnen. Hervorheben ist das Wort, was mir sofort durch den Kopf schießt. Souverän, selbstsicher und völlig auf dem richtigen Weg für das zukünftige Ich. Das geht richtig gut mit Blazer im Schrank. Sie waren für ich immer ein Zeichen von Anstand, Wichtigkeit und Erwachsen sein oder zumindest einmal kurz in die Rolle schlüpfen und spielen. Wann habe ich den letzten Blazer ganz bewusst getragen? Bei förmlichen Anlässen, bei Vorstellungsgesprächen, Abschlüssen ja und manchmal auch auf Geburtstagen. Zu mehr wollte es dann doch nicht reichen, zu mehr Kreativität hatte ich keine Muse. Vielleicht weil ich mit manchen Kleidungsstücken auch zwingend einen gewissen Lebensabschnitt  oder eine bestimmte Einstellung verbinden will? Vielleicht auch weil das Wort „Blazer“ allein schon erwachsen klingt und oft auch danach aussieht? Ich weiß es muss für manche Leser unglaublich banal klingen, sich über ein Stück Stoff so viele Gedanken zu machen. An sich hilft ja immer, das anziehen was einen glücklich macht. Wohlfühlfaktor. Hier habe ich bis jetzt den Blazer ganz bewusst ausgeklammert. Aber wieso habe ich mich so lange in Blazern nicht wohlgefühlt? Angestaubt, eingestaubt oft zu spießig? Overdressed würde man es jetzt nennen, oder einfach noch nicht bereit ganz offiziell die Erwachsene zu spielen? Dabei ist dieses Kleidungsstück doch ein verdammt guter  Allrounder im Alltag. Anziehen und wohlfühlen. Bitte schön.

Vielleicht klappt es ja dann auch mit dem Leben einer Erwachsenen … vielleicht hänge ich dann meine Gefühle und Gedanken weniger an einen simplen Blazer. Aber gut sieht er aus, der Blazer oder?

blazer von zara allrounder alltag businesslook bürooutfit nerdbrille

 

blazer von zara allrounder alltag businesslook bürooutfit nerdbrille

blazer von zara allrounder alltag businesslook bürooutfit nerdbrille

blazer von zara allrounder alltag businesslook bürooutfit nerdbrille

 

Alles Liebe

 Edit: Hier war ich 2016 doch schon kurz einmal erwachsen 😉

Kommentare

3 Kommentare zu “OOTD der perfekte Blazer”
  1. Sammi sagt:

    Super schick 🙂
    Ich liebe Blazer und ich tatsächlich hängt in fast jeder Farbe einer im Schrank 😅 ich persönlich fühle mich in meinem Job auch ein Stück weit erwachsener, stärker und irgendwie respektabler wenn ich einen trage ….komisch was so ein Kleidungsstück alles schaffen kann …
    liebste Grüße 😉

  2. Mrs Unicorn sagt:

    Der Blazer sieht toll aus. Mir hat er leider nicht gepasst. Bin deswegen gerade auf der Suche nach einer Alternative, weil der Look einfach fantastisch ist.

    Liebe Grüße und noch eine tolle Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

  3. Barbarella sagt:

    Der Blazer sieht superschick aus. Und keineswegs spießig. Eher richtig edel, elegant, und einfach perfekt. Ich trage leider auch eher selten Blazer, viel zu selten eigentlich. Denn sie lassen sich wirklich immer Top stylen und sehen sogar zu Sneakers toll aus.

    https://barbarella149.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar