Interior

Christmas Office makeover

29. November 2016 • 10 Kommentare

Endlich kann ich euch mit Christmas Inspirationen überhäufen, denn wir haben nur noch genau 25 Tage bis Weihnachten. Endlich habe ich wieder einen Grund jeden einzelnen Raum nach meinem Geschmack weihnachtstauglich zu dekorieren.

christmas_toryburch_tchibo_interieur_dekoration_zukkerme

christmas office makeover

Die meiste Zeit verbinge ich wie viele andere mit Arbeit. Daher möchte ich mir diese Zeit so gut und so schön wie möglich gestalten. Mein Glück, mein Büro befindet sich in meiner Wohnung, ich habe es für mich allein und kann mich dekorationstechnisch einfach so ausleben wie ich es für schön und ansprechend empfinde!

Immerhin tippe, fotografiere und suche ich den lieben langen Tag nur für euch nach Inspirationen in meinem kleinen Raum. Da ich die meiste Zeit hier verbringe, habe ich schon sehr früh für mich erkennen können, ohne gute Atmosphäre habe ich keine Chance meine Arbeit kreativ, individuell und mit Spaß umzusetzen. So gibt es zwei Pflichtpunkte für meinen perfekten Arbeitsplatz.

Ordnung und Atmosphäre

Hier muss ständig eine gute Grundordnung herrschen, um das Chaos im Kopf nicht noch auf meine Umwelt auszubreiten und um mich bei meiner Arbeit nicht immer von kleinen, im Weg liegenden Sachen abzulenken. Punkt Nummer zwei geht natürlich an ein stimmiges Interieur- und Dekorationsambiente. Bei der Aussicht doch manchmal fast 24 Stunden lang in einem kleinen Raum mit mir selbst und meiner Arbeit zu sein, muss ich mich hier wohlfühlen. Ich muss den Blick auf schöne Dinge haben und die passende Stimmung einfangen. Dazu gehört eben auch ein stimmiges Einrichtungs- und Dekorationsbild.

tchibo_weihnachten_dekoration_diy_buero_zukkerme

Daher gibt es heute einen kleinen Blick hinter die Kulissen der Vollzeitbloggerin mit eigenem Büro, die nicht ohne Ordnung und Dekorationswahn leben kann. Zusammen mit Tchibo will ich euch heute ein kleines Makeover zum Thema Weihnachts-/ Winterdekoration bieten. Dabei ist dann auch ganz spontan ein Video entstanden.


Die Idee

Ich habe mich auf die kleinen Dinge mit großer Wirkung gestürzt. Daher sind meine Dekorationstipps simpel aber effektiv für kleine Räume. Ich habe mir zuerst Gedanken zum Farbschema gemacht. Schwarz und Weiß dominieren, daher habe ich den Fokus auf eine Akzentfarbe gesetzt: Rot.

Die Accessoires

weihnachtsdekoration_tchibo_zukkerme_kugeln_diy

Ich bin immer darauf erpicht schon vorhandene Dinge einzubeziehen und neue Dekorations-accessoires auch später noch einmal nutzen zu können. Das spart Geld, aber auch Platz. Irgendwann könnte ich sonst ein ganzes Lager eröfffen und wüsste nicht mehr wohin mit all den Dekorationssachen. Daher zogen von Tchibo große, grob gehaltene Weihnachtskugeln, klassische Artikel wie Weihnachtsbäume und Kerzen sowie eine XXL Schale in mein Büro ein.  Zusätzlich habe ich noch zwei Weihnachtssterne und rote Kerzen besorgt.

Die Umsetzung

Wer gerade keine Zeit für das Video hat, darf mit meiner Anleitung in Worten vorlieb nehmen. Ich habe mein Sideboard ganz klassisch in drei optisch gut wirkende Bereiche eingeteilt. Links findet ihr zwei künstliche Weihnachtsbäume in unterschiedlicher Größe, die ich einfach noch vorher etwas mit weißer Lackfarbe meinem Farbschema angepasst habe. Die große Schale beherbergt drei grobe Kugeln und eine XXL Kugel in Gold/ Silber/ Roségold. Praktisch, das geht nicht nur als Weihnachtsdekoration durch, oder? In der Mitte habe ich einfach meine alte Bilderauswahl integriert und lediglich den Weihnachtsstern hinzugefügt. Die rechte Seite wird durch ein kleines Arrangement von großem Glastannenbaum, Kerzen und kleinen, selbst angesprühten Kürbissen auf einem goldenen Tablett abgerundet. Eine simple Aufteilung, die hier für mein dekoratives Auge herrvorragend funktioniert.

tchibo_weihnachten_dekoration_inspiration_diy_zukkermer

tchibo_weihnachtsbaum_dekoration_blogger_youtube

Last but not least mussten meine Blumen vom kleinen Beistelltisch weichen und Platz machen für einen größeren Weihnachsstern und zwei weitere Tannen aus Glas, gedacht als kleiner Dekorationsspiegel.

weihnachtsstern_dekoration_tchibo_gratis_preiswert_zukkerme

 

Würdet ihr hier gern arbeiten?

Lasst es mich wissen. Alle hier gezeigten Produkte könn tihr natürlich via Tchibo shoppen.

Liebe Grüße

*In freundlicher Kooperation mit Tchibo

Kommentare

10 Kommentare zu “Christmas Office makeover”
  1. Franziska sagt:

    Es sieht ganz ganz toll aus.
    Du hast einen super guten Geschmack 🙂

    Liebste Weihnachtsgrüße Franziska
    http://www.thefashionbalance.com

  2. Ulla sagt:

    Sieht phantastisch aus, aber wäre mir persönlich noch ein wenig zu wenig weihnachtlich. Alles Liebe, Ulla

  3. Genya sagt:

    Ein sehr tolles Makeover! Darauf habe ich jetzt auch große Lust, müsste mir allerdings wirklich erstmal Deko besorgen und dann noch einmal ordentlich ausmisten, bevor es losgehen könnte. Nehme ich mir mal für das Wochenende vor 😀

  4. Kate sagt:

    Liebe Franzi,

    dein Office Makeover gefällt mir wahnsinnig gut! Dass es ein Video geworden ist, finde ich sogar noch toller – das fängt Stimmungen immer nochmal ein wenig anders ein. Dein Einrichtungsstil ist toll!
    Ich bin auch schon ganz in Weihnachtsstimmung und schreibe im Moment nur weihnachtliche Posts 😀 morgen öffne ich auf meinem Blog das 1. Türchen meines Adventskalenders! 😍

    Alles Liebe,
    Kate von http://katinspiration.com

  5. Larissa sagt:

    Wow, das sieht echt toll aus! Schöne Idee 🙂

  6. Nina sagt:

    besonders die große Schale gefällt mir sehr gut – ist wirklich toll geworden

  7. […] Full article on: Zukkermädchen  […]

Schreibe einen Kommentar