Interior

Interior Monday: Der DIY IKEA Beistelltisch

28. August 2017 • 5 Kommentare

Ich gebe zu ich bin ein riesiger Fan von kleinen Interieur Tipps & Tricks. Ich liebe es die eigenen vier Wände immer mal wieder ein wenig umzugestalten, neu zu dekorieren oder schon vorhandene Möbelstücke und Accessoires umzufunktionieren.

Beistelltisch Ikea Dekorations Tipps und tricks für wenig Geld

Man nennt es wohl sesshaft werden, wenn man anfängt die Räume Stück für Stück zu besonderen Räumen umzudekorieren. Wo früher noch viel wahllos stand und ich selten eine klare Linie für mich und meinen Stil zog, weiß ich heute ganz genau was zu mir passt und was mir nie wieder in die Wohnung kommen wird. Die eine oder andere Dekorationsleiche musste ich in den letzten Wochen erst aussortieren.

Der perfekte Beistelltisch

Gerade habe ich auch einfach genug Zeit, um der Wohnung wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken und die eine oder andere Ecke endlich von ihrem angestaubten Dasein zu befreien. So geht es gerade der Galerie über dem offenen Wohnzimmer an den Kragen. Viel Platz habe ich nicht, aber für eine bequeme Leseecke ist auf jeden Fall Raum vorhanden. Stuhl, Regal und Accessoires waren schnell gefunden. Nur ein kleiner Tisch, etwas neben dem Stuhl, fehlte mir noch für ein ansprechendes Gesamtbild. So war ich in den letzten Tagen auf der Suche nach dem perfekten Beistelltisch für genau diesen Bereich. Ich bin wirklich ein großer Freund von Beistelltischen, weil sie für Kerzen, Blumen und einen guten Kaffee neben einem noch viel besseren Buch eine wunderbare Figur machen. Doch irgendwie wollte in mein Konzept kein einziger Tisch so richtig passen. Meine Vorstellung:  Er sollte praktisch und schön sein. So habe ich mich am Ende gegen einen klassischen Beistelltisch entschieden und bin auf zwei Basthocker umgestiegen. Zwei Stück, die ich wunderbar als Sitzgelegenheit oder als Beistelltisch nutzen kann. Ich Fuchs ;).

 

Beistelltisch Ikea Dekorations Tipps und tricks für wenig Geld

Alles Liebe

Kommentare

5 Kommentare zu “Interior Monday: Der DIY IKEA Beistelltisch”
  1. Mrs Unicorn sagt:

    Eine schöne Idee! Sieht super aus.

    Liebe Grüße und hab noch eine tolle Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

  2. Luisa sagt:

    Ich bin gerade verzweifelt auf der Suche nach einem kleinen Beistelltischen für unsere Sofaecke – da kommt dein Beitrag wie gerufen! Ich finde deine DIY Idee richtig, richtig klasse!

    Liebe Grüße
    Luisa | Sparkly Inspiration

  3. Anna sagt:

    Hey, das ist eine super Idee. Bin auch noch auf der suche nach einem Beistelltisch… Total praktisch, wenn dann doch mal mehr besuch kommt, als erwartet! Liebe Grüße,
    Anna

  4. Prima Idee! Ich schleiche schon ewig um die Basthocker bei IKEA herum, weil ich sie toll finde.
    Leider findet mein Freund sie hässlich, weswegen noch keiner bei uns einziehen durfte.
    Aber ich arbeite daran 😀

    Liebe Grüße,

    Franzi

  5. Barbarella sagt:

    Tolle Idee. Ich liebe diese schönen leichten Tischchen die überall passen. Sieht einfach schön aus 🙂

    https://barbarella149.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar