Beauty

When Dessange Paris is calling

8. Dezember 2016 • 10 Kommentare

Wenn Dessange Paris anruft, dann eile ich natürlich zu meinem Kleiderschrank, packe meine sieben Sachen, setze mich in den Flieger nach Paris und stehe glücklich und voller Vorfreude in der4 AVENUE DE LA REPUBLIQUE.

When Dessange Paris is calling

Klingt nach einem wunderbaren Start in einen wunderbaren Tag? Richtig. Und den möchte ich gern mit euch teilen. Da Dessange Paris nun schon eine kleine Weile zu L’Oreal Paris gehört und für mich immer in Verbindung mit Cannes steht, es aber noch viel mehr zu wissen gibt, soll dieser Beitrag ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Außerdem möchte ich euch auch noch meine aktuelle Haarroutine vorstellen. Aber zu allerest ein wenig mehr über Dessange.

Der Coiffeur Jacques Dessange hat aus dem Familienunternehmen eine erfolgreiche Marke kreiert und begleitet so schon seit den 50er Jahren die Filmfestspiele beim Thema Haarstyling und Pflege. Dessange ist vor allem in Frankreich bekannt und wer dort lebt, der kennt mindestens einen Dessange Wellness/ Pflege Coffieur- Tempel. Ich muss sie einfach so beschreiben, denn diese Art der Beautyläden finden wir in Deutschland so gut wie nie! Ich finde es immer wieder bemerkens- wert mit wie viel Liebe und Hingabe sich die Franzosen dem Thema Beauty widmen. Pflege und Wohlfühlen stehen dabei an erster Stelle.

Daher war dieser Tag im Salon in Paris eine wirkliche Ausnahme in Sachen Haarpflege und Styling für mich, neben der Shoppingmeile schlechthin, zwischen Gucci und Chanel.

Der Salon bietet seinen Kunden in einem sehr modernen Ambiente Haarpflege, Schnitt und Farbe. Eine Etage tiefer kann aber auch noch zwischen Dampfsauna und hauseigener Massage gewählt werden. Alles an einem Ort mit Stil, Können und Freundlichkeit?

Große Liebe!Genau so stelle ich sie mir vor, die perfekten Pflegetempel.

Ich durfte mich verwöhnen lassen, ließ meine Haare und Kopfhaut analysieren und richtig pflegen. Haare waschen, stylen und ein daily Make-up standen auf meiner Beautyagenda.

Eine komplette Behandlung, die im Salon natürlich zu Recht ihren Preis hat. Leider haben wir in Deutschland keine Dessange Professional Hair Luxury- Salons. Aber wir dürfen die Marke jetzt mit ins heimische Bad nehmen, denn die Produkte aus dem Salon finden wir auch bei uns im Drogeriebereich.

Ich habe mich für die Dessange Paris Absolute Repair Produktreihe entschieden. Diese Range besteht aus drei Produkten: Shampoo, Spülung und Haarmaske. Absolute Repair soll geschädigtes, strapaziertes Haar wieder kräftigen und vor kommenden Schäden schützen und stärken. Bei meiner Liebe zur Coloration und eher groben Umgang mit meinen Haaren, bin ich für jede Pflege und jeden einzelnen Pflegetipp absolut dankbar.

Meine Tipps, die ich mit nach Hause genommen habe:

Wer sehr viel Pflege benötigt, kann gern vor dem Shampoo den Conditioner einarbeiten und einwirken lassen.

  • Das Shampoo gehört nur auf die Kopfhaut, meine Damen!
  • Der Conditioner ist nur für die Haarlängen gedacht. Gerade wer wie ich dünne aber viele Haare hat, wird sonst schnell plattes Haar erhalten.
  • Eine Haarkur pro Woche ist Pflicht.
  • Haarkur und Conditioner werden am besten mit einem großzackigen Kamm in das nasse Haar eingearbeitet. So erreicht ihr auch jedes Haar.
  • Ausspülen ist das A und O. Mein persönlicher Aha- Effekt: Erst nach fünf Minuten können wir überhaupt von Ausspülen sprechen, wenn wir uns unter der Dusche die Haare waschen!

Und was sagt ihr zu meiner Produktwahl? Habt ihr Dessange Paris schon getestet? Lasst es mich wissen und wir hoffen einfach mal, dass wir irgendwann auch solch eine Beautytempel bei uns besuchen können!

Liebe Grüße

*In freundlicher Kooperation mit Dessange Paris

Mit in Paris waren auch noch tolle Bloggerkolleginnen Nadine, Sara und Johanna!

Kommentare

10 Kommentare zu “When Dessange Paris is calling”
  1. Ayten sagt:

    Ich muss zugeben, dass ist Dessange nicht kannte und bin jetzt echt an den Produkten interessiert.
    Vielen lieben Dank Franzi
    Liebste Grüße
    Ayten

  2. Vanessa sagt:

    Guten Morgen Franzi,

    die Marke „Dessange“ kannte ich bis eben nicht. Aber mein Gehör wurde nun aufmerksam durch deinen Blogbeitrag und finde deine Story und deine Produktreihe sehr interessant. Die Auflistung am Ende was man wann tätigen soll find ich super als Tipp, Dankeschön dafür. 🙂

    LG Vanny <3

  3. Dany sagt:

    Hallo Franzi,
    wieder ein sehr schöner Text, besonders auch nochmal die Hinweise zur Anwendung. Ich habe auch Produkte jahrelang falsch angewandt weil ich es nicht wusste. Dadurch haben diese natürlich auch nicht so geholfen wie sie sollten. Dessange Paris kannte ich bisher auch noch nicht, deshalb gefällt mir dein Text sehr.

    Lg Dany von http://www.danyalacarte.de/

    • Franzi sagt:

      Kenn ich! Zähle ich mich auch absolut dazu – weil ich mir auch nie wirklich Zeit genommen habe! Ändert sich aber mit dem Älter werden. ich werde wohl doch etwas klüger – haha 😉

      Liebe Grüße

  4. Jasmin_ sagt:

    Hallo Franzi,
    ich habe bisher noch nie von der Marke Dessange gehört und demnach auch noch keine Produkte ausprobiert. Aber das hört sich alles traumhaft an. Ich denke da muss ich mich mal auf die Suche nach solchen Produkten begeben…
    Ganz Liebe Grüße

  5. Das sieht sooo toll aus! Muss unbedingt probieren!

    http://thedaydreamings.blogspot.com/

  6. katy fox sagt:

    tolle tipps – das mit der spülung und spitzen habe ich gewusst aber das das shampoo nur auf die kopfhaut gehört nicht 🙂
    glg katy

    LAKATYFOX

  7. Eva sagt:

    Hallo Franzi,
    da waren auch für mich ein paar neue Tipps dabei. Da meine Haare so gesund sind, verzichte ich nämlich auf alles außer (Naturkosmetik-)Shampoo.
    Dessange habe ich schonmal gehört, aber noch nicht mit solch einem tollen Beautytempel assoziiert. Da mein Freund Franzose ist, könnte man einen Besuch ja mal auf dem Weg zu den Schwiegereltern einplanen 😉
    LG Eva

  8. […] Full article on: Zukkermädchen […]

Schreibe einen Kommentar