Beauty

Beauty Kickstarter für die Haut

29. September 2016 • 4 Kommentare

Morgenmuffel? Nicht ganz. Eigentlich braucht es nicht viel, um mich aus dem Bett zu holen, die Kaffee-Maschine zum Blinken zu bringen und den Tag noch einmal ganz kurz für mich anzuhalten.  In Sachen Motivation gibt es gute und weniger gute Tage, aber dagegen weiß ich mich zu wehren. Einer dieser Tricks um mich besser zu fühlen? Mir und meiner Haut regelmäßig etwas Gutes zu gönnen.

Beauty_kickstarter_morgenroutine_chanel_haarparfum_bareminerals_vichy

Ja es gibt persönliche Rituale die schaffen Ruhe, eine gut Basis und sind somit die Ideale Grundlage für einen guten und glücklichen Start in den Tag. Ganz klar, ich bin eine von den emotionalen Damen, die gern je nach Stimmung auch ihre Haut sprechen lässt. Daher bin ich natürlich absolut bemüht den Kopf, das Herz und die äußere Schönheit in Einklang zu bringen. Was ich dafür tun kann? Neben einer positiven Einstellung, können kleine Helfer zusätzlich den morgendlichen Flow unterstützen. Da ich ja Stunden in diversen Beautyabteilungen verbringen kann, habe ich für mich 6 Produkte gefunden, die am morgen meine innere und äußere Schönheit unterstützen. Was ihr heute davon habt? Ihr findet vielleicht das eine oder andere Produkt, das euch und eure Haut am Morgen pflegt.

Schöne Haut mit BareMinerals Butter Drench

Wer möchte nicht am Morgen in den Spiegel blicken und gesunde und gepflegte Haut entdecken? Diesen Punkt können wir ja immer wieder mit unserer Lebenseinstellung und Art beeinflussen. Aber es gibt auch noch diverse Tiegel und Tübchen, die uns nur all zu gern in Sachen Gesichtspflege unter die Arme greifen möchten. Zur Zeit ist es der BareMinerals Pott. Die goldenen Buchstaben verraten es schon: Butter Dresch soll pflegen. Richtig intensiv und reichhaltig. Also genau das richtige für Spätsommer- und leicht kühle Herbsttage. Die Creme ist üppig in Sachen Feuchtigkeit und Pflege und passt daher ganz wunderbar zu meiner leicht empfindlichen Haut. Wer zu Unreinheiten neigt, sollte vielleicht lieber auf eine softere Variante umsteigen. Doch wer wie ich, mit blasser und pflegebedürftiger Haut gesegnet ist, der ist mit der BareMinerals Butter gut bedient.

Beauty Info: Keine Sorge, die Konsistenz hat wenig mit der „Butter“ zu tun. Viel mehr ist es ein reichhaltiger Film, der sich auf die Haut legt und meine trockenen Stellen bekämpft.

Schöne Augen mit Vichy

Hallo Lachfalten, hallo Augenfältchen, die zeigen wie stark meine Kurzsichtigkeit sich in den Jahren dann doch ausgeprägt hat. Das hat man davon, wenn man immer die Augen zusammenkneifen muss, für ein wenig mehr Durchblick. Anstatt der Lesebrille, gibt es regelmäßig eine Portion Augenpflege genau an der Stelle, wo ich gern einmal ein Auge zudrücken muss. Extra Pflege für den Augenbereich ist eine wichtige Erkenntnis, für die ich selbst auch länger gebraucht habe. Da hier die Haut dünner, empfindlicher und somit mehr Pflege benötigt.

Beauty Tipp: Einfach als pflegende Augenmaske anwenden und die Creme reichhaltig auftragen und über Nacht einwirken lassen.

Schöne Lippen mir EOS Lipbalm

Wenn es um Lippenpflege geht, bin ich pingelig, weil die Art der Pflege so wie auch der Geschmack bei mir eine große Rolle spielen. Neige ich zu trockener Haut, nutze ich viele Produkte mit sehr viel pflegenden Stoffen und einem absolut neutralem Geschmack. Neige ich zu fahlen Lippen, wirken sie irgendwie Müde brauchen ein wenig Starthilfe, greife ich zu Produkten mit Minze. Das gibt nicht nur ein prickelndes Gefühl auf den Lippen, nein sie erhalten auch ihre Farbe zurück und fühlen sich frisch und gesund an.

Mein Tipp: Wer zu sehr trockene Lippen neigt, verteilt vor dem EOS Lipbalm einfach eine extra Portion Pflege auf die Lippen.

Schöne wache Haut mit Origins Shower Off Peeling

Ich dusche jeden Morgen, um auch wirklich richtig wach zu werden und mit einem frischen Gefühl den Tag anzugehen. Ich könnte mir nie vorstellen, den Abend vorher zu duschen und dann am Morgen nicht. Mir würde etwas fehlen, vor allem das gute Gefühl frisch geduscht zu sein und in den Tag zu starten. Um richtig wach zu werden, nutze ich auch unter Dusche oft Duschbäder oder Peelings mit ankurbelnden Pflegestoffen. Ich liebe den Geruch und Minze, aber zur Zeit geht auch absolut nichts über Hawaiianisches Deep Sea Mineral Water. Das kurbelt die Durchblutung, erinnert mich an die geliebte Minze und als Peeling ein unschlagbarer Helfer am Morgen. Zur Zeit daher mein Favorit: Das Origings Shower Off Peeling.

Ich peele nur jeden zweiten Tag im Sommer und im Winter nur jeden dritten Tag. Ich achte immer darauf, dass die Haut nach dem Peelen nicht ausgetrocknet anfühlt. Dann pausiere ich!

Duftende Haare

Ob es sinnvoll ist, sich ein Parfüm für die Haare zuzulegen? Wer gern auch seinen Haarschopf duften lässt, der sollte unbedingt auf ein extra Parfüm für die Haare zurückgreifen. Wieso? Weil in allen normalen Parfüms Alkohol enthalten ist, der die Haare angreift und mit einem Blondton in Kombination mit Sonne richtig unangenehme Schäden anrichten kann. Daher greife ich gern zu einem extra Parfüm für die Haare. Mein Favorit seit langer Zeit: Chanel N0. 5.

Ich nutze meinen Duft für die Haare schon ewig. Ich bin bis jetzt eigentlich noch kein richtiger Chanel N0 5 Fan, aber die Haardüfte weichen manchmal ein wenig ab, vom Originalflakon. Also gern durchtesten!

Schöne gepflegte Haut

Was nie fehlen darf? Die passende Bodylotion. Ich liebe den Duft von Rose und allen Abzweigungen und lande immer wieder nach dem Duschen bei meinem rosa Pott. Ich habe schon viele Kickstarter Produkte mit frischen Düften getestet und nutze auch immer mal wieder Pflegeprodukten mit neutralem Duft, aber über Rose geht einfach nichts. Mein Favorit ist seit mehr als zwei Jahren: Roger&Gallet Rose, doch gerade bin ich auch Gingembre Rouge gestoßen. Süßer, aber immer noch angenehm und kommt der Rose doch wieder ganz nah.

Für ein mehr „Wach“ Gefühl könnt ihr aber gern auch auf Minze und Co. zurückgreifen. Aber ich bin ein wenig duftabhängig in Sachen Bodylotion und Wohlfühlcremes.

Liebe Grüße

Kommentare

4 Kommentare zu “Beauty Kickstarter für die Haut”
  1. Schöner Beitrag, vielen Dank für die tollenTipps! Neben meiner täglichen Pflegerountine setze ich vor allem auf ausreichend Schlaf und viel frische Luft. Ein zu langer Bürotag macht meiner Haut immer am meisten zu schaffen, dagegen hilft dann nur noch Augencreme von Estee Lauder 🙂
    Viele Grüße,
    Julia
    http://www.westendbirds.com

  2. Kathi sagt:

    Ich mag solche Beiträge total gerne 🙂 Die BareMinerals Creme wäre wohl leider nichts für meine Haut obwohl sie sich super anhört. Aber die EOS Lipbalms liebe auch ich und auch die Produkte von Roger&Gallet sind bei mir im Bad zu finden. Hier stehe ich momentan total auf das Duschgel und die Bodylotion von Fleur de Figuer – soooo lecker duftend 🙂
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  3. Julia sagt:

    Das Origins Peeling ist bei mir auch der kleine Hallo-wach-Gutenmorgenhelfer 🙂 Danke für die Anregungen! LG, Julia

  4. […] Full article on: Zukkermädchen  […]

Schreibe einen Kommentar