Fashion

Der Kimono im Style Check

8. Juni 2017 • 7 Kommentare

Ich glaube zu den meisten Trends wurde schon alles gesagt. Auch zum jetzt heiß geliebten Kimono Trend wissen wir schon eine Weile, wie gut er sich in den alltäglichen Kleiderschrank integrieren kann. Letzten Sommer stieß ich zum ersten Mal dank Pinterest auf inspiriernde Streetstyles, die mich auf den Kimono brachten.

Der Kimono im Style Check

Normalerweise halte ich mich mit Trends ein wenig zurück, da mir die meisten einfach nicht zusagen. Oft denke ich mir: Wunderschön an ihr, für mich aber nicht gemacht. Darüber bin ich keineswegs traurig, denn ich weiß der eher klassische Stil hat den Vorteil, dass man seine Essentials immer im Kleiderschrank hat und nur ab und an ein Highlight hinzukommt. Ich finde es schön eher mit kleinen Nuancen zu experimentieren, als immer wieder mit völlig neuen Trends. Ich glaube ich würde nur noch mit dem Shoppen beschäftigt sein und wüsste am Ende des Jahres nicht mehr wohin mit all den Kleidungsstücken, die eine Saison getragen und danach vielleicht nie wieder den Kleiderschrank verlassen würden.

Ich besitze wiederum genug an Basicteilen. Wenn ich auf meinen geöffneten Kleiderschrank blicke würde ich behaupten, dass ich mittlerweile eine große Auswahl an weißen Blusen und Denim in blau und schwarz besitze. Was mich noch regelmäßig shoppingmäßig aus der Fassung bringt? Statement Schuhen und Long Time Favorite Taschen. Bei extravaganten Kleidungsstücken halte ich mich jedoch bedeckt. Der Kimono Style ist so gesehen, ein Zwischending. Er ist für mich eine wunderbare Ergänzung zu meinen Basics, kann aber dank der Muster- und Farbwahl auch einen völlig neuen Trend im Kleiderschrank anderer auslösen. Daher gibt es heute einen Inspirationspost zu meiner neuen Nuance im Kleiderschrank: Der Kimono.

Ich habe bei meiner Auswahl auf die Farb- und Musterzusammenstellung geachtet. Durch meine Liebe zu klassischen Teilen tendiere ich auch immer zu harmonischen Farbkombinationen, wobei ich Muster gern wilder kombiniere. Das zeige ich euch zur Zeit wieder mehr auf meinem Instagram Kanal @zukkerme.

Ich hätte euch hier gern unzählige Shoppinginspirationen bieten wollen, aber das Netz bietet für den deutschen Markt gerade nur semi schöne Kimono Styles an. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüße

Kommentare

7 Kommentare zu “Der Kimono im Style Check”
  1. Melanie sagt:

    Ein super tolles Outfit! der Kimono ist ja richtig schön. Ich habe noch keinen im Schrank :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  2. Nicola sagt:

    Der Kimono steht dir so gut!
    xx Nicki
    http://www.morningelegance.de

  3. Iris sagt:

    Das Outfit ist wieder einmal sehr hübsch!

  4. Barbarella sagt:

    Der Kimono ist sooo schön und steht dir einfach super. Den würde ich auch sofort tragen <3

    Viele Grüße von Barbarella <3

    https://barbarella149.wordpress.com

  5. Isa sagt:

    Nicht böse nehmen, sieht bei dir auch ganz toll aus , aber das ist ein Teil, bei dem ich – so wie du bei anderen – denke: „Hm nee, eher nichts für mich“. Ein Kimono im bekannt leichten Stoff gehört für mich eher zu den Wohlfühlsachen, die ich Zuhause tragen würde, nicht auf der Straße.

    LG,

    Isa

  6. Eli sagt:

    Wow so ein hübscher Look! Ich finde deinen Kimono mega süß!
    LG Eli
    http://www.doctorsfashiondiary.com

Schreibe einen Kommentar