Inspiration

Instagram Stories Tipps & Tricks

17. August 2017 • 15 Kommentare

Bei dem Wort Instagram wissen wir nun endlich alle Bescheid. Wir alle pflegen unser Profil und wir alle wissen, wie wir uns gern dort präsentieren wollen. Das Einzige was ich euch noch mitgeben kann, sind Tipps in Sachen Bildbearbeitung, kleine Hacks und diverse Apps, die sich in der Anschaffung für euch lohnen könnten für euren Feed oder für die Stories.

Instagram stories hacks tipps und tricks für Bild und Videoeffekte

Eins vorweg: Es sind definitiv keine Tipps, um mehr Follower zu generieren oder mehr Likes abzustauben. Es geht viel mehr darum, sich kreativ auszulassen und die Ideen und Vorstellungen in euren Köpfen ganz einfach durch ein paar Tipps und Apps umzusetzen. Alles was ihr dafür benötigt ist ein Smartphone, Zeit und Interesse daran auf einer Plattform mehr zu machen und mehr zu zeigen als die gängigen Umsetzungen. Beginnen wir heute einfach mit den Instagram Stories. Dort wird es gerade ein wenig kreativer. Kleine Filmchen, Ausschnitte, Schriftarten und farblich angepasste Hintergründe sind gerade meine Favoriten.

Da ich von euch immer wieder direkt angeschrieben und nach der einen oder anderen Umsetzung gefragt werde, gibt es heute meine „Instagram Stories Hacks“.

Schriftarten einfügen auf Bildern


Ich poste neben Videos auch Bilder auf Instagram und versehe sie gern mit einem passenden Text. Ihr könnt natürlich die vorgegebenen Funktionen in den Stories nutzen, aber ich finde die festgelegte Schriftart nicht immer passend zu meiner Bildsprache. So könnt ihr z.B. das Bild vorher in eine App laden, dort zwischen mehreren Schriftarten entscheiden und das Bild dann regulär bei Instagram Stories hochladen.

  • Dafür nutze ich zum einen die App „Enlight“, die wirklich richtig tolle Schriftarten anbietet. Ganz simpel Schrift auf das Bild auflegen, Farb- und Schriftauswahl anpassen, abspeichern und dann in den Stories hochladen.

Instagram stories hacks tipps und tricks für Bild und Videoeffekte

 

  • Zum anderen die jetzt immer mehr gehypte „Hype Type“ App. Hier legt ihr nicht nur eine simple Schriftart über das Bild, sie wird auch animiert. Diese App ist gerade eine meiner Favoriten wie ihr unschwer an meinen Stories sehen könnt, da man sehr viel experimentieren kann. Die Bereiche Schriftauswahl, Farbkombinationen und Musikeinbindungen hören sich nicht nur gut an, sie lassen das Bild später auch richtig gut aussehen. Ihr könnt aber auch alle gerade aufgezählten Möglichkeiten auf das Filmen mit der App anwenden.

 

Instagram stories hacks tipps und tricks für Bild und Videoeffekte

Farblich angepasste Hintergründe für Texte


Ich gebe zu, ich habe auch eine Weile gebraucht, bis die Funktion entdeckt habe, aber nutze sie jetzt regelmäßig, um meine Texte in den Stories mit ausgewählten Farben zu unterlegen. Dafür müsst ihr einfach nur ein Bild schießen, eure Farbe auswählen, auf den Farbkreis mit dem Finger etwas lämnger verweilen und dann könnt ihr je nach Belieben die Farbnuancen eures gewählten Tons anpassen. Dannach einfach auf den Bildschirm tippen und die Farbe verändert sich nach euren Wünschen.

Instagram stories hacks tipps und tricks für Bild und Videoeffekte

 

Annimierte Bilder


Bei den animierten Bildern könnt ihr natürlich auch auf „Hype Type“ App zurückgreifen, aber wer mehr als seine Schrift in Bewegung setzen will, der sollte sich einmal „Plotagraph“ oder „Lumyer“ genauer auseinandersetzen. Hier werden bestimmte Bildpartien ausgesucht, die sich dann bewegen sollen. Etwas für Detailliebhaber und auch für die, die gern animierte Bilder posten direkt auf Instagram und nicht nur in den Stories.

  • Mein Favorit ist gerade „Plotagraph„. Ein besonders auffälliger Effekt ergibt sich, wenn man den sich bewegenden Teil ganz klar vom starren Teil abgrenzt. Dafür kann man unbewegliche Bildteile maskieren. Hier benötigt ihr aber ein wenig Fingerspitzengefühl. Das klappt ganz gut bei flächigen Bildinhalten wie Wald und Wiesen oder Wolken, aber sobald es in ganz kleine und feine Bereiche geht, verlassen mich meine motorischen Fähigkeiten. Vielleicht habt ihr ja mehr Talent.

 

Instagram stories hacks tipps und tricks für Bild und Videoeffekte

  • „Lumyer“ ist ein Klassiker und schon richtig lange auf dem Markt. Erinnert ihr euch an meine Bilder mit dampfendem Kaffee? Genau das kann sie und noch andere Details in Bewegung setzen, zum Glitzern bringen oder den Regen prasseln lassen. Bild hochladen, Filter auf das Detail legen und je nach Belieben intensiver oder schwächer einstellen. Mit der App lassen sich auch wunderbar GIFs erstellen.

 

Instagram stories hacks tipps und tricks für Bild und Videoeffekte

War das hilfreich? Möchtet ihr mehr wissen über meine Tipps und Tricks? Dann lasst es mich wissen!

Alles Liebe

Kommentare

15 Kommentare zu “Instagram Stories Tipps & Tricks”
  1. Anja sagt:

    Danke! Danke! Danke! Direkt alles runtergeladen! Schön, dass du deine Gadgets mit uns teilst 😊
    Liebe Grüße, Anja

  2. Maggi sagt:

    Hey Liebe! Vielen Dank für die zahlreichen Tipps😘Eins würde ich noch gerne wissen: wie kann ich eine Person im Vordergrund hervorheben und den Hintergrund leicht verschwommen hinkriegen? Liebe Grüße

  3. Franzy sagt:

    Super tolle Tipps meine Liebe! Ich bin begeistert 🙂

    Liebste Grüße aus Köln!
    Franzy von http://www.fashionforffranzy.com

  4. Iris sagt:

    Richtig cool Franzi, Danke für die Tipps!

  5. Anastasia sagt:

    Sehr tolle Tipps! Viele Apps kannte ich noch gar nicht, werde ich ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Anastasia
    http://www.stylebyan.com

  6. Danke für die Tipps. Die ein oder andere App habe mir jetzt auch näher angeschaut und möchte sie mal ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Helena
    http://hypnotized-blog.com/

  7. Sassi sagt:

    Wieder ein toller Beitrag. Ich habe leider kein iPhone und so gibt es einige Apps, die du vorstellst leider nicht.
    Vor allem Hype Type ist super cool und leider nicht verfügbar 🙁
    Ich suche schon ständig nach einer Alternative.
    Liebe Grüße
    Sassi

    • Franzi sagt:

      Liebe Sassi! Ich glaube die gibt es in den kommenden Wochen auch für Android. Das dauert nur immer eine Weile. Cinematograph kann ich dir auch noch empfehlen. Müsste auch auf Andorid laufen.

  8. katy fox sagt:

    echt ein toller beitrag tolle tipps – ein paar kannte ich noch nicht!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  9. Maggie sagt:

    Hallo,

    „Hype Type“ kann ich leider nicht anwenden.
    Die bearbeiteten Bilder lassen sich leider nicht auf Instagram öffnen.

    Danke, für die Tipps 🙂

  10. Kathy Loves sagt:

    Toll, vielen Dank für diesen vielen Tipps und Infos zu verschiedenen Apps. Die „Lumyer“ App werde ich mir direkt mal genauer ansehen. Vielen Dank!

    Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag, Kathy

  11. […] Man kann ja auch Bilder posten. Damit man perfekt vorbereitet ist, kann ich euch den Beitrag von "INSTAGRAM STORIES TIPPS & TRICKS" auf zukkermaedchen.de […]

  12. Anonymous sagt:

    Tolle Tipps, danke Dir!

  13. Anonymous sagt:

    Hallo. Vielen Dank. Diese Tipps helfen uns, unser Firmenkonto zu erweitern. Ein schönes Wochenende wünsche ich ihnen

Schreibe einen Kommentar