Fashion

Outfit: Made in L.A.

8. Juli 2017 • 7 Kommentare

Ich bin kein typischer Touri, so wie wir ihn uns alle vorstellen. Karte aufschlagen, Orte recherchieren und Planung liegen mir beim Reisen nicht im Blut. Ich lasse mich gern treiben. Oft starte ich absolut planlos in eine neue Reise und will mich überraschen lassen. Das heißt nur Google und Ortsansässige dürfen mir Tipps geben, damit ich auch wirklich das finde, was mich beeindruckt.

 

Outfit: Made in L.A.

Aber es gab einen Ort in Los Angeles, der mich dank Instagram und Pinterest interessiert hat. Eine Wand an der ich nicht vorbeigehen konnte und die ich unbedingt live sehen musste, um dort ein Outfit zu schießen. Schuldig. Mein großes Glück, der Mann an meiner Seite hatte nichts dagegen und wollte sich das Ganze auch einmal in echt anschauen. Tagsüber streiften wir die Wand auf unserem Weg in die Berge und konnten lange Fotoschlangen entdecken. Unser Plan: Für den am Abend hatten wir uns dann vorgenommen schnell zu parkten und genau so schnell zu shooten ohne Warteschlange. Ab 18 Uhr seid ihr dort so gut wie allein. Heute bekommt ihr das Ergebnis zu sehen. Ich muss zugeben, auch wenn ich diese Art der Location bestimmt schon hundertmal gesehen habe, gefällt sie mir dennoch. Made in L.A. hat was. Die Idee des Interieurladens, sich diese aussagekräftigen Zeile an die Wand zu malen, war einfach genial.

 

Wer sich bald auf den Weg macht um L.A. einen Besuch abzustatten, sollte hier auf jeden Fall halten, um den Menschen beim Bilder schießen zuzusehen oder selbst zu knipsen.

P.S. Alle dort Anwesenden reihten sich von selbst ganz nett und anständig an und jeder wartete das Fotoshooting des Vorgängers ab. Verrückt, wie gut das ablaufen kann, verrückt was eine Wand so auslöst in uns Menschen. Made in L.A.

Alles Liebe

Bluse- Dolce&Gabana via TheOutnet
Shorts- DKNY via Zalando
Tasche- Etsy
Brille- Chloe

Kommentare

7 Kommentare zu “Outfit: Made in L.A.”
  1. Mrs Unicorn sagt:

    Ein schönes Outfit! Die Tasche passt mal wieder perfekt!

    Liebe Grüße
    Celine von http://www.mrsunicorn.de

  2. Steffi sagt:

    Mein Herz wie schön!

  3. Marie sagt:

    Du siehst ganz wunderbar aus. Viel Spas noch.

  4. Barbarella sagt:

    Tolles Outfit und ein richtig cooler Hintergrund ❤️❤️❤️

    Liebe Grüße, Barbarella <3

    https://barbarella149.wordpress.com

  5. Alexandra sagt:

    Die Location ist wirklich cool, genau wie dein Outfit. Der schwarz-weiße Look mit der kleinen runden Tasche steht dir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Alexandra

  6. […] Diese Woche haben es mir besonders die schwarz-weißen Outfits von zukkermaedchen.de und von jacquelineisabelle.com angetan. Schwarz-weiß ist eben auch im Sommer sehr […]

  7. Ernestine sagt:

    wunderschöne Kleider.

Schreibe einen Kommentar