Fashion

Hello February what are your plans?

2. Februar 2017 • 10 Kommentare

Der Januar ist schon wieder vorbei. Wie kann das sein? Vier Wochen ist das neue Jahr alt und ich schreibe immer noch gern 2016, wenn ich meine Unterschrift auf einem Blatt Papier lasse. Ich habe immer noch das Gefühl, der Jahreswechsel ist erst drei Tage her.

Hello February what are your plans?

Das neue Jahr hat aber viel für mich übrig und mit mir vor. Der Januar war auf einmal doch voller als gedacht. Voller Gedanken, Wünsche und Taten. Wenn ich mir nichts vornehme tritt oft das Gegenteil ein. Gut für mich, gut für meine Arbeit und gut für das Seelenheil. Daher gibt es heute eine kleine neue Rubrik, die mir zeigen soll, welche Ereignisse auf mich zukommen. Eine etwas eigennützige Kategorie, die mich daran erinnert was alles so bei mir passiert und auf was ich mich einfach freuen kann. Passt auch wunderbar zum letzten Post! Gut so.

1. Mehr Struktur auf dem Blog! Das bedeutet: Das neue Layout steht in den Startlöchern. Es liegt nur noch an mir. Denn ich müsste dafür einfach einmal wieder zwei Tage am Rechner sitzen. Aber der Plan steht, nächste Woche sollte es -wenn alles gut geht- online gehen. Ich bin so gespannt und hoffe es wird euch gefallen! Ja und auch funktionieren! HTML Olé. Daumen drücken.

2. Mehr Reisen. Ich bin schon wieder auf dem Sprung, gerade spontan in Kopenhagen und vielleicht bald auch noch Schottland? Ich werde es euch wissen lassen, aber hier tut sich gerade unglaublich viel in Sachen Reisen. Das freut mich und hoffentlich auch euch.

3. Mehr von mir. Da muss mehr Ich rein. Das fehlt mir gerade hier. Ich will euch mehr von mir zeigen. Daher war das Instagram Live Ding am Sonntag echt eine tolle Erfahrung. So habe ich für diesen Sonntag wieder ein Date angesetzt. Von 15- 16 Uhr quatschen wir über Gott und die Welt. Themenvorschläge? Wir reden dann Sonntag bei Kaffee und Kerzenschein via Instagram Live Stories. Ihr findet mich unter @zukkerme.

4. Mehr Kreativität. Das bedeutet mehr reinknien und mehr Liebe zum Detail. So gibt es bald einen tollen Kaffeeklatsch mit tollen Mädels, zum Valentinstag wird es persönlich und ich schulde euch noch meine Instagram Reihe, die hier schon startete und bald weitergeht!

5. Mehr Radio. Ich habe Blut geleckt und stelle euch heute noch auf Soundcloud eine nette Runde online. Daraus soll eine kleine Reihe werden. Da ich schon früher beim Radio aktiv war, würde es mich freuen, das wieder aufnehmen zu können und einfach zu quatschen. Themen die uns betreffen, die sich gut anfühlen. Ich habe auch schon einen passenden Gesprächspartner gefunden. Was denkt ihr? Hier hört ihr mein letztes Onlinegequassel.

 

Jacke Pinko (Sample) Similar
Jeans Zara similar
Boots Zara similar
Tasche YSL

Liebe Grüße

Kommentare

10 Kommentare zu “Hello February what are your plans?”
  1. Klingt nach vielen tollen Plänen – bin gespannt 😉 Und viel Spaß in Kopenhagen.
    Lg Elisabeth | https://www.elisabethgreen.com

  2. Ina sagt:

    Was für ein schönes Outfit <3

  3. Sarah sagt:

    Tolle Idee! Gern mehr davon!

  4. Luise sagt:

    Das klingt nach ein paar wundervollen Plänen und ich bin besonders gespannt auf dein neues Design und deine Reiseberichte <3

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  5. Ulla sagt:

    Ein toller Beitrag – ich mag solche Beiträge gerne die einen vergangenen Zeitraum zusammenfassen und einen kurzen Ausblick auf das Kommende bieten.

    Alles Liebe
    Ulla

    PS: Ich freue mich auf Dein neues Design.

  6. Malina sagt:

    Sehr cooles Outfit, vor allem die Jacke ist toll. Dein Instagram Live Stories am Sonntag war übrigens super sympathisch. 🙂

    Grüße, Malina
    http://malinaflorentine.de

  7. Leni sagt:

    Ein hübsches Outfit!
    Ich hab die Live Stories am letzten Sonntag leider verpasst, aber vielleicht schaffe ich es ja diesen, würde mich freuen!
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

  8. Bella sagt:

    Ich kann es selbst kaum glauben, dass wir schon Februar haben. Der Januar war so unglaublich schnell vorbei.
    Ich bin selbst gerade dabei meine nächsten Reisen zu planen. Ich liebe es mich auch die anstehenden Reisen zu freuen und vorab schon zu lesen was man anschauen sollte, wo man gut essen kann, wo es sich am besten shoppt. 🙂

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  9. Hi =)
    Du hast dir auf jeden Fall viel vorgenommen dieses Jahr, aber deine Pläne hören sich sehr energetisch und motiviert an! Ich wünsche dir viel Erfolg für 2017!
    Liebe Grüße
    Susi

Schreibe einen Kommentar