Kolumne

Was war los beim zukkermädchen #20

23. September 2016 • 7 Kommentare

FRIYAY! Ich verrate euch in meinem Wochenrückblick, wo ich war, was ich getrieben habe und was mir durch den Kopf ging. In letzter Zeit ist es ein wenig ruhiger geworden, falls es euch aufgefallen ist?

JWanderson_fashion_germanblogger_lifestyleblog_trends_rueckblick

Was war los beim zukkermädchen

Ich musste mich neu sortieren, würde man das wohl nennen. Mir ist bloggermäßg die Decke auf den Kopf gefallen und ich wollte nicht mehr so richtig in meine sonst so angenehme Rolle passen. Ich fühlte mich nicht mehr wohl. Ich habe definitiv zu viel gegrübelt, habe wieder anderen Sachen viel zu viel Aufmerksamkeit gegeben und war dann am Ende einfach nur müde. Das soll sich wieder ändern, ich möchte mich wieder mehr pushen, muss nur für mich noch den richtigen Weg finden. Zur Zeit heißt es daher: Blogger Selbstfindung. Wo geht es hin, was soll aus mir werden und was will ich mit euch teilen?

Wo war ich?

JWanderson_fashion_germanblogger_lifestyleblog_trends_rueckblick

Ich bin von Hamburg nach Tirol gereist und bin jetzt auf dem Weg nach London. Die Hansestadt wurde für 24 Stunden  dank eines Events besucht, von dem ich euch morgen noch mehr erzählen möchte. Tirol galt der vollkommenen Erholung. Das hat auch wunderbar geklappt, nur hätte ich gern ein wenig mehr Sonne erhascht! Aber die Berge sind immer wieder eine Reise wert, auch wenn es dann mal schnell 8 bis 9 Stunden mit dem Auto werden.
Reisen ist einfach eine unglaubliche tolle Erfahrung und ich bin immer wieder erstaunt, wie Natur und vor allem kleine Orte mich in ihren Bann ziehen! Großstadt feeling? Gerade keine Spur davon, auch wenn es als nächstes London und Singapur heißt. Wenn ihr Tipps für wunderbare Natururlaube parat habt, lasst es mich wissen! Ich glaube, ich hätte im Herbst Lust auf tolle Ausflüge zu Orten, die man sonst nicht auf dem Schirm hat.

JWanderson_fashion_germanblogger_lifestyleblog_trends_rueckblick

Wo geht es hin?

Es geht für mich nach London bis morgen, noch einmal kurz nach Hause und dann endlich nach Singapur! Ich bin so extrem gespannt, die Erwartungen sind hoch und ich glaube, sie werden übertroffen. Ich habe noch keine Ahnung, was und wie ich dort ankomme, reise oder erleben werde! Für andere total easy, für mich schon ein wenig aufregend, weil ich doch gern plane! Wenn ich dann wieder in Deutschland gelandet bin, werde ich einfach einmal meine Heimat genießen. Da stellt sich dann doch immer ein wenig Sehnsucht nach dem zu Hause ein und die Familie kam wieder ein wenig zu kurz!

Was habe ich gedacht?

jwanderson_fashion_germanblogger_lifestyleblog_trends_rueckblick_chloe_cunda

Das Intro hat es schon verraten: So wie ihr Leser gerade überlegt, wo geht es mit dem Bloggen hin, stellt sich mir ebenso diese Frage. Diese wurde immer zentraler und ich habe lange keine Antwort darauf gefunden. Ich nähre mich ein paar klassischen Lösungswegen, aber so richtig will mir kein Rezept für mich und meine Zukunft einfallen. Ich will euch ja hier immer wieder mit tollen Texten und Bildern überraschen und mitnehmen. Aber gerade die letzten zwei Wochen kamen mir etwas fad vor. Zu ruhig, zu wenig Austausch. Ich weiß nicht, wie es euch geht, da muss aber wieder mehr passieren. Das liebe ich ja so an meinem Beruf, ich sitze zu Hause, kann aber mit allen Menschen auf der Welt ein Gespräch führen. Eine tolle Sache, die möchte ich unbedingt beibehalten. Daher auch meine Frage an euch, was lockt euch auf Seiten, was animiert euch?

Was steht an?

Eine ganz tolle Aktion. Anfang Oktober kann ich euch mehr erzählen und dann könnt ihr etwas ganz Persönliches von mir in eure Wohnung stellen und hoffentlich als genauso schön empfinden wie ich! Aufregend!

Was wird getan?

London genießen, Kaffee trinken und alles auf Instagram festgehalten. Ganz klassisch!
Ihr findet mich unter @zukkerme und auf Snapchat unter franceszukker

Kommentare

7 Kommentare zu “Was war los beim zukkermädchen #20”
  1. Sue sagt:

    Ich habe auch so richtig Lust auf Natur und Wellness diesen Winter. Also gern her mit den Tipps!

  2. Dany sagt:

    Was mich immer wieder auf deine Seite lockt…
    Du inspirierst, ich mag deine Bilder und ich liebe deine Texte, deinen Schreibstil, dass du Dinge mit uns teilst die du erlebst oder über die du einfach nur nachdenkst. Auch mal ein Tabuthema ansprichst. Deine Seite ist hell, freundlich und fluffig irgendwie, weich wie eine Feder. Ich fühle mich geborgen. Oft kann ich ich mich mit Gedanken von dir identifizieren und manchmal auch einfach nur verweilen und nachdenken.

    Nimm dir Zeit für dich und ich könnte wetten schon bald weißt du wie es weiter geht und was du machen oder über was du schreiben magst.

    Vielleicht schaffe ich es ja auch endlich mal meinen Blog zu starten und nicht nur über alles nachzudenken, aufzuschreiben und es dann doch wieder zu verschieben.

    Sahnige Grüße von Dany aus Dresden

  3. Lotte sagt:

    Huhu Franzi,

    was mich auf deine Seite lockt: Die tollen tiefgründigen Texte, die eigentlich gar nichts mit Beauty oder Mode zu tun haben, auch wenn ich mir deine Outfit-Ideen sehr gern anschaue und lese, welche Produkte du gern verwendest… Für mich bist du die Story-Telling-Queen, das habe ich in der letzten Woche auch ein wenig vermisst.
    Schade finde ich übrigens, dass du Snapchat und Insta-Stories langweilig findest (zumindest hast du das über Snapchat gesagt). Ich persönlich finde Snapchat ja gerade deswegen toll, WEIL man an sich öde Dinge wie den Alltag sieht, die ungeschminkte Wahrheit, den Wauzi, deine Abläufe usw. Immer nur Instagram-Glam und perfekt ausgeleuchtete Fotos gehen mir nämlich auf die Nerven (ist vielleicht der Neid, weil ich nicht so toll fotografieren kann…).
    Also: von mir gibt’s immer dann Kommentare, wenn ich teilhaben darf und kann. Wenn ich einbezogen werde, wenn ich mir denke, dass den Empfänger meine Meinung ehrlich interessiert.

    Ganz liebe Grüße und viel Spaß in Singapur,
    Lotte von http://www.lieselotteloves.wordpress.com

    PS: Danke nochmal für den Gewinn, freue mir immer noch ein Loch in den Bauch <3

  4. Vivi sagt:

    Oh es geht nach Singapur ? Wie schön 🙂
    Dann wünsche ich dir eine gute Reise, nach London und co. Freue mich auf die weiteren Updates !

    Liebe Grüße,
    Vivi <3
    vanillaholica.com

  5. Das Foto aus Tirol ist wunderschön!
    Sieht fast aus wie ein kleines Märchenhaus. 🙂 ♥♥♥

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

  6. Bella sagt:

    Zu dem Event in Hamburg wollte ich auch erst gehen, aber nur für einen Abend nach Hamburg zu düsen, war mir dann doch zu stressig. Aber es war ja wohl ganz toll.
    Oh du hast etwas designed? Da bin ich gespannt was es sein wird. 😀

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  7. susi sagt:

    Ich habe gehört im Harz soll es wunderschön sein und die Lüneburger Heide ist auch sehr zu empfehlen und nicht allzu weit von dir entfernt 🙂

Schreibe einen Kommentar